Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rezept zum perfekten Weihnachtskuchen

  
  1. #1
    Avatar von Stoepsel
    Stoepsel ist offline Unteroffizier
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Nähe Markdorf
    Alter
    57
    Beiträge
    76
    Thanks
    18
    Thanked 29 Times in 21 Posts

    Standard Rezept zum perfekten Weihnachtskuchen

    Man nehme:
    1 Tasse Wasser
    1 Tasse Zucker
    1 Tasse braunen Zucker
    4 große Eier
    1 Stück weiche Butter (250 g)
    2 Tasse getrocknete Früchte
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1 Hand voll Nüsse
    1 Zitrone
    1 Liter Old Scotch Whisky

    Zubereitung:
    1. Zunächst kosten Sie den Whisky und überprüfen so seine Qualität.
    2. Nehmen sie dann eine große Rührschüssel zur Hand.
    3. Währenddessen probieren sie nochmals den Whisky und überzeugen
    sich davon, dass er von bester Qualität ist.
    4. Gießen sie dazu eine Tasse randvoll und trinken sie diese aus.
    5. Wiederholen sie diesen Vorgang.
    6. Schalten sie den Mixer an und schlagen sie in der Rührschüssel
    die Butter flaumig weich. Fügen sie einen Löffel voll Zucker hinzu.
    7. Überprüfen sie, ob der Whisky noch in Ordnung ist. Probieren sie
    dazu nochmals eine Tasse voll.
    8. Mixen sie den Schalter aus.
    9. Brechen sie dann zwei Eier aus und zwar in die Rührschüssel.
    Hau'n sie die schrumpligen Früchtchen mit rein.
    10. Malten sie den Schixer an.
    11. Wenn das blöde Obst im Trixer stecken bleibt, lösen's des mit
    'nem Traubenschier.
    12. Hübberprüfen sie den Whisky auf seine Konsissstenzzz.....
    13. Jetzt schmeißen sie die Zitrone in den Hixer und drücken sie die Nüsse aus.
    14. Fügen sie eine Tasse hinzu... Zucker, alles was auch immer.....
    15. Fetten sie den Ofen ein. Drehen sie ihn um 360°. Schlagen sie
    auf den Mehixer, bis er ausgeht.
    16. Werfen sie die Rührschüssel aus dem Fenster und überprüfen sie
    den Geschmack des übrigen, abgestandenen Whiskys.
    17. Gehen sie ins Bett und scheißen sie auf den blöden Kuchen....
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Blue"]Stoepsel[/COLOR][/FONT]
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Blue"]"Trübsal ist nicht alles was man blasen kann"[/COLOR][/FONT]

    :bussi:

  2. The Following User Says Thank You to Stoepsel For This Useful Post:

    antonia_cherie (11.08.2007)

  3. #2
    Andy2911 ist offline Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Singen
    Alter
    56
    Beiträge
    49
    Thanks
    1
    Thanked 6 Times in 4 Posts

    Standard

    Endlich mal ein Rezept nach meinem Geschmack!
    Das Leben ist hart! Wir auch!:msnwink: :msncry: :msncry: :msncry:

  4. #3
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2911 Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein Rezept nach meinem Geschmack!
    Andi das hab ich mir schon fast gedacht, daß dies Rezept nach deinem Geschmack ist

  5. #4
    Avatar von schuetze1968
    schuetze1968 ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Heidenheim
    Alter
    52
    Beiträge
    975
    Thanks
    111
    Thanked 79 Times in 69 Posts

    Standard

    ....Hilfe ich lese Rezepte für Weihnachtskuchen,dabei ist es gerade mal AUGUST....................heul.......
    Die Würde des Menschen ist unantastbar

  6. #5
    Scorpion31 Gast

    Standard

    Hi,

    also das habe ich auch gedacht, als ich den Beitrag im Forum gelesen habe. Aber ich muss sagen Marina, dass Ende August die ersten Lebkuchen in den Regalen stehen werden.!!!!

    Aber nichts desto trotz, geniesen wir noch den Rest vom Sommer, denn Weihnachten kommt von alleine.


    Gruss Ursula

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •