Warnung (PHP Warning): Illegal string offset 'type' in ..../includes/class_postbit.php(345) : eval()'d code (Zeile 69)
Umwelt - wen interessiert es ......
Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree4Likes
  • 1 Post By sonnentau
  • 2 Post By Namastee
  • 1 Post By julimond

Thema: Umwelt - wen interessiert es ......

  
  1. #1
    sonnentau ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.533
    Thanks
    130
    Thanked 160 Times in 133 Posts

    Standard Umwelt - wen interessiert es ......

    Das Thema über die Fischer am Bodensee, die eben diesen als zu sauber ansehen, wollte ich nicht überstrapazieren bzw. weiter vom Thema ablenken.......

    Grundsätzlich ist dieses Thema mit den weniger werdenden Fischen im Bodensee und vieles andere eine Umweltfrage.

    Und vor allem die Frage:
    Wie gehen wir mit unserer Umwelt um ?

    Wen interessisiert es denn ernsthaft, dass die Fische weniger werden, die Berghänge abrutschen und einiges mehr.... ???

    Wen interessiert es, dass die Fische nicht in Ruhe fressen können, weil sie bei der Nahrungsaufnahme von Motorbooten gestört werden ?
    Abgesehen wahrscheinlich von Abwässern (Chemikalien), die z. B. auch in den Bodensee abgeleitet werden, die keiner definieren kann (oder will).
    Als Mensch gehst du zum Psychologen, wenn du einen an der "Klatsche" hast, Burn-Out oder sonstiges. Die Tiere können nicht gegen ihr Schicksal steuern.

    Wen interessiert es, dass mal ein Berghang abrutscht, Schlammmassen und Lawinenmassen ganze Dörfer mal platt machen können ?
    Mein Gott, soo viele Tote sind es ja nun doch nicht...

    Und keiner, der Ski fährt, ob Tourist/in oder Einheimische/r, denkt auch nicht im geringsten daran, dass ihr Spaßfaktor gerade diese Katastrophen auslöst.

    Nein, ein Mittelalter wollen wir natürlich nicht.

    Aber wir dürfen uns auch nicht wundern, wenn wir mit unseren Resourcen, der Natur und der Umwelt gedankenlos bzw. respektlos umgehen und nur für das uns persönlich "Wichtige" einfordern, weils vor allem die Technik hergibt.....

    Letztendlich.....befriedigt uns das wirklich auf Dauer ????

    In 50 Jahren erzählst du dann deiner Enkelin..
    Ja, vor 60 Jahren gab es Felchen im Bodensee, die waren total lecker....
    Der Enkelin wird es garantiert NICHT INTERESSIEREN !!!
    julia_shv likes this.
    Nehme das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus

  2. #2
    Avatar von Namastee
    Namastee ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    Lindau
    Alter
    26
    Beiträge
    442
    Thanks
    68
    Thanked 44 Times in 33 Posts

    Standard

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse. Aber nicht für jedermanns Gier. (Netter Satz von der ÖDP) =)
    sonnentau and julia_shv like this.
    Momente vergehen - Erinnerungen bleiben

  3. The Following User Says Thank You to Namastee For This Useful Post:

    sonnentau (20.08.2012)

  4. #3
    sonnentau ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.533
    Thanks
    130
    Thanked 160 Times in 133 Posts

    Standard

    Wenn man das Wort "Bedürfnisse" richtig interpretiert, ist der Spruch wirklich gut !!!
    Nehme das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus

  5. #4
    Avatar von julimond
    julimond ist offline Matrose
    Registriert seit
    05.09.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    10
    Thanks
    2
    Thanked 9 Times in 7 Posts

    Standard

    schön und gut, aber was kann man als einzelne person machen? Vielleicht ne ganze Menge. Ich hab mir zum Beispiel angewöhnt nur noch enheimische Produkte zu kaufen (keine fancy lebensmittel aus china oder südamerika), weniger Fleisch essen und bei den fischen achte ich auf das MSC Zeichen, ob es was nützt? Keine Ahnung, ich hoffe jedenfalls das meine Enkel noch erleben können wie ein richtiger Fisch auch aus dem Bodensee schmeckt.
    sonnentau likes this.

  6. The Following 2 Users Say Thank You to julimond For This Useful Post:

    Corsa98 (12.09.2012), sonnentau (14.09.2012)

  7. #5
    Avatar von Corsa98
    Corsa98 ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bodensee
    Alter
    60
    Beiträge
    616
    Thanks
    125
    Thanked 97 Times in 81 Posts

    Standard

    Das ist doch schon eine ganze Menge. Regionale Lebensmittel kaufen und zwar dann wenn sie Angeboten werden. Also keine Erdbeeren zu Weihnachten, oder Nüsse zu Pfingsten, nur als Beispiel.
    Schön zu Lesen, dass es welche gibt die sich darum Gedanken machen und versuchen sich, sei es auch nur im geringsten, daran zu halten.

  8. #6
    Avatar von julimond
    julimond ist offline Matrose
    Registriert seit
    05.09.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    10
    Thanks
    2
    Thanked 9 Times in 7 Posts

    Standard

    ich glaube (hoffe zumindestens), dass es immer mehr werden. Hab letztes bei dem Laden (wir lieben Lebensmittel) gesehen, dass fast ausschließlich Fisch mit MSC Zeichen angeboten wird. Nun kann man ishc zwar Fragen, woher auf einmal so viel zertifizierter Fisch kommt, aber zumindestens ein paar Endverbraucher scheinen darauf wert zu legen.
    Mein Beraterlein hat zumindestens im letzten Jahr viel Projekt zum Thema "Sustainability" gemacht - natürlich ist da noch viel "green painting" dabei - aber immerhin. Im Endeffekt sind es doch wir Endverbraucher die ein bisschen was bestimmen können. muss ja nicht immer Südsee sein, der Bodensee ist auch schön oder ;-)

  9. The Following User Says Thank You to julimond For This Useful Post:

    Corsa98 (22.09.2012)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •