Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Internationale Bodenseewoche in Konstanz am Bodensee vom 26.-29.05.2011

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    212.836
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Daumen hoch Internationale Bodenseewoche in Konstanz am Bodensee vom 26.-29.05.2011

    Wassersport- und Gesellschaftsevent mit maritimem Flair vor historischer Hafenkulisse

    Noch rund zwei Monate, dann ist es endlich wieder so weit: vom 29. Bis 29. Mai 2011 treffen sich die Freunde des Wassersports bereits zum dritten Mal im Dreiländereck zu einem einzigartigen Event in der Voralpenregion - der Internationalen Bodenseewoche. Im Jahr 2009 nach 37jähriger Pause wieder ins Leben gerufen, ist die über hundertjährige Traditionsveranstaltung wieder ein fester Bestandteil im Terminkalender zahlreicher Wassersportler und Besucher geworden.

    Im letzten Jahr erfreuten sich 80 000 Gäste und über 1000 Teilnehmern bei strahlendem Sonnenschein dem herrlichen maritimen Hafentreiben mitten in der Altstadt von Konstanz, das mit seinen kulturellen und sportlichen Attraktionen zum gemütlichen Flanieren entlang der Steganlagen einlud. Schon jetzt lässt die große Nachfrage an Standplätzen auf der Ausstellungsmeile erahnen, dass auch die diesjährige Bodenseewoche nahtlos an die Erfolge vergangener Tage anknüpfen kann. Wer dieses Jahr als Aussteller Teil der Bodenseewoche sein möchte, sollte nicht lange überlegen, sondern sich schnell noch einen der begehrten Plätze sichern. Auf der diesjährigen Ausstellungsmeile erwartet den Besucher eine Ausstellung rund um den Wassersport, die bei einer kleinen aber feinen InWaterBoatShow beginnt, auf der ausgewählte Boote in ihrem Element bestaunt werden können. Daran schließt sich eine Innovationsmeile an, auf der Technikbegeisterte sich über die neuesten technologischen Errungenschaften im Wassersport informieren und austauschen können. Das Thema Wassersport wird auch vom Maritim-Markt weitergeführt, dessen Sortiment eine bunte Mischung aus Kunst und Kultur, Tourismus und Freizeit sowie Wirtschaft darstellt. Überdies wird die diesjährige Ausstellungsmeile zum ersten Mal zusätzlich durch einen facettenreichen Kunsthandwerksmarkt ergänzt, auf dem hochwertige Kunsterzeugnisse präsentiert und zum Verkauf angeboten werden.

    Ein besonderes Highlight wartet dieses Jahr auf alle passionierten Segler. Denn im Rahmen der Bodenseewoche, die in den 50er Jahren gemäß der ‚Yacht‘ zu den größten europäischen Wassersportveranstaltungen zählte, gilt es 2011 ein rundes Jubiläum zu feiern: 100 Jahre Bodensee-Segler-Verband. Hierzu präsentieren Yachten die Geschichte des Segelsports am Bodensee.

    Ob Segelregatten klassisch-eleganter Yachten oder ein Kopf-an-Kopf-Rennen der neusten Hightech-Rennyachten, spektakuläre abendliche Ruderregatten oder rasante Wasserski-Shows – nicht nur Sportbegeisterte kommen durch vielseitige, spannende Wettbewerbe und Vorführungen an Land und auf dem Wasser voll und ganz auf ihre Kosten.

    Einzigartig macht dieses Wassersportevent sein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus zahlreichen Veranstaltungen rund um die Themen Wasser, Sport und Kultur, die ihr Publikum jedes Jahr aufs Neue begeistern. Musikalische Darbietungen der außergewöhnlichen Art, wie zum Beispiel die nächtliche Serenade des Heeresmusikkorp 10 aus Ulm oder ein Klavierkonzert auf einer mitten im Hafen schwimmenden Plattform – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch in seiner zeitlichen Gestaltung ist der Besucher recht offen- die Bodenseewoche ist eine ganztägige Veranstaltung, bei der zu jeder Uhrzeit bis spät in die Nacht etwas geboten ist.

    Die Internationale Bodenseewoche bietet eine bunte Vielfalt aus Wettkampf, gesellschaftliches Ereignis, kulturellen Veranstaltungen und technischem Fortschritt vor dem Hintergrund, die Tradition mit der Moderne zu verbinden. Ein Muss für jeden, der das Besondere und Einzigartige zu schätzen weiß.

    Weitere Informationen zur Bodenseewoche und nähere Informationen zum diesjährigen Programm finden Sie unter: Internationale Bodenseewoche

    Informationen zu Konstanz und Übernachtungsmöglichkeiten: Tourist- Information Konstanz GmbH, Bahnhofplatz 13, D-78462 Konstanz, Tel. +49 (0)7531-133030, Fax +49 (0)7531-133060, info@ti.konstanz.de, Topthemen - Stadt Konstanz

    Hier geht es zu den Fotos von seechat.de | Die Bodensee Community:
    30.05.2010, Konstanz - Fotos - seechat.de | Die Bodensee Community

    Einige Highlights von 2010:


    Video: SEECHAT.TV - Bodenseewoche 2010
    Bodenseewoche: Konstanz am Bodensee, 2010


    Link:
    Internationale Bodenseewoche

  2. #2
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    212.836
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Cool

    Faszination Wassersport hautnah erleben –
    vom 26. bis 29. Mai 2011 in der Konstanzer Bucht

    Ein historischer Hafen mitten im Herzen der Altstadt, ein grünblauer See mit grandiosem Alpenpanorama, ein mildes Klima mit lauen Sommerabenden – das alles und noch viel mehr hat Konstanz zu bieten. Der ideale Ort also, um ein einzigartiges Wassersportevent im mediterranen Stil zu veranstalten. Dies war auch der Gedanke des Organisationsteams der Internationalen Bodenseewoche, welches die Traditionsveranstaltung 2009 anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums nach längerer Pause wieder ins Leben rief. Ein erfolgreiches Comeback, denn jährlich bestätigen rund 80.000 Besucher und über 1000 Teilnehmer die Veranstalter in ihrem Tun. So ist die Bodenseewoche wieder zu einer festen Institution geworden, die nahtlos an den Ruhm vergangener Tage anknüpfen kann.

    Sich gemeinsam von sportlichen und kulturellen Veranstaltungen rund um das Thema Wassersport begeistern zu lassen – und das in einer lockeren, herrlich maritimen Atmosphäre – das ist es, was die Bodenseewoche ausmacht und was von Besuchern, Teilnehmern und Veranstaltern gleichermaßen geschätzt wird.
    Am letzten Maiwochenende wird dem Besucher der Bodenseewoche ein breites Spektrum an Möglichkeiten geboten: die Regatten der über 120 klassischen und modernen Segelyachten von Zuschauerbooten aus hautnah mitverfolgen, dem Zieleinlauf der Achterruderregatta ‚3 Miles of Constance‘ entgegenfiebern, sich auf der Bootsausstellung über ausgewählte Boote informieren und auf der Innovationsmeile die neuesten technischen Errungenschaften entdecken, eine Segelausfahrt in die Konstanzer Bucht genießen oder einfach nur gemütlich an den Steganlagen entlang schlendern, den Maritim-Markt und den echten Kunsthandwerksmarkt bewundern – je nach Lust und Laune.
    Bereits am Donnerstag öffnet die Ausstellungsmeile ihre Pforten und lädt zum herrlich maritimen Hafentreiben ein, welches von Freitag bis Sonntag zwischen 10 und 23 Uhr von musikalischen und kulturellen Darbietungen begleitet wird. Wer schon früh morgens am Hafen vorbeikommt, kann ein reges Vorbereiten auf die Regatten beobachten, bevor die Yachten gegen 10 Uhr aus dem Hafen auslaufen. Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist frei.

    Wer die Faszination Wassersport live miterleben möchte, sollte nicht verpassen, wie sich die Konstanzer Bucht für ein Wochenende in ein ‚St. Tropez am Bodensee‘ verwandelt.

    Weitere Informationen und das aktuelle Programm zur Internationalen Bodenseewoche finden Sie unter: Internationale Bodenseewoche
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    212.836
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    Sportliche Wettkämpfe
    Der Anblick ist überwältigend, wenn während des Veranstaltungswochenendes über 120 klassische und moderne Yachten aus dem Hafen auslaufen, um an Regatten in der Konstanzer Bucht teilzunehmen - direkt vor der Kulisse des historischen Altstadthafens. Stil und Eleganz wie beim ‚Concours d’Elégance‘ oder Technik und Geschwindigkeit – die Segelregatten sind ebenso vielfältig wie der facettenreiche Segelsport und die Boote selbst. Um Muskelkraft und Ausdauer geht es bei den Ruderregatten, bei denen Profis und Promis gleichermaßen von Trommelschlägen im Takt gehalten werden. Etwas artistischer geht es beim ‚BodenseeSkiCup‘ der Wasserskiläufer zu, der wieder live kommentiert wird.

    Die Bodenseewoche aktiv miterleben
    Wer die Regatten der Bodenseewoche gerne so nah wie möglich erleben möchte, kann sich einen Platz auf einem Zuschauerboot sichern – Live-Kommentator inklusive. Für all diejenigen, die sich, von den Vorführungen inspiriert, einmal selbst als Wassersportler versuchen wollen, ist selbstverständlich auch etwas geboten. Ob Kräftemessen am Rudersimulator oder der Erwerb eines ‚Kapitänpatents‘ im Modellsegeln – Spaß ist auf jeden Fall garantiert! Einmal selbst auf einer Segelyacht in die Konstanzer Bucht hinaus segeln und das bezaubernde Panorama aus Seesicht in vollen Zügen genießen? Dann einfach einsteigen und los geht‘s – eine 11-Meter-Yacht wartet auf Passagiere – ein Erlebnis, das man sicher nicht so schnell wieder vergisst.

    Innovative Wassersportausstellung
    Ganz im Zeichen der Zeit geht auch im Wassersport der Trend weg von Benzin hin zu alternativen Antriebsmöglichkeiten. Elektro- und Hybridantrieb ist das Thema der Zukunft. Die Devise lautet leicht und umweltfreundlich, aber dennoch leistungsstark und sportlich, damit der Fahrspaß erhalten bleibt. An dieser Herausforderung arbeiten Wissenschaft und Bootsbauer mit Hochdruck. Was dabei herauskommt, kann der Bodenseewoche-Besucher auf der Wassersportausstellung mit Innovationsmeile bestaunen.

    Buntes Rahmenprogramm
    Das Sportliche wird durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt, welches den Besucher zum gemeinsamen Verweilen einlädt. Musikalische Darbietungen der besonderen Art, etwa ein Klavierkonzert auf dem Wasser, ein Platzkonzert oder eine nächtliche Serenade eines Musikkorps begleiten den Besucher beim gemütlichen Schlendern über den Maritim-Markt. Ein besonderes Highlight im Rahmen der diesjährigen Bodenseewoche bilden gleich zwei Jubiläen, die es zu feiern gilt: 100 Jahre Bodensee Segler Verband und 125 Jahre Automobil Baden-Württemberg. Besucher können sich auf eine einzigartige Präsentation der Geschichte des Segelsports am Bodensee und eine Oldtimer-Retrospektive freuen.

  4. #4
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    212.836
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    Aktuelle Meldezahlen

    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Aktuelle Meldezahlen
    Gesamt: 120 Segelyachten
    87 klassische Yachten
    33 moderne Yachten
    10 Runabouts (klassische und um klassischen Stil gebaute Motorboote)
    Die ältesten teilnehmenden Segelyachten
    „Bayern II“
    8mR
    Baujahr: 1911
    Konstrukteur: Henry Rasmussen
    Werft: Abeking und Rasmussen
    Rumpfmaterial: Holz beplankt
    Besonderheiten: Englische Kutter-Takelung
    „Ayesha“
    6mR classic
    Baujahr: 1912
    Konstrukteur: Johan Anker
    Werft: Anker& Jensen
    Rumpfmaterial: Holz
    Gesamtsegelfläche: 41,77qm
    Technologie: Furnierbeschichtet
    „Passat“
    75er nat. Kreuzer
    Baujahr: 1913
    Konstrukteur: Fritz Naglo
    Werft: Engelbrecht Berlin
    Rumpfmaterial: Mahagoni
    Gesamtsegelfäche: 75qm vermessen, 115qm am Wind, Spinnaker 175qm
    Geschichte: Geschichte
    Technologien: Rollgenua, selbstholende Winschen
    Die modernste teilnehmende Segelyachten
    „Wild Lady“
    Wilke 49
    Länge: 14.90 Meter
    Breite: 3.50 Meter
    Tiefgang: 2.60 Meter
    Gewicht: 4 Tonnen
    Segelfläche am Wind: 185 m2
    Material: Carbon prepreg
    Mit die schnellste Carbon-Rennyacht am See.
    Besonderheit: hat einen Hub-Canting-Kiel.
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Meldeliste Stand 19.Mai 2011
    SEGELNR BOOTSNAME BOOTSTYP EIGNER STEUERMANN/-FRAU CLUB
    H 9 Elfe II 8mR
    Dr. Andi
    Lochbrunner Dr. Andi Lochbrunner LSC
    H 6 Bayern II 8mR
    Lindauer Segler-
    Club e.V. Peter Reichert LSC
    CAN 24 Gefion 8mR modern
    Richard Self
    Mark De Celles
    Thorsten Müller
    Reinhard Brucker YCM/ LSC
    K7 Fintra 6mR classic Niklaus Waser Niklaus Waser
    SGÜ /
    RNCYC
    GER 41 Adelheid 6mR classic Anita Hotz Anita Hotz SVS
    6G21 Marabu 6mR Thomas Eisenlohr Thomas Eisenlohr MYCÜ
    6 SUI- 45 Mecara 6mR
    Reinhard
    Suhner
    Reinhard
    Suhner SVB
    6 G 44 Ayesha 6mR classic
    Frank und Axel
    Herberger Axel Herberger
    KYC /
    DSMC
    GER 69 Anja 2
    5,5m modern+
    evolution Dietmar Armbruster Dietmar Armbruster KYC
    SUI 217 Topas II
    5,5m modern+
    evolution Jack Frei Jack Frei YCRo
    GER 6 HOJWA 5,5m classic
    Ekkehard
    Schlichtenhorst
    Ekkehard
    Schlichtenhorst NhSV
    G 20 Creinvelt 5,5m classic Stefan Ring Stefan Ring KS
    SUI 155 Isis 5,5 modern + evolution Wilhelm Krüger Günther Höchsmann SVK
    SUI 213 PINGUN 5,5 modern + evolution Hans-Peter Schmid Hans-Peter Schmid SCM / TYC
    GER 1 Marama 30er Schärenkreuzer Reinhard Frey Madlen Frey YCL
    GER 105 Kialoa 30er Schärenkreuzer Rolf Steuer Rolf Steuer YCRa
    GER 152 Picasso 30er Schärenkreuzer Peter Stader Dieter Rinkenburger JSR
    GER 108 Ashanti II 30er Schärenkreuzer
    Dr. Gerd-Andreas
    Schuble
    Dr. Gerd-Andreas
    Schuble YCRa
    GER 89 Bijou-I 30er Schärenkreuzer Reinhold Bäder Reinhold Bäder SVGA
    GER 133 Solaris 30er Schärenkreuzer Dieter Leimenstoll Dieter Leimenstoll WYC
    30 AUT 113 Elisabeth II 30er Schärenkreuzer
    Heinz Wagner-
    Wehrborn
    Kurt
    Huppenkothen BSC
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    GER 149 Blithe Spirit 30er Schärenkreuzer Thomas Schindler Thomas Schindler YCRa
    S 81 Gerd VI 30er Schärenkreuzer Thomas Behrend Julian Schunck CYC
    GER 139 Bijou VI 30er Schärenkreuzer
    Isidor Beck &
    Söhne Rolf Winterhalter JSR
    GER 114 Hunkes 30er Schärenkreuzer Christoph Dargel Christoph Dargel SVGA
    GER 114 Hunkes II 30er Schärenkreuzer Reinhold Böhler Reinhold Böhler SVGA
    GER 138 Märchenprinz 30er Schärenkreuzer Georg Bercher Thomas Münzer WVF
    SUI 135 Emile 30er Schärenkreuzer Urs Eiholzer noch offen
    GER 57 Serefe 30er Schärenkreuzer Wolfgang Hiss Wolfgang Hiss YCI
    GER 150 MARIPOSA 30er Schärenkreuzer Peter Theile Peter Theile
    GYC/
    YCRa
    Aut 20 Caravelle 30er Schärenkreuzer Peter Stemberger Peter Stemberger YCB
    AUT 90 Clever II 30er Schärenkreuzer Peter Diem Klaus Diem BSC
    Z51 Desiere 30er Schärenkreuzer Markus Graf Markus Graf SVK
    G 48 Fariba 30er Schärenkreuzer Peter Krätz keine Teilnahme an den Wettfahrten
    GER 154
    LA
    PERICOLOSA 30er Schärenkreuzer Christian Schwörer Martin Hostenkamp LSC
    O 4 Passat 75er nat. Kreuzer Dr. Richard Volz Dr. Richard Volz YCM
    O37 Null 75 er nat. Kreuzer
    Hans-Joachim
    Landolt Hans-Joachim Landolt YCL
    O 52 Fifty-Fifty 75er nat. Kreuzer Fritz Höchner Fritz Höchner YCRo
    O96 Artis 75er nat. Kreuzer
    Franz
    Bachmann
    Franz
    Bachmann SCT
    O68 Petrus 75er nat. Kreuzer Weisschedel Ewald Weisschedel KYC
    O 60 Spazzo 75er nat. Kreuzer Siegbert Allgaier Siegbert Allgaier RYC
    O 67 Tümmler 75er nat. Kreuzer Siegfried Rittler Franz Satzger YCAm
    P201 Schuft V 45er nat. Kreuzer Silivio Schobinger Silivio Schobinger WYC
    P 203 Ariadne 45er nat. Kreuzer Florian Stoffel Florian Stoffel YCL
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    P 62 Schnuppe 45er nat. Kreuzer Stephan Sitzler Michael Good YCK
    P126 Finea 45er nat. Kreuzer Andreas Bulang Andreas Bulang YCRa
    P 51 Happy Heidi 45er nat. Kreuzer Heidi Reinhold Peter Reinhold SCBo
    GER 237 Nambuk 45er nat. Kreuzer Willi Wühlleitner Markus Glas YCP
    P 7 May 45er nat. Kreuzer Wolfgang Beck Wolfgang Beck YCH
    Sui 169 Butz 45er nat. Kreuzer Edy Suter Edy Suter YCK
    P 241 PAPILLON 45er nat. Kreuzer Franz Aigner Andreas Lohmann DTYC
    P146 Beowulf 45er nat. Kreuzer Mark Riethmüller Mark Riethmüller WYC
    GER 230 Cody L-95
    Gert Schroder-
    Finckh Gert Schroder-Finckh YCP
    L-110 Gazelle VI Binnen 30er Peter Pfister Frank Bittner KYC
    L-174 Bahamut Binnen 30er Christoph Raddatz Christoph Raddatz KS
    L156 Hexe Binnen 30er Hans Jörg Lang Hans Jörg Lang KS
    L 83 Tir Na Nog Binnen 30er Frank Wutschka KS KS
    D339 FRI Drachen classic Klaus Jäkle Klaus Jäkle SVS
    GER 420 Oje Drachen classic Markus Mayer Markus Mayer DSMC
    G 410 Christine Drachen classic Jürgen Gutbrod Tobias Knappmeier SVS
    GER 301 Undine Drachen classic Dr. Michael Reinert Dr. Michael Reinert BYCÜ
    GER 245 Vivian Drachen classic Hartmut Kiessling Hartmut Kiessling SVS
    GER 422 Samtkragen Drachen classic
    Dr. Gerd Müller-van
    Issem
    Dr. Gerd Müller-van
    Issem YCRE
    GER 413 Rasmus Drachen classic Alexander Denn Alexander Denn KS
    AUT 184 Lucky Drachen classic Klaus Schlegel Klaus Schlegel LYC
    GER 150 ONYX Drachen classic Michael Hermann Andreas Hermann RVÜ
    GER 421 Haumdaucha Drachen classic Michael Schrake Michael Schrake SVB
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    GER 399 True Love Drachen classic Stephan O. Auer Stephan O. Auer DTYC
    GER 1054 no problem Drachen classic
    Michael
    Schlockermann
    Michael
    Schlockermann ASViM
    VII 474 UNDA
    Offene klassische
    Klasse
    Jochen und Bine
    Off Bine Off KYC
    362 L'Escapade
    Offene klassische
    Klasse Andreas Ammann Andreas Ammann B20/KYC
    Karo 17 Weichsel
    Offene klassische
    Klasse
    Nikolaus
    Tennigkeit
    Nikolaus
    Tennigkeit YCM
    G 90 Sydia
    Offene klassische
    Klasse
    Dr. Christof
    Grabher Dr. Christof Grabher YCH
    Swe 1 Kohinoor
    Offene klassische
    Klasse Alexander Colombi Alexander Colombi YCRo
    V 116 Königin
    Offene klassische
    Klasse Max Kistner Max Kistner KS
    G 1535 Fidelio
    Offene klassische
    Klasse Robert Karl Robert Karl DSMC
    GER2011 Chili
    Offene klassische
    Klasse Markus Glas Max Glas BYC
    GER4099 Dorade
    Offene klassische
    Klasse Jakob Handte Jakob Handte
    Bootshaus
    20
    T 12 Gaudeamus
    Offene klassische
    Klasse Nobert Herter Norbert Herter RYC-1975
    P229 Tümmler
    Offene klassische
    Klasse Klaus Steinlein Klaus Steinlein WVF
    SUI 231 Papilio Lacustre Ernst Zollinger Ernst Zollinger YCK
    203 Cerf Volant Lacustre Günter Reisacher Günter Reisacher SVS
    200 mirage Lacustre Erich Buck Erick Buck RYC
    212 Sagapo Lacustre Josef Bitsche Josef Bitsche BSC
    256 Brut Royal Lacustre Uwe Marquart Uwe Marquart SCBo
    268 con brio Lacustre Hans Bodmer Hans Bodmer SVB
    SUI 084 Princip-esse Open modern Patrick Sievi Patrick Sievi ASC
    GER4945 ROBIN Open modern Karl-Michael Simon Karl-Michael Simon MYCÜ
    GER 49 Wild Lady ORC Racer Wolfgang Palm Wolfgang Palm YCL
    GER 1270 Vermeer ORC Racer Michael Pieper Daniel Schrodin DSMC
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    GER 4546 Hiddigeigei ORC Club Peter Minder Peter Minder YCK/ SVK
    SUI 17 Gilberte J ORC Club
    Christian und Urs-
    Peter Rutishauser Urs-Peter Rutishauser YCK
    SUI - 396 Mäx ORC Club
    Beat und
    Hanspeter Keller Hanspeter Keller SVK
    GER 589 Carabella ORC Club Jürgen Ruther Jürgen Ruther SMCÜ
    GER 1062 jeans ORC Sportboot
    Bodensee
    Yachtclub Sebastian Denter BYCÜ
    GER 54 Alegra 8m OD Christian Ulmer Christian Ulmer SVS
    GER 98 8ung! 8m OD Stephanie Fels Stephanie Fels YCHB
    GER 1 Le Filou 8m OD
    Yacht Club
    Hemminghofen/
    Untersee Felix Ertel YCH / H
    GER 3358 Caurina ORC Sportboot Speedwave Thilo Seger YCL
    GER 102 Aurelie 8m OD Berhard Kümmerle Berhard Kümmerle YCRa
    GER 71 Caipirinha 8m OD Thomas Woern Thomas Woern SVGa
    GER 119 FlotteFlosse 8m OD Hermann Blattner Hermann Blattner YCSH
    SUI 89 Svala 8m OD Simon Speck Simon Speck ccsrc
    GER 118 Love&Peace 8m OD
    Bernd Stoll und
    Marcus Merkel Bernd Stoll KYC
    SUI 3333 THIRZA ORC Club Thomas Vollrath Thomas Vollrath YCRo
    SUI 01 Evanesse ORC Club Patrick Herzig Patrick Herzig YCRo
    SUI 74111 Ballyhoo ORC Club
    Katharina &
    Andreas Künzle Dr. Andreas Künzli YCK
    GER 5779 MystiQue ORC Club Klaus Merwarth Klaus Merwarth YCL
    SUI 54 Wuschel Vor ORC Club Jürg Schenkel Jürg Schenkel SVK
    BY 33 Aqua Vivens ORC Club Franz Schwarz Franz Schwarz SCBC
    GER 29 Stardust ORC Club Dieter Kurz Dieter Kurz YCL
    SUI 431
    new
    eXperience X-Yachten Jürg Sury Jürg Sury SVK
    GER 40 2Relax X-Yachten Robert Gröninger Robert Gröninger MYCÜ
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    SUI 184 Hurry Curry X-Yachten Rene Dobler Daniel Schroff SVK
    SUI 62
    m&m`s
    swimmingtool X-Yachten Eugen Munz Eugen Munz SVB
    HD 35 Hugo X-Yachten Horst Doll Horst Doll WYC
    SUI 531 fastforce X-Yachten Rene Dobler Yannick Dobler YCK
    GER 169 Mistral II X-Yachten
    Konstanzer Yacht
    Club Adrian Maier-Ring SSCK
    SUI 49 Carolita X-35 Michael Segert Michael Segert YCA
    SUI 44 Holy Smoke Mehrrumpfboot Albert Schiess Albert Schiess YCA

  5. #5
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    212.836
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    Historie der Bodenseewoche
    Ein historischer Hafen mitten im Herzen der Altstadt, ein grünblauer See mit grandiosem Alpenpanorama, ein mildes Klima mit lauen Sommerabenden – das alles und noch viel mehr hat Konstanz zu bieten. Der ideale Ort also, um ein einzigartiges Wassersportevent im mediterranen Stil zu veranstalten. Dies war auch der Gedanke des Organisationsteams der Internationalen Bodenseewoche, welches die Traditionsveranstaltung 2009 anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums nach längerer Pause wieder ins Leben rief. Ein erfolgreiches Comeback, denn jährlich bestätigen rund 80.000 Besucher und über 1000 Teilnehmer die Veranstalter in ihrem Tun. So ist die Bodenseewoche wieder zu einer festen Institution geworden, die nahtlos an den Ruhm vergangener Tage anknüpfen kann.
    18 Konstanzer und Schweizer Wassersportclubs haben sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition der Bodenseewoche fortzuführen. Initiiert und organisiert vom Konstanzer Robert Hallmann, fand die Idee, die Bodenseewoche 2009 wiederzubeleben und weiter fortzusetzen, großen Anklang. Mit der Unterstützung des Fördervereins Stadtmarketing Konstanz (unter der Vorsitzenden Frau Wallauer-Friedrich) und des Stadtmarketing Konstanz (mit dem CEO Hilmar Wörnle) sowie mit tatkräftiger Hilfe der Internationalen Bodensee Tourismus GmbH (IBT) kann die Bodenseewoche weiter an ihre große Tradition anknüpfen.
    Programmauszug der Highlights und Neuerungen
    Umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm
    Tangotanzveranstaltung unter freiem Himmel
    Tango unter freiem Himmel mit argentinischen Rhythmen vor der Kulisse edler Mahagoni-Rümpfe klassischer Segelyachten und Motorboote mitten auf der Hafenpromenade. Eine Tangotanzveranstaltung der besonderen Art, die ihresgleichen sucht.
    Donnerstag, 26. Mai 19:00-22:30 (Hafenpromanade)
    Auftritt der Tambouren
    Der Tambourenverein Kreuzlingen präsentiert:
    Als Ursprung der schweizerischen Militärmusik, verkörpern die Tambouren (Trommler)-Gruppen heute die schweizerische Volksmusik. Mit Präzision und akrobatischer Leistung zeigt der Tambourenverein Kreuzlingen erstmalig an der Bodenseewoche eine halbstündige Show-Einlage mit Formationen.
    Freitag, 27.Mai 19:00-19:30 (Hafenpromenade)
    "Das Spiel auf dem Wasser"
    Neben der sportlichen Eleganz der Regatten bietet die Bodenseewoche ihren Besuchern in diesem Jahr auch einen einzigartigen Musikgenuss.
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Bodenseewoche GmbH, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Die Klavierkunst des italienischen Komponisten und Pianisten Davide Martello wird auf besondere Art und in Verbindung mit dem Element Wasser erklingen. Tauchen Sie mit uns am 27.Mai ein und genießen Sie einen spannungsreichen Abend mit Kompositionen zur Bodenseewoche auf einer mitten im Hafenbecken schwimmenden Plattform.
    Freitag, 27. Mai 21:30-22:00 (Hafenbecken)
    Sieger-Arie „Nessun Dorma“
    Der als C"-Tenor bekannte Sänger Otto Schmid, welcher aufgrund seiner Ähnlichkeit zu seinem Vorbild Luciano Pavarotti auch „Pava-Otti“ genannt wird, singt als Abschluss der „Imperia-Sprint“- Ruderregatta die Siegerarie „Nessun Dorma“.
    Freitag, 27. Mai 22:45 (Hafenbecken)
    Auftritt der Fahnenschwinger des LV BaWü
    Ein ganz besonderes Highlight ist der Auftritt einiger Deutschlands bester Fahnenschwinger, welche am Samstagnachmittag eine atemberaubende Darbietung an der Hafenpromenade und vor dem Konzil mit rund 18 Fahnenschwingern vorführen.
    Samstag, 28.Mai 16:00-16:30 (Hafenpromenade)
    Platzkonzert & Serenade des Heeresmusikkorps 10 aus Ulm
    Sehr freuen wir uns auf einen Auftritt des Heeresmusikkorps 10 aus Ulm. In Formation gibt es Samstag um 17:30 einen großen Einmarsch mit anschließendem Platzkonzert. Besonderes Highlight ist die nächtliche Serenade am Samstag um 21:30 Uhr auf der Bugspitze eines Bodensee-Schiffes.
    Video eines Auftritts des Heeresmusikkorp 10 aus Ulm: YouTube - ‪Heeresmusikkorps 10 Ulm - Musikschau der Nationen 2009‬‏
    Samstag, 28.Mai 17:30-18:30 Einmarsch und Platzkonzert auf der Hafenpromenade
    Samstag, 28.Mai 21:30 nächtliche Serenade
    Besondere Jubiläen
    100 Jähriges Jubiläum des Bodenseeseglerverbandes
    Der Bodensee-Segler-Verband feiert im Rahmen der Bodenseewoche sein 100jähriges Bestehen. Die Yachten des BSVb präsentieren die Geschichte des Segelsports am Bodenseewoche aus über einem Jahrhundert.
    laufend
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Bodenseewoche GmbH, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Ausstellungsmeile
    Die Ausstellungsmeile bildet das Kernstück des Event-Geländes, welches kostenfrei besucht werden kann. Mitten im Zentrum der Konstanzer Altstadt, mit direktem Zugang von der Stadt und der Schweiz erstrecken sich die in einer Reihe angeordneten Verkaufs- und Ausstellungsstände entlang der Hafenpromenade.
    Wassersportausstellung mit Innovationsmeile & InWaterBoatShow
    Bootsbauer präsentieren ausgewählte Yachten und Motorboote direkt im Konstanzer Hafen. Eine einmalige Kombination aus maritimem Event und Bootsshow.
    Die Innovationsmeile lädt zur Erforschung der Technik ein, welche hinter dem innovativen Antrieb eines High-Tech-Bootes steckt. Ganz im Zeichen der Zeit geht der Trend hier in Richtung Elektromotor und Hybridantrieb. Die Devise lautet leicht und umweltfreundlich, aber trotzdem leistungsstark und sportlich, damit der Fahrspaß auch bei einem innovativ betriebenen Motor erhalten bleibt. An dieser technischen Herausforderung arbeiten Bootsbauer mit Hochdruck – was dabei herauskommt, kann der Bodenseewoche-Besucher live an Booten wie der ‚Voltage_5.45 II‘ oder der ‚Evolution_8.50 Hybrid‘ (beide Feller Yachting), Elektro-Diesel-Hybrid-Systemen wie bei der ‚BeQuest 37 Sedan‘ (Classic Yacht and Trailer) oder den mit Flüssiggas betriebenen ‚Fächerkrümmern‘ (Mizu), die durch reduzierte Emissionswerte punkten können, bestaunen.
    Maritim-Markt
    Der Maritim-Markt zeigt eine breite Mischung aus Kunst und Kultur, Tourismus, Freizeit und Wirtschaft sowie maritime Bekleidung und Accessoires.
    Kunsthandwerksmarkt
    Mit dem Kunsthandwerksmarkt bietet die Bodenseewoche eine weitere Plattform für die Präsentation einzigartiger und seltener Objekte. Besucher dürfen sich auf das breite Angebot echter Kunsthandwerks-erzeugnisse und einige Vorführungen freuen: besondere und einzigartige Kunstobjekte aus Holz, auf Leinwand oder auf Segeltuch; handgefertigter Unikat-Schmuck aus Glas, Edelsteinen, Silber, Gold, Perlen, (…); Plüschsachen für Kinder aus edlen Stoffen und Filz; Kopfbedeckungen verschiedenster Art; Taschen aus Segeltuch, Filz, Stoff oder Leder; handbemalte Schals und Kissen; Lichtobjekte; selbstgemacht Seifen und Seifenschalen; Geldbörsen aus Leder; handgemachte Keramiksachen; uvm..
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Bodenseewoche GmbH, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Sportliches Programm
    Segeln
    Segelsport aus über einem Jahrhundert hautnah miterleben
    Gut erhaltene klassische Unikate und Liebhaberstücke mit edlen Holzrümpfen sowie moderne Hightech - Rennyachten vom Rennkatamaran bis zum Racer repräsentieren die Geschichte des Yachtsports aus über einem Jahrhundert.
    Hautnah kann die Vielfalt liebevoll gepflegter klassischer und geschichtsträchtiger Edel-Yachten auf dem Wasser und an Land bewundert werden. Schöne klassische Linien und atemberaubende Motive zeigen sich, wenn diese Boote durch das Wasser gleiten und ihre Sportlichkeit auf den Regattabahnen direkt vor dem historischen Hafen in der Konstanzer Bucht zeigen.
    Neben den großen traditionellen Yachtklassen nehmen an der Bodenseewoche die modernsten und größten Rennkatamarane und Karbon Hightech-Rennyachten (Lake-Racer) teil.
    In spektakulären Rennen messen sich die internationalen Racing -Teams direkt vor den Augen der Zuschauer im Konstanzer Trichter. Traditionelle und moderne Yachten segeln auf separaten Regattabahnen auf Kurz-, Mittel- und Langstrecken sowie auf Up&Down-Kursen um die begehrten Bodenseewoche-Pokale. Jede Klasse und Wertungsgruppe hat darüber hinaus die Chance auf weitere Gesamt-, Einzel- und Sonderpreise.
    Modernste Entwicklungen im Rennsport der Hightech Yachten ermöglichen rasend schnelle Manöver und spannende Kämpfe mit taktischen Finessen.
    Die Vielfalt von über 120 Segelyachten mit einem breiten Spektrum der technischen Entwicklung der letzten 100 Jahre, sportliche Eleganz und formschöne Linien fasziniert Jung und Alt und bietet mannigfaltigen Stoff für Geschichten und Bilder aller Art.
    Yachtreffen: ab Donnerstag 15:00 bis Sonntag 17:00 mitten im Konstanzer Hafen
    Regatten: Freitag, Samstag und Sonntag 10:30-16:00
    Jubiläums-Team-Trophy 100 Jahre Bodensee-Segler-Verband (BSVb)im Rahmen der Internationalen Bodenseewoche 2011
    Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums vergibt der Bodensee-Segler-Verband 2011 erstmals eine Jubiläums-Team-Trophy für Club-Teams. Der Preis ist ein Wanderpreis. Die Jubiläums-Team-Trophy ist eine zusätzliche Wertung und keine separate Regatta. Wertungsregatten 2011 für die BSVb - Jubiläums-Team-Trophy sind der Int. Drei-Länder-Cup (DLC) des Ravensburger Yacht-Club am 14.5.2011 sowie die Internationale Bodenseewoche (IBW) vom 26.-29.05.2011.
    Ebenfalls Neu: Bodenseemeisterschaft der Meterklassen
    Concours d’ Elégance der klassischen Yachten
    Nicht um Schnelligkeit und Geschick, sondern um Stil, Elégance, Originalität und Einfallsreichtum geht es beim Concours d’ Elégance am Samstag und Sonntagmorgen um 10:00, wenn sich die klassischen Yachten beim Auslaufen aus dem Hafen einem breiten Publikum und den Präsidenten der einladenden Clubs präsentieren.
    Sonntag, 29. Mai 10:00-10:30 (Hafenbecken)
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Bodenseewoche GmbH, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Material für Berichte
    0 sensationelle Bilder
    0 stilvolle Motive
    0 die über 100jährige Geschichte der Bodenseewoche (einst größte europäische Wassersport-Veranstaltung – wichtiger als Kieler Woche)
    0 internationales Publikum und Teilnehmer
    0 modernste und spektakuläre Entwicklungen alternativer Bootsantriebstechniken
    0 edle klassische und geschichtsträchtige Gentleman-Yachten
    0 Berichte über große Geschichte des Yachtsports bis hin zur Kaiserzeit
    0 Unikate
    0 Zeitzeugen, echte Typen
    0 Homestorries
    0 Die Schönheit des Segelsports und des Sees
    Ruder-Wettkämpfe
    Imperia Sprint Ein Spektakel für das Auge.
    Mit einbrechender Dunkelheit starten internationale Rudervereine in beleuchteten Vierern mit Steuermann auf einer Kurzstrecke direkt in den Konstanzer Hafen.
    Im K.-O.-System kämpfen sie für ihren Club und Ihre Städte um den Imperia-Pokal. Die Startlinie befindet sich auf Höhe des Konstanzer Stadtgartens, der Zieleinlauf auf Höhe der Mittelmole im BSB-Hafen. Das Publikum kann das live kommentierte Renngeschehen hautnah mitverfolgen. Der Imperia-Sprint findet im Rahmen des Clubabends statt, bei der alle teilnehmenden Segler, Ruderer, Helfer und Gäste zusammen im großen Zelt auf der Mittelmole des Stadthafens feiern.
    Freitag, 27. Mai 2011, 22:00-22:45 (Start Stadtgarten/ Ziel Konstanzer Hafen)
    Stilrudern Nach dem großen Erfolg von 2010 wird auch in diesem Jahr dieser Wettbewerb wieder aufgelegt. Der Wanderpokal ging im letzten Jahr an das Kreuzlinger Boot. Nach den Erfahrungen von 2010 ist das Reglement etwas angepasst worden und wir rechnen mit einer erneut spektakulären Vorstellung im Hafenbecken.
    Zur Geschichte dieses Wettbewerbs:
    Frauen durften in den Anfangszeiten des Rudersports keine Rennen austragen – ihre Wettbewerbe fanden im Stilrudern statt. Grazie und Anmut statt Schweiß und Anstrengung. Denn es galt als unschicklich und medizinisch höchst bedenklich, wenn Damen sich sportlich betätigten. Darüber kann man heute nur noch schmunzeln. Die Leistungen von Frauen bei internationalen Ruderwettbewerben sind beachtlich. Mittlerweile haben sich sogar gemischte Mannschaften, sogenannte Mixed-Boote, durchgesetzt.
    Die letzten Stilruderwettbewerbe fanden 1970 statt. Wir möchten vergangene Zeiten wieder aufleben lassen und haben die alten Stilruderregeln modernisiert. Nach wie vor stehen Ästhetik und technische Eleganz im Vordergrund, allerdings wurden Streckenverlauf, Bewertungssystem der Choreographie und die Zusammensetzung der Mannschaft neu beschrieben. Männer dürfen nun am Stilrudern teilnehmen. Eines bleibt aber: Einheitliche Bekleidung ist Pflicht – sei es traditionelle Ruderkleidung aus den Zwanzigerjahren oder Fantasiekostüme. Alles ist erlaubt, denn die Zuschauer wollen begeistert werden. Der Wettbewerb findet im Hafenbecken statt und wird von Ruderfachleuten moderiert und kommentiert.
    Samstag, 28. Mai 2011, 12:00-13:00 im Hafenbecken
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Bodenseewoche GmbH, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    3 Miles of Constance Achterrennen sind ein großartiges Spektakel. Jeder kennt das „Oxford and Cambridge Boat Race“ auf der Themse. Wenn unser Deutschlandachter rudert, horchen auch Nichtruderer auf. Es ist etwas Besonderes, wenn die Königsklasse des Rudersports sich misst – wenn ein volles Achterfeld elegant durch das Wasser pflügt, garantieren Ästhetik, Kraft und Schnelligkeit den Zuschauenden ein besonderes Erlebnis. Jeder Ruderer träumt davon, in einem Achter zu rudern. Der Steuermann kontrolliert Mannschaft und Boot, die Ruderer verschmelzen mit sich und dem Boot zu einer Einheit. Auf einer Langstrecke werden Kraft, Ausdauer und Technik gleichzeitig gefordert. Und wenn das Boot fliegt, ist es fast schon zweitrangig, wer das Rennen gewinnt.
    Die 3 Miles of Constance sind mit ungefähr fünf Kilometern Streckenlänge eine klassische Langstreckenregatta. Auch für diesen Wettkampf wird ein Wanderpokal ausgelobt. Gestartet wird vor Staad beim Staader Clubhaus (nähe Fähre Staad), die Ziellinie liegt im Konstanzer Stadthafen. Entlang der Strecke gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Spektakel zu beobachten. Die Siegerehrung findet nach dem Zieleinlauf direkt im Hafenbecken statt.
    NEU: Es werden 5 reine Frauenachter erwartet. Dies ist eine Seltenheit, da Achterrennen in der Regel von reinen Männercrews ausgetragen werden. Aufgrund der Vielzahl erwarteter Boote gibt es erstmalig eine getrennte Wertung für Frauen, Männer und gemischte Crews.
    Start: Samstag, 28. Mai 2011, 19:40-20:30 (Start Staad/ Zieleinlauf Konstanzer Hafen)
    Parteien- und Prominentenrudern Ein sportlicher Wettbewerb der besonderen Art: Städteübergreifend bilden Konstanzer und Kreuzlinger Gemeinderäte bzw. Parteifraktionen sowie regionale Prominente auf dem Wasser sportliche Koalitionen und messen ihre Kräfte abseits politischer Auseinandersetzungen im Parteien- und Prominentenrudern.
    Die Startlinie liegt vor dem BSB-Hafen Konstanz auf Höhe des Frauenpfahls, das publikumsnahe Ziel stellt nach 300 Metern die Mittelmole im Hafen dar. Gerudert wird im C-Gig-Doppelvierer mit Steuermann, wobei gemischte Rudermannschaften aus Damen und Herren möglich sind. Für die Teilnehmenden steht eindeutig der Spaß im Vordergrund. Aber natürlich auch für die Kreuzlinger und Konstanzer, die „ihren“ Gemeinderäten und Prominenten einmal beim Schwitzen zusehen können. Der Streckenverlauf ist landnah, sodass die Zuschauer unmittelbar am Geschehen teilhaben und ihre sportlichen Favoriten lautstark anfeuern können.
    NEU: Nicht nur Parteien auch regionale Prominenz soll an diesem besonderen Ereignis dabei sein. Erwartet werden 5-8 Boote.
    Sonntag, 29. Mai 2011, 12:00-12:30 (Start Stadtgrate/ Ziel Konstanzer Hafen)
    Wasserski
    Wasserski Bodensee-Cup
    Nach der erfolgreichen Durchführung des Wasserski-Cups 2009 richtet der Deutsch-Schweizerische-Motorboot-Club (DSMC) auch in diesem Jahr wieder ein spektakuläres Rennen aus.
    Samstag, 28. Mai 10:30-14:30 (vor Klein Venedig/Sealife)
    Nächtliche WasserskiShow
    Eine spektakuläre WasserskiShow mit Pyrotechnik und aufwändigen Stunts mit Livemusik und Moderation direkt vor dem Konstanzer Hafen und Stadtgarten. Zuschauer können dieses Spektakel hautnah miterleben.
    Samstag, 28.Mai 22:00 (Stadtgarten/Hafen)
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Bodenseewoche GmbH, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    WasserskiShow
    Man darf gespannt sein auf die Wasserski-Veranstaltung mit humoristischen und artistischen Einlagen der Wasserskifahrer.
    Sonntag, 29.Mai 11:00-11:45 (Stadtgarten)
    Modelsegelsport – Miniatursegelprofis hautnah
    Modellskipper bei der Bodenseewoche 2011
    Auf dem Bodensee können nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen Segelyachten hautnah bewundert werden. Geplant ist ein Match Race der RG 65 open Modellklasse und neu der Footy-Klasse im Wasserbecken direkt an der Hafenpromenade mit Windmaschinen.
    Neu ist auch das Late Night Sailing am Samstag ab 20:30Uhr – eine abendliche Segelregatta spezieller Schiffsmodelle.
    Kinder haben als `kleine Skipper` die Möglichkeit, ihr Steuermannspatent beim Kinderbootfahren zu erwerben. Geplant sind zudem ein Schaufahren von Funktionsmodellen und die Ausstellung aller gängigen internationalen Modellsegelklassen.
    Klassische Modellsegelyachten des Minisail - Classic e.V. verzaubern mit ihrer Detailverliebtheit und ziehen den Betrachter in ihren Bann.
    Donnerstag ab 15:00
    Freitag, Samstag und Sonntag jeweils ab 10:00 (Wasserbecken an der Hafenpromenade)
    Runabouts: Klassische Motorboote - Brigitte Bardots „Augenweide“
    Treffen der klassischen Runabouts (Sport-Motorboote)
    Mahagoni-Schönheiten wie die berühmten Rivas, Pedrazinis, Rios und Böschboote sind mit ihrem satten Motorensound, ihrer schnittigen zeitlosen eleganten Form und hochglänzendem Interieur nicht nur ein Publikumsmagnet, sondern haben eine Menge zu erzählen aus ihrem turbulenten Leben mit ihren zuweilen berühmten Vorbesitzern. Brigitte Bardot besaß und liebte lange Zeit eine dieser kraftvollen Schönheiten.
    Freitag bis Sonntag den ganzen Tag
    Concours d´ Elégance der Klassischen Motorboote
    Motorbootfahren einmal anders – nicht der schnellste, sondern der Originellste wird prämiert.
    Beim Concours d`Elègance präsentieren sich die schönsten klassischen Motorboote mit eigenem Motto.
    Mit Witz, Scharm und einer Brise Humor – direkt vor den Augen eines erfreuten Publikums und einer reizenden Jury.
    Originale oder originelle Crewkleidung passend zum Motto, amüsante und lehrreiche Texte (werden vom Moderator vorgelesen) erfreuen dabei nicht nur die Jury. Bewertet werden Stil und Elégance, Originalität und Einfallsreichtum der Boote und ihrer Besatzung.
    Samstag, 28. Mai 11:00-11:30 (Hafenbecken)
    Internationale Bodenseewoche 26.-29.Mai 2011
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Bodenseewoche GmbH, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Weitere Rahmenprogrammpunkte
    Oldtimer-Treffen und Retrospektive
    Nicht nur zu Wasser, auch zu Land glänzen elegante Schmustücke aus über einem Jahrhundert. Oldtimer - Automobile präsentieren sich an allen drei Veranstaltungstagen mit zeitloser Eleganz und liebvoll gepflegten Details. Ausgerichtet wird dies vom 0ldtimerland – Bodensee (Stadtmarketing Konstanz)
    Freitag, Samstag und Sonntag Oldtimertreffen jeweils ab 10:00 (Hafenpromenade)
    Verabschiedung der teilnehmenden Yachten und Motorboote
    Zeremonielle historische Verabschiedung der teilnehmenden 120 Yachten und Klassischen Motorboote mit einem großen Horn.
    Sonntag, 29.Mai 17:00

  6. #6
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    212.836
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Frage Fragen für Interview gesucht

    Hi seechat.de-Fans,

    wir werden am Wochenende ein Interview vor Ort führen - habt Ihr uns gute Fragen???

    Vielen Dank.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 09:07
  2. Video: Bodenseewoche 2011: Konstanz am Bodensee, 29.05.2011
    Von seechat im Forum seechatTV Kommenare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 09:04
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 21:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 14:37
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 22:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •