Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
Like Tree1Likes

Thema: Schärfediskussion: Tamron 18-270 PZD im Einsatz

  
  1. #21
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Hallo Sascha,
    ich bin heute leider nicht mehr dazu gekommen Testaufnahmen zu machen. Ja ich mache auch überwiegend Aufnahmen aus der Hand, aber für die Vergleichbarkeit ist es wichtig, den Faktor Mensch in Bezug auf Verwacklung auszuschließen. Vergiss bitte nicht den Stabi auszumachen, der mag Stative nicht.
    Nein, das Forum verkleinert nicht automatisch. Ich verkleiner meine Bilder mit Irfan View. Aber hier bitte die Option Resampling nicht anhaken, sonst schärft der nach. Jpg ist egal, ich fotografiere nur jpg. Raw ist mir zu viel Aufwand.

  2. #22
    nrwsash ist offline Matrose
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    9
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard hier mal ein paar bildbeispiele mit 18 50 und 270

    hoffe das ist okay soweit zum vergleich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von nrwsash (16.08.2012 um 16:23 Uhr)
    sonnentau likes this.

  3. #23
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Hallo Sascha,
    die Bilder sehen Vordergründig scharf aus. guckt man sie aber in der 100%-Ansicht an so sind sie ein wenig matschig. Ich habe mir deine EXif-Daten angeschaut und festgestellt, dass die Verschlusszeit nicht zur Brennweite passt. ne 1/8 sekunde bei 270mm, da nützt auch ein Bildstabi nichts. Da wirds selbst auf einem Stativ knapp, wenn man keinen Fernauslöser nimmt. Auch ist eine Blende 16 nicht unbedingt der Burner. die meisten Objektive bilder bei Blende 8 bis 11 am besten ab. Danach fällt es meistens wieder ab. Ich vermute im Augenblick eher einen Fehler im Umgang mit dem Objektiv, als am Objektiv selbst.
    Hier mal meine Bilder, Freihand mit Stabi 18,50,100,270mm

  4. #24
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Bilder sind bei 100% vielleicht auch nicht ganz scharf, aber ausreichend. Wenn man mit Bildbearbeitung nachschärfen würde, sieht das top aus.

    kleiner-IMG_4796.jpgkleiner-IMG_4797.jpgkleiner-IMG_4798.jpgkleiner-IMG_4799.JPG

    Du hast übrigens recht, das Forum scheint doch zu verkleinern. Ist mir noch gar nicht aufgefallen

    Zur Linse: Immer den Bildstabi einschwingen lassen, bevor man auslöst. Das kann auch unscharfe Bilder produzieren.
    Die Linse ist von der Farbgebung her sehr konstrastreich und sättigt die Bilder auch ziemlich. Außerdem tendiert meine zu einer etwas rötlichen Dastellung. Da ich es aber bunt mag, macht mir das nix aus.
    Geändert von Thoran (19.08.2012 um 00:48 Uhr)

  5. #25
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    von Sascha per PM:
    ah ich habe deinen beitrag gelesen. ich habe immer gedacht das wenn ich eine höhere blendenzahl nehme ich auch ein schärferes bild bekomme ,,, so hatte ich es bisher immer als erklärung gesehen. oder ist es falsch ? die verschlusszeit passt nicht zur brennweite also ist eine 1/8 zu 270 zu lang ? was fuer eine verschlusszeit solte es denn sein ?

    vlt hab ich einfach noch nicht genug ahnung . deine blumenbilder gefallen mir. die sind schärfer als meine bisherigen. mit was fuer daten hast du die gemacht blende verschkusszeit ? kommen die bilder so wie jezt hochgeladen aus deiner kam ? denn die 270 beispielsweise da sieht die blume doch bei vergrößerung recht ordentlich scharf aus auch an den rändern ...

    ahso noch en frage fallen dir bei zoom bildern die starken farbsäume in lila auf ? oder war das bei deinem alten auch nur so ? bei mir ist das bei vergrößerung heftig zu sehen .

    was hast du denn eingestellt das du so tolle farben hast ? ich hab schon soviel rumprobiert in den bildsilen . selbst an der farbsättigung und kontrast gestellt aber zu keinem so guten ergebnis wie bei dir gekommen

  6. #26
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    1.) Je höher die Blendenzahl desto höher die Schärfentiefe (also die Größe des Schärfebereichs). Normalerweise nimmt auch die Abbildungsleistung bei größerer Blende zu, aber ab einer bestimmten lässt sie wieder nach. Die meisten Objektive haben bei Blende 8 bis 11 die beste Schärfe und höchte Auflösung.

    2.) Verschlusszeit sollte normalerweise dem Kehrwert der Brennweite entsprechen. Bei 270mm also ne 1/270 sec. Mit Bildstabi gilt die Regel nicht, da er Verwacklungen kompensieren kann. Allerdings würde ich trotzdem eher nicht unter einer 1/60 sec fotografieren.
    3.) Die techn. Daten kannst du den Bildern direkt entnehmen. Ich benutze dazu das Firefox addon FXIF: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/fxif/
    oder speicher sie dir auf die Festplatte, dann kannst du per rechter Mausklick --> Eigenschaften alles angucken. Ja, die Bilder sind out of the cam.

    4.) Die Farbsäume sind mehr oder weniger normal. Das liegt an der Konstruktion der Linsen. Bekommt man mit Bildbearbeitung aber weg. Mich stört es weniger, da man es nur sieht, wenn man genau hinschaut. Auf einem Ausdruck in 10x 15 sowieso nicht.

    5.) Standardbildstil mit Farbsättigung + 1 und Konstrast + 1. Mehr nicht.
    Farben sind aber auch abhängig von der Sonneneinstrahlung. Gerade ein paar mein Schiffsbilder sind richtig blass, da die Sonne direkt reingeknallt hat. Am besten Abends oder in der Früh fotografieren. Stichwort: Blaue Stunde

  7. #27
    nrwsash ist offline Matrose
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    9
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    alles klar vielen vielen dank . für deine antworten. stimmt das mit dem kehrwert habe ich schon gelesen. hast es wieder beimir aufgefrischt.

    werd es mal so versuchen mit deinen ratschlägen

  8. #28
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Achja, die Linse macht in Vergleich zu anderen ab und zu zu dunkle Bilder. Hab ich auch schon festgestellt. Ich arbeite dann mit Belichtungskorrektur +1, dann hilfts meistens.

    Shit, wenn das Forum verkleinert schmeist es die Exifs raus. Ich trag sie heut abend nach, dann weist du die Parameter. Sorry.

  9. #29
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Bild 1: 18mm Blende 11 1/320 ISO 200
    Bild 2: 50mm Blende 11 1/250 ISO 200
    Bild 3: 100mm Blende 11 1/250 ISO 200
    Bild 4: 270mm Blende 11 1/250 ISO 200
    Alle Bilder ohne Stativ, aber mit aktivierten Stabi.

  10. #30
    Lichtmaler ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    301
    Thanks
    42
    Thanked 59 Times in 44 Posts
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Thoran Beitrag anzeigen
    Bild 1: 18mm Blende 11 1/320 ISO 200
    Bild 2: 50mm Blende 11 1/250 ISO 200
    Bild 3: 100mm Blende 11 1/250 ISO 200
    Bild 4: 270mm Blende 11 1/250 ISO 200
    Alle Bilder ohne Stativ, aber mit aktivierten Stabi.
    Probier mal bei gleicher Weite eine kleinere Blendenzahl. Denke das wird helfen.

    Gesendet von irgendwoher Unterwegs :-)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es ist angerichtet: Suppenzoom Tamron 18-270 VC PZ
    Von Thoran im Forum Ausrüstung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 23:45
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 20:57
  3. Neues Patent: Tamron 70-200 2.8 VC
    Von Thoran im Forum Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 16:37
  4. Neues Tamron 24-70 VC USD
    Von Thoran im Forum Aktuelles vom Tage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 00:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •