Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree5Likes

Thema: Adobe Lightroom 4 ist endlich auf dem Markt...

  
  1. #1
    Lichtmaler ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    301
    Thanks
    42
    Thanked 59 Times in 44 Posts
    Blog-Einträge
    2

    Standard Adobe Lightroom 4 ist endlich auf dem Markt...

    Für alle die sich mit Bildverwaltung und Bearbeitungen beschäftigen wird das hier sehr interessant sein:

    Bei Adobe steht das neue Lightroom 4 zu download bereit. Diesmal sind nicht nur technische Neuerungen im Vordergrund, auch der Strassenpreis ist sehr schmackhaft geworden.


    ...René
    seechat likes this.

  2. The Following User Says Thank You to Lichtmaler For This Useful Post:

    seechat (09.03.2012)

  3. #2
    Lichtmaler ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    301
    Thanks
    42
    Thanked 59 Times in 44 Posts
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Für Montagen ist es eher ungeeignet. Lightroom ist vom Stil her eine Datenbankverwaltung. Dazu machst Du im Lightromm nichts anderes was man früher in der Dunkelkammer gemacht hat, nur eben Digital. Du kannst hier sehr schnell Auswahlen bei großen Bildmengen selektieren, Verschlagworten etc.

    Der große Vorteil an diesem Programm ist das Du an den Originaldateien nichts veränderst, Sie bleiben Dir erhalten. Wenn Du deine Änderungen vorgenommen hast exportierst Du das fertige Bild, aber eben ohne das Original anzurühren. Die meisten meiner Bilder werden über Lightroom bearbeitet, nur wenige Bilder die eine Komposition oder extreme Veränderungen erfahren, z.b. am Modell selbst, werden im Photoshop behandelt.

    ...René

  4. #3
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Es kommt nur ganz selten vor, dass ich mit den jpg meiner Kamera nicht zufrieden bin und gerne mehr Reserven gehabt hätte. Aber immer in Raw zu fotografieren nimmt einfach zu viel Speicherplatz. Ich selber arbeite mit Phase One Capture One 5. Bin ich sehr zufrieden mit. Für die Basics, was ich mache total ausreichend.
    Lightroom hat doch schon immer in der Studentenversion knappe 80€ gekostet. Ich sehe erstmal preislich keine Änderung.
    kleksi likes this.

  5. #4
    Lichtmaler ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    301
    Thanks
    42
    Thanked 59 Times in 44 Posts
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Thoran Beitrag anzeigen
    ... in der Studentenversion
    Denke die wenigsten sind Studenten, daher reden wir doch eher von der Preisklasse für das gemeine Volk ;-).

    Phase/Capture One ist soweit ich weiß der Pendant zu Lightroom für Apple. Im Grunde sind die beiden soweit mir bekannt Identisch, hab mich damit jedoch nie auseinander gesetzt da ich keine angebissenen Äpfel zu Hause habe ;-).

    Für Eventaufnahmen lohnt sich RAW definitv nicht, wie Du schon richtig erwähntest nimmt das viel enorm Speicherplatz da die Dateien riesig sind. Bei den JPG's wie sie aus der Kamera kommen hat man ja den Vorteil das man sich bereits Filter in der Kamera einstellen kann z.b. für etwas höhere Schärfe etc. Ein RAW kommt so aus der Kiste wie es aufgenommen wurde. Sämtliche Änderungen werden erst dann in der Bearbeitung vorgenommen. Und an dieser Stelle kommen Lightroom & Co. zum tragen. Lightroom kann aber ebenso für JPG's genutzt werden, alleine schon wegen der Datenbank bei großen Blidmengen ist es
    ein sehr hilfreiches Werkzeug und die meisten Nachbearbeitungen gehen hier wie im Applependant zügiger von der Hand als in Photoshop oder z.b auch Gimp.

    ...René
    kleksi likes this.

  6. #5
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    Dadurch das meine Eltern beide Lehrer sind, interessiert mich die Version natürlich am meisten...spart bares Geld.
    Hmm...Phase One, wüßt nicht das die was mit Apfel zu tun haben. Die haben eigene Kameras, eigene Objektive und ne eigene Software. Das Capture One ist eigentlich als RAW-Converter und Bilderverwaltung gedacht, das stimmt sicher. Die Arbeiten an Schärfe, Aussschnitten, Rauschen usw. geht wesentlich schneller als in Photoshop oder Gimp. manchmal hätte ich mir ein bischen mehr selektive Auswahl gewünscht, aber man kann nicht alles haben
    kleksi likes this.

  7. #6
    Lichtmaler ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    301
    Thanks
    42
    Thanked 59 Times in 44 Posts
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Thoran Beitrag anzeigen
    mehr selektive Auswahl gewünscht, aber man kann nicht alles haben
    Definiere das mal genauer.

    ...René

  8. #7
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    eingegrenzte Farbkorrekturen z.B....wenn einer ne rote Birne hat z.B. und der Rest vom Bild passt. Dann reduziere ich rot aus dem ganzen Bild, was ich aber gar nicht will.

  9. #8
    Lichtmaler ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    301
    Thanks
    42
    Thanked 59 Times in 44 Posts
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Thoran Beitrag anzeigen
    eingegrenzte Farbkorrekturen z.B....wenn einer ne rote Birne hat z.B. und der Rest vom Bild passt. Dann reduziere ich rot aus dem ganzen Bild, was ich aber gar nicht will.
    Dann solltst Du dir mal Lightroom ansehen, dort kannst Du mit dem Pinsel partitiell verändern ;-)

    ...René

  10. #9
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    40
    Beiträge
    1.835
    Thanks
    55
    Thanked 278 Times in 237 Posts

    Standard

    mach ich, wenn es Lightroom als Beilage für 2,80€ in der Fotohits gibt

  11. #10
    Lichtmaler ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    301
    Thanks
    42
    Thanked 59 Times in 44 Posts
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von kleksi Beitrag anzeigen
    zeigt doch mal was "Lightroom" kann (fotovergleich).
    Ein Bildvergleich denke ich ist hinfällig, da Lightroom eine Software zur Verwaltung, Optimierung und Konvertierung von Digitalfotos ist. Hier mal ein Auszug aus der Wikipedia:

    Die Funktionen der Software Lightroom sind in fünf Modulen zusammengefasst:

    Bibliothek: Übersichtsanzeige der Bilder im Raster- oder Vollbild-Modus. Import von Kamera und anderen Datenträgern. Für die einfache Verwaltung bietet sie unter anderem verschiedene Funktionen zum Verschlagworten (IPTC), Bewerten, Markieren, Gruppieren, Filtern und der Organisation in Kollektionen an.
    Entwickeln: Bietet eine weite Palette von grundlegenden Funktionen zur Beeinflussung von Farbtemperatur, Tonwertverteilung, Gradation, eine subtile selektive Farbkorrektur und Tönung von Lichtern und Schatten. Außerdem gibt es Funktionen zum Beschneiden und Rotieren, Entrauschen und Schärfen von Bildern, um die wichtigsten zu nennen. Seit der Version 2 stehen darüber hinaus Möglichkeiten der selektiven Bildkorrektur, d. h. Anwendung von Korrekturen und Optimierungen auf Teilbereiche eines Bildes, zur Verfügung.
    Diashow: Ermöglicht das Erstellen einer Diashow zur Präsentation ausgewählter Bilder auf dem Monitor, Zweitbildschirm oder Beamer. Eine Präsentation kann auch als PDF ausgegeben werden.
    Drucken: Bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Anordnung von Bildern auf der Seite, auch in unterschiedlichen Größen. Erzeugung von Kontaktbögen, Bilderkollektionen und Ansteuerung von FineArt-Druckern. Statt direkter Drucker-Ansteuerung kann auch eine JPEG-Datei generiert werden. Eine direkte Generierung einer PDF-Datei ist nicht möglich (erst ab Version 2.0 implementiert), dies kann jedoch über einen PDF-Drucker erreicht werden.
    Web: Ermöglicht das einfache Erstellen einer Webpräsentation der Bilder als HTML- oder Flash-Galerie nach vorgefertigten Vorlagen. Eigene Vorlagen können auf Basis der vorgefertigten Bilder direkt aus Lightroom per FTP auf einen (vorhandenen) Webspace hochgeladen werden. Seit Lightroom 3.0 ist auch die Veröffentlichung bei Facebook, Flickr und anderen sozialen Netzwerken möglich.

    Zitat Zitat von Thoran Beitrag anzeigen
    mach ich, wenn es Lightroom als Beilage für 2,80€ in der Fotohits gibt
    Für solche Fälle gibt es auch eine 30 Tage Testversion ;-)


    ...René
    Geändert von Lichtmaler (10.03.2012 um 18:02 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Bodensee hat endlich wieder mehr Wasser
    Von seechat im Forum Aktuelles am Bodensee
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 11:43
  2. Endlich ein eigenes Foto-Studio...
    Von Lichtmaler im Forum Fotografie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 19:11
  3. Herblinger Markt / Schaffhausen
    Von Claudy im Forum Ladengeschäfte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 20:00
  4. Lucas ist endlich wieder zuhause
    Von Claudy im Forum Alltagsgeschehen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 12:37
  5. Endlich angemeldet ... ;)
    Von Twinkle im Forum Girls
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 16:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •