Warnung (PHP Warning): Illegal string offset 'type' in ..../includes/class_postbit.php(345) : eval()'d code (Zeile 69)
Krankenkassenwechsel
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Krankenkassenwechsel

  
  1. #1
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    43
    Beiträge
    257.568
    Thanks
    1.087
    Thanked 413 Times in 333 Posts
    Blog-Einträge
    136

    Standard Krankenkassenwechsel

    Die Krankenkassen haben ja mal wieder Ihre Beiträge erhöht. Aktuell zahlt man z.B. bei der AOK in Baden-Würrtemberg 14.5%.
    Ich habe mir überlegt zur TKK zu wechseln 13.5% momentan, die BKK's find ich auch noch interessant. Was könnt Ihr empfehlen?

    Grüßle,
    Reinhold.

  2. #2
    Avatar von thedent
    thedent ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Wasserburg
    Beiträge
    976
    Thanks
    115
    Thanked 82 Times in 74 Posts

    Standard

    Also ich bin bei der TKK, kann net meckern. Aber ehrlich gesagt nehme ich die Leistungen kaum in Anspruch, bin selten krank bzw. so krank das ich was brauch und zum Arzt gehe.

    Zähne sind ne Ausnahme, aber da zahlt ja fast niemand mehr... keine Ahnung wie das mal laufen soll in Zukunft.

    Zu den Beiträgen denk ich mir immer nur das es sich kaum lohnt ständig zu wechseln... bei so einem auf und ab.... vermutlich sollte man eher bei einer Kasse bleiben wenn man mit den Leistungen und dem Service zufrieden ist...

    Vielleicht bin ich aber auch einfach nur faul
    [FONT="Fixedsys"]
    ready to strike
    with hammer in hand
    the serpent in pain,
    twisting in furious rage!
    fought for its life
    the serpent escaped
    thor was in rage
    my dreams began to fade
    [/FONT]

  3. #3
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Da ich in diesem Thema im Moment Fachmann bin, kann ich nur folgendes sagen:

    Man sollte nicht mehr wechseln, denn in 2 Jahren werden alle Kassen zusammengelegt, die kleinen Kassen, die echt sehr günstig sind, mit 12-13% werden eine drastische Kostenerhöhung erleben, und die bisherigen gesetzlichen Kassen sollen wohl nicht mehr so doll angehoben werden.
    Ich habe mir diesen Wechsel auch überlegt, ich wollte zur BKK Marquardt nach Rietheim Weilheim wechseln, doch durch alle Infos die ich nun über meine Auftraggeber bekommen habe, werde ich da schön die Finger weg lassen und bei meiner bewährten Kasse bleiben.

  4. #4
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    43
    Beiträge
    257.568
    Thanks
    1.087
    Thanked 413 Times in 333 Posts
    Blog-Einträge
    136

    Standard

    Ob Dein Tip so gut ist weiß ich nicht. Momentan ist die AOK bei 14.5 und die TKK bei 13.5 also lässt sich da was sparen. Auch BKK's sind günstiger aber ich fühle mich bei einer großen besser aufgehoben.

    Noch andere Meinungen zu dem Thema?

  5. #5
    Twinkle ist offline Stabsgefreiter
    Registriert seit
    02.01.2007
    Alter
    55
    Beiträge
    52
    Thanks
    4
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    Standard

    also ich hab vor über einem jahr zur B.I.G gewechselt - eine direktkrankenkasse.
    kann mich überhaupt nicht beschweren. mit 12,5 % ist sie schon sehr günstig und was ich bei so ner krankenkasse, die nicht ne filiale vor ort hat besonders wichtig finde - sie ist telefonisch kostenlos und rund um die uhr erreichbar.

    bisher hing ich auch noch nicht ein einziges mal in einer warteschleife, sondern hatte immer jemand gleich persönlich am telefon. und den service find ich auch nicht schlechter, als ich ihn bei der aok hatte.

    allerdings hatte ich auch noch nichts besonderes außer normal krank

  6. #6
    cptbwa ist offline seechat.de Team
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Lindau
    Alter
    49
    Beiträge
    553
    Thanks
    109
    Thanked 135 Times in 111 Posts

    Standard

    Hi,

    vielleicht hilft das Dir weiter:

    www.finanztest.de (bei Suche Krankenkassen eingeben)
    Viele Grüße
    Tom

  7. #7
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Den Wechsel der Krankenkasse rentiert sich noch 2 Jahre dann wird es heftig...

  8. #8
    Avatar von Stoepsel
    Stoepsel ist offline Unteroffizier
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Nähe Markdorf
    Alter
    57
    Beiträge
    76
    Thanks
    18
    Thanked 29 Times in 21 Posts

    Standard

    Ich bin bei der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER,
    (ehemals die BKK von Zeppelin)

    - Sitz in FN- Leutholdstraße
    - der Beitragssatz liegt bei aktuell 12,6 %

    Die Leistungen der Gesetzlichen nehmen sich wohl alle nicht so viel...

    just77me - oder ist das Thema Kassenwechsel bei dir schon erledigt?
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Blue"]Stoepsel[/COLOR][/FONT]
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Blue"]"Trübsal ist nicht alles was man blasen kann"[/COLOR][/FONT]

    :bussi:

  9. #9
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    43
    Beiträge
    257.568
    Thanks
    1.087
    Thanked 413 Times in 333 Posts
    Blog-Einträge
    136

    Standard

    Danke, hat sich aber erledigt - TKK hat meinen Zuschlag erhalten.

  10. #10
    Avatar von carcassonne
    carcassonne ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Tettnang
    Alter
    56
    Beiträge
    266
    Thanks
    45
    Thanked 40 Times in 29 Posts

    Standard

    Hallo Reinhold,

    ich denke mit der TKK hast du sicher eine gute Wahl getroffen.

    Ich bin bei der BARMER mit derzeit 14,4%. Nicht gerade die billigste,
    aber ich bin dort schon lange und mit den Leistungen absolut zufrieden.
    Hatte noch nie Probleme, auch nicht als Alleinerziehende wenn meine Tochter mal krank war, so dass ich von der Arbeit zu Hause bleiben musste, kam das Geld von der Kasse prompt. Rückzahlungen erfolgen immer sofort ohne großes Gezeter.
    Service und Betreuung sind optimal, so dass für mich ein Wechsel trotz des Beitragssatzes nicht in Frage kommt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •