Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree3Likes
  • 1 Post By sonnentau
  • 1 Post By Diana
  • 1 Post By Thoran

Thema: Ware Tier TV-Tipp 3sat

  
  1. #1
    sonnentau ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.533
    Thanks
    130
    Thanked 160 Times in 133 Posts

    Standard Ware Tier TV-Tipp 3sat

    Für alle, die auch über den Tellerrand hinwegschauen können und wollen, hier ein TV-Tipp: nächsten Freitag um 21:30 Uhr auf 3sat

    Die Ware Tier -

    ........oder: der Mensch ist, was er ißt............
    kleksi likes this.
    Nehme das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus

  2. #2
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    44
    Beiträge
    259.896
    Thanks
    1.087
    Thanked 413 Times in 333 Posts
    Blog-Einträge
    140

    Standard

    Die Ware Tier
    Im Laufe seines Lebens verspeist jeder Deutsche vermutlich mehr als 1000 Tiere. Darunter vier Kühe, 46 Schweine und 945 Hühner. makro zeigt, welche Bedeutung der Faktor Tier heute in der Wirtschaft einnimmt und welche Folgen dies für Mensch, Tier und Umwelt hat.
    Zu 95 Prozent stammen die Nutztiere in Deutschland aus der Massentierhaltung. Kuh, Schwein und Huhn sind heute Teil einer industriellen Produktionskette, in der das Tier zur Ware wird.Kein Wunder, dass Fleisch in Deutschland im internationalen Vergleich so billig ist.

    Dass der oft rücksichtslose Umgang mit Nutztieren in Verruf geraten ist, scheint offenbar wenig zu stören. Genauso wenig wie die Skandale um BSE, Antibiotika und Dioxin. Weltweit gehören die Deutschen immer noch zu den größten Fleischverzehrern. Und sie essen es nicht nur gerne, sie exportieren es auch: Deutschland ist der größte Rindfleischexporteur der EU. makro zur Grünen Woche mit einer Sendung zu "Ware Tier".
    Das hört sich so an, als ob man danach zum Vegetarier werden könnte.... schrecklich wie wir Menschen mit den Tieren und unserer Natur umgehen.

    Danke für den Tip.

    Gruß
    Reinhold

  3. #3
    Avatar von Fotomann
    Fotomann ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.02.2009
    Ort
    Stockach
    Alter
    50
    Beiträge
    3.359
    Thanks
    272
    Thanked 161 Times in 132 Posts

    Standard

    Ich bekenne mich als Fleisch esser wir sind nunmal Raubtiere

    Wenn es die Industrielle Fleich herstellung nicht gäbe, bekäme der Metzger sein Fleisch vom Jäger! Oder Jeder müste sich selbst was Reißen! Mann wäre das ein gemetzel im Wald!
    Wir haben auch nicht vier Mägen!
    Gruß Michael

  4. #4
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Fleisch muss sein, aber nicht so. Ich verzichte garantiert nicht auf ein lecker totes Borsti vor allem in Form von Thüringern aufm Grill!

  5. #5
    sonnentau ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.533
    Thanks
    130
    Thanked 160 Times in 133 Posts

    Standard

    Soweit kommt´s noch...........ein Gemetzel im Wald ...........

    Es war mit meinem TV-Tipp nicht meine Absicht, irgendwen zum Vegetariertum zu bekehren. Ich möchte auch nicht auf Fleisch verzichten.

    Allerdings sollte der Bericht schon zum Nachdenken anregen, den eigenen Fleischkonsum zu überdenken.

    Es gibt Bauernhöfe, die ihre Tiere artgerecht halten und ihnen auch gutes Futter geben. So werden die Tiere auch weniger mit Medikamente vollgestopft.
    Auch auf den Wochenmärkten wird Fleisch aus artgerechter Haltung angeboten.
    Natürlich ist es teurer.
    Auf der anderen Seite ist es nicht zu teuer, weil bei uns z. B. eh´ nur 1-2 Mal in der Woche Fleisch gegessen wird.
    Und dann lege ich auch gerne für ein Hähnchen 14-16 Euro aus, weil ich weiß, dass das Tier zumindest zu Lebzeiten nicht gequält wurde.

    Vielleicht schaut ja doch der oder die andere am Freitag um 21.30 Uhr auf 3sat den Bericht über die Tierquälereien.

    Bei euch am schönen Bodensee gibt es doch sicher auch Bauernhöfe und Wochenmärkte, wo ihr Fleisch von nicht gequälten Tieren kaufen könnt !
    Probiert es einfach mal !!!
    Nehme das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus

  6. #6
    Avatar von Diana
    Diana ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    603
    Thanks
    92
    Thanked 122 Times in 96 Posts

    Standard

    Also ich war 13 Jahre ca. Vegetarier. Ich muss schon sagen, dass war definitiv die beste Zeit meines Lebens. Durch ne Wette wurde ich dann wieder zum Fleischesser... habs mittlerweile ein paar mal probiert wieder aufzuhören aber mit Kindern is das nicht so einfach. Bin mir aber sicher werde es wieder schaffen! Den Bericht schau ich mir sicher nicht an, weil ich dann das blanke kotzen bekomm! Aber danke trotzdem für den Tip!
    sonnentau likes this.

  7. #7
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg! Untersteh dich!
    Ja Tierquälerei ist echt nicht ok! Und das alles nur wegen wirtschaftlichen Interessen. Da können wir Menschen echt froh sein, dass es keinen gibt der unser Fleisch mag.
    sonnentau likes this.

Ähnliche Themen

  1. Brauche Tipp
    Von sonnentau im Forum Rezepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 18:22
  2. Ultimativer Tipp für alle kostenlos
    Von sonnentau im Forum Bieten / Verkaufen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 22:28
  3. Tier-Fotografie
    Von NL-91 im Forum Fotografie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 20:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •