Warnung (PHP Warning): Illegal string offset 'type' in ..../includes/class_postbit.php(345) : eval()'d code (Zeile 69)
Umfrage: STUTTGART21 - Was denkt Ihr über dieses Projekt?

Umfrageergebnis anzeigen: STUTTGART21: Seit Ihr dafür oder dagegen? Bitte mit Begründung! Vielen Dank!

Teilnehmer
14. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Für Stuttgart 21

    11 78,57%
  • Gegen Stuttgart 21

    3 21,43%
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Umfrage: STUTTGART21 - Was denkt Ihr über dieses Projekt?

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    336.830
    Thanks
    427
    Thanked 419 Times in 328 Posts
    Blog-Einträge
    284

    Frage Umfrage: STUTTGART21 - Was denkt Ihr über dieses Projekt?

    STUTTGART21 - Seit Ihr für das Bahnprojekt oder dagegen?
    Bitte mit Eurer Begründung!

    Anbei ein Link zur Großkundgebung der Befürworter in Stuttgart auf der seechat.de | Die Bodensee Community für Euch vor Ort war:

    http://www.seechat.de/seeforum/event...10-2010-a.html

  2. #2
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    38
    Beiträge
    1.832
    Thanks
    55
    Thanked 277 Times in 236 Posts

    Standard

    Dagegen: Weil Steuermittelverschwendung verhindert werden muss und überholte Beschlüsse nicht durchgezogen werden müssen. Außerdem rüttelt es mal kräftig an der selbstverstandenen Allmacht der Politiker und zwingt die "Volksvertreter" auch mal auf ihr Volk zu hören.

  3. #3
    Avatar von Corsa98
    Corsa98 ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bodensee
    Alter
    62
    Beiträge
    616
    Thanks
    125
    Thanked 97 Times in 81 Posts

    Standard

    Bin auch Dagegen:
    Seit dem Einsatz der Wasserwerfer usw... bin ich dagegen, zuvor war ich da noch hin und hergerissen.
    Aber auch die arroganten Reaktionen von der Politik ( einzelner Politiker ) nach der gewaltsamen Auflösung finde ich unverhältnismässig. Den so geht man nicht mit einer Menge an Menschen um, die gegen etwas sind. Schließlich gibt es ja in diesem Fall erhebliche Zweifel und Argumente dagegen.
    Ich beneide unsere Nachbarn, die Schweiz und auch die Bayern, die über solche Dinge schon Abstimmen durften.

  4. #4
    Avatar von Martin S.
    Martin S. ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    55
    Thanks
    9
    Thanked 20 Times in 15 Posts

    Standard

    Ich bin eigentlich dafür, aber ich bin mir gar nicht mehr so sicher. Ich glaube, dass Stuttgart und Baden-Württemberg den Bahnhof braucht und auch davon profitieren wird. Das ist allerdings meine persönliche unqualifizierte Meinung, aber der Bahnhof wird die nächsten 100Jahre in Betrieb sein (wenn er denn gebaut ist), so wie der jetzt auch und deswegen glaube ich nicht an die Prognosen. Prognosen über mehr als 10Jahre, was soll das?!? Bis dahin kann und wird sich so viel ändern! Da wird es riesige Firmen geben, die heute noch nichtmal gegründet worden sind und die sich vielleicht deswegen für Stuttgart entscheiden und dort Gewerbesteuern zahlen, vielleicht auch nicht, wer weiß das schon. Außerdem finde ich den alten Bahnhof schlecht, im Winter viel zu kalt, zu wenig Sitzmöglichkeiten etc. und die Verbindung ebenfalls. Die Idee, den Bahnhof nach unten zu verlagern, um oben Platz zu haben find ich super, insbesondere in einer Stadt, die in einem Kessel liegt und deswegen chronische Platzprobleme hat. Und schließlich, da man jetzt Geld insbesondere und vom Bund bekommen kann (wann wird das wieder der Fall sein?!?). Allerdings wird hier der Untergrund ein Wörtchen mitreden, das Gestein ist nicht gerade Bau-freundlich und wird auch einige Probleme machen.

    Aber ich halte mich an mein Motto "im Zweifel für den Fortschritt" und habe volles Vertrauen in unsere Ingenieure, die auch die schwierigsten technischen Probleme lösen können (hey, wofür ist man denn dafür weltbekannt) und habe deswegen Ja angeklickt. Vielleicht könnten die zuständigen Menschen aber das tatsächlich nochmal selbstkritisch durchdenken und einige Verbesserungen und Anregungen aufgreifen.

  5. #5
    Zero 67 ist offline Gefreiter
    Registriert seit
    10.10.2010
    Alter
    53
    Beiträge
    20
    Thanks
    1
    Thanked 5 Times in 5 Posts

    Standard

    Stuttgart braucht den Bahnhof. Es ist eigentlich seltsam, das fast 10 Jahre lang (als man Einspruch einlegen konnte) es keinen Interessiert hat. Bzw. niemand dagegen war.
    Aber jetzt wo die ersten Gebäude und Bäume gefällt werden auf einmal so viele dagegen sind. Haben diese Menschen sich nicht denken können, das man beim bauen etwas zuerst abreißen muss ?

    Für mich sieht das nach einer "Willkommenen Abwechslung" aus um die Presse von anderen Dingen abzulenken.

    Keiner schreibt mehr von "Harz IV" oder anderen Steuerproblemen.

    Zum Schluß wird man sich darauf einigen, das man "Stuttgart21" baut und wegen dem Bauverzug nochmals Millionen an Steuerzuzschüsse fällig sind. Die natürlich von den Steuerzahlern gerne gezahlt werden.

  6. The Following User Says Thank You to Zero 67 For This Useful Post:

    kleksi (24.11.2010)

  7. #6
    mach7media ist offline Matrose
    Registriert seit
    21.11.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    8
    Thanks
    1
    Thanked 5 Times in 2 Posts

    Standard

    Also ich finde dieses ganze Bohei gleicht doch einem Hausfrauenaufstand naiver Birkenstockträger...

    Da wird es doch zur banalen Freizeitbeschäftigung sich in Sitzblockaden und Plakatmalstunden zu organisieren um sich dann zu wundern, dass Widerstand auf Gegenwehr trifft.

    Natürlich waren die Maßnahmen der Polizei an diesem einen Tage, auf den sich nun alle beziehen, sicherlich übertrieben - jedoch muss man den Beamten auch zugestehen, dass sie auf solch eine Menschenmasse in keinerlei Weise eingestellt und vorbereitet waren. Dass zwei Menschen dabei jedoch möglicherweise erblindet sind ist ohne jeden Zweilel nicht zu rechtfertigen.

    Viel nervtötender aber finde ich persönlich all diese Möchtegern-Revoluzer, die plötzlich mal das Gefühl von Aufstand schnuppern möchten, sich aber im Nachhinein dann über solche Dinge eschofieren. Ganz oder garnicht.
    Das ist auch das generelle Problem aus meiner Sicht. Der Widerstand hat einfach keine Substanz und keine ernstzunehmende Führung.
    Über Weichspüler Rockenbauch und Konsorten machen sich die Bahn, Politik und Investoren hinter vorgehaltener Hand doch nur lustig und sind froh, dass dieses revolutionäre Potential aufgrund solch einer schwammigen Spitze wieder zerblasen wird.

    Es gibt zweifellos einige Punkte die gegen Stuttgart 21 sprechen. Doch meine Haltung - zum einen aus rein architektonischer Sicht und in Anbetracht des zukünftigen ökonomischen Nutzens für die Stadt Stuttgart und die gesamte Region, genauso wie die damit verbundene Aufwertung des Stadtzentrums in Attraktivität und Nutzen für Einheimische wie Besucher - ist hierzu inzwischen:

    Baut das Ding endlich!


    P.S.: Ich habe weder etwas gegen Hausfrauen im Allgemeinen, noch gegen Birkenstockträger im Speziellen ;-)

    Und jetzt wo es langsam kalt wird, werden die ganzen Hobbyrevolutionäre wieder schön in ihren warmen Stuben bleiben und sich im Fernsehen anschaun wie sich die Wenigen, die es wirklich ernst meinen, zum Heilig Abend hin nochmal mit dem Wasserwerfer duschen lassen....

  8. The Following 3 Users Say Thank You to mach7media For This Useful Post:

    kleksi (24.11.2010), mbwb (30.11.2010), Tobi (26.11.2010)

  9. #7
    mbwb ist offline Matrose
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    4
    Thanks
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard Für Stuttgart 21

    Besser in Stuttgart investiert als Griechelnad, Irland und.... subvensioniert !!

  10. The Following User Says Thank You to mbwb For This Useful Post:

    kleksi (30.11.2010)

Ähnliche Themen

  1. Video: Grube zu Stuttgart21: Stuttgart, 2010
    Von seechat im Forum seechatTV Kommenare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 18:42
  2. Video: Stuttgart21: Stuttgart, 2010
    Von seechat im Forum seechatTV Kommenare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 18:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 14:55
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 23:14
  5. Wie Denkt Ihr Darüber????
    Von schuetze1968 im Forum Alltagsgeschehen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 10:38

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •