Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 100 Jahre Nationale Kreuzer – Internationale Bodenseewoche 2012 vom 31.05.-03.06.2012

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist gerade online seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Beitrag 100 Jahre Nationale Kreuzer – Internationale Bodenseewoche 2012 vom 31.05.-03.06.2012

    100 Jahre Nationale Kreuzer – Internationale Bodenseewoche 2012

    Zum 100 jährigen Geburtstag der Nationalen Kreuzer präsentieren sich die 45er und 75er bei der Internationalen Bodenseewoche 2012 in ihrer vollen Schönheit. Mit einer Mischung aus lässiger Eleganz und sportlicher Schnittigkeit verbinden die Nationalen Kreuzer verschiedenste Ansprüche. Vom 31.Mai bis 3.Juni 2012 kommen rund 20 dieser klassischer Yachten nach Konstanz um tagsüber zu regattieren und abends das gesellige Miteinander 1000 Teilnehmern zu genießen.
    Der Anfang der „Nationalen Kreuzerklassen“ liegt um 1912. Es entstanden die ersten 45qm Nationalen Kreuzer (Klassenzeichen P) für die Binnengewässer und die 75qm Nationalen Kreuzer (Klassenzeichen O) für die Küste, Nord- und Ostsee. Die neuen Kreuzerklassen wurden ein großer Erfolg. Vor allem auf den Binnenrevieren verbreiteten sich die sowohl für den Regattasport, als aber auch für das familientaugliche Fahrtensegeln geeigneten Yachten rasch. Ihre Glanzzeit hatten die Nationalen Kreuzer in den 20er Jahren. 1925 waren im Yachtregister des DSV neunundsiebzig 35er, einundneunzig 45er, dreizehn 60er, fünfunddreißig 75er und vier 125qm Nationale Kreuzer registriert.
    Seit Beginn der 50er Jahre gibt es wieder eine rege Regattatätigkeit der 45er und 75er auf dem Bodensee. Neben der Rundum, der Internationalen Bodenseewoche und der Überlinger Herbstregatta sind immer noch 3 bis 4 weitere Regatten im Terminkalender.
    Dass die Konstruktion noch heute viele Liebhaber findet, liegt sicherlich an der Vielseitigkeit dieser Schiffe, sie sind unglaublich schnell bei wenig Wind und lassen sich mit einer erfahrenen Crew zu zweit auch noch bei Starkwind sicher beherrschen, sie sind ideale Familienboote und durchaus rassige, anspruchsvolle Regattaboote.

    Interview 2012:


    Weiter Informationen unter 45er Nationale Kreuzer, 75qm Nationale Kreuzer Klasse Bodensee e.V. und Internationale Bodenseewoche.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von seechat
    seechat ist gerade online seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    Zukunftsweisend – die BootsShow der Internationalen Bodenseewoche 2012
    Wenn Eleganz auf Geschwindigkeit trifft und sportliches Know-How auf Innovationen, dann heißt es „Internationale Bodenseewoche“. Zum vierten Mal in Folge präsentieren vom 31.Mai bis 3.Juni ausgewählte Aussteller Neues und Bewährtes sowie nützliches Zubehör rund um den Wassersport und locken damit Fachbesucher und Wassersportinteressierte aus Nah und Fern nach Konstanz.

    Dieses Jahr: innovative Premieren bei der InWaterBoatShow
    Im Rahmen der InwaterBoatShow der Bodenseewoche stellen ausgewählte Segelboot- und Motorboothändler Hochwertiges zur Schau und präsentieren einem interessierten Fachpublikum die neuesten Entwicklungen. Von Holzyachten über Elektroboote, bis hin zu Runabouts ist für jeden Geschmack etwas dabei.
    Umweltfreundlichkeit und einzigartige Fahreigenschaften – das bietet die Cobalt 233 ZET. Dieses, durch Brennstoffzellen betriebene Sportboot mit einer Leistung von 120 kWh wurde von Zebotec bis zur Serienreife weiterentwickelt. Das System ist leise, effizient und mit dem Z-Getriebe enorm wendig. Das Boot kann in jeder Marina mit Stromanschluss geladen werden. Wird das Boot mit regenerativer Energie (z.B. Strom aus PV-Anlage) geladen, so ist die Mobilität CO2-neutral. Elektromotoren haben ein enormes Drehmoment und eine beeindruckende Beschleunigung bei beachtlicher Reichweite.
    Mit futuristischem Design und einem innovativen Wasserstoffantrieb überzeugt die Hot Chocolate von Feller-Yachting. Der Roadster auf dem Wasser ist ein leichter, komfortabler Zweisitzer mit enormer Beschleunigung und einer Spitzengeschwindigkeit von über 40 kn.

    Auf elektrobetriebene klassische Boote im britischen Design hat sich River Bank Boats spezialisiert. Höchstmögliche Werthaltigkeit durch die Verwendung von modernsten Elektro-Motoren zeigt sich bei den handgefertigten Booten. Zu sehen sind die Otter 14 und 26 sowie die Caprise 21, welche im eleganten Stil einer Riva daher kommt.
    Holzboote bestechen durch handgefertigte Details und ziehen die Blicke auf sich. Markus Glas welcher maßgeblich an der Entwicklung einiger Segelyachten am See beteiligt war, zeigt mit dem 45er Nat. Kreuzer und den L-Booten wunderschöne HolzbauKunst.

    Die Comandante - ein stilvolles Mahagoni Motorboot mit schwungvollem Design, erinnert an eine hochmoderne Riva und wird vom Erbauer Pius Wäger selbst vorgestellt. Die Werft ist bekannt für ihre noblen Segel- und Motoryachten, die gerne auch als Einzelfertigungen vertrauensvoll in Auftrag gegeben werden.
    Eine Premiere feiert die Krüger Werft mit der Präsentation des größten Gentlemens-Racers von Frauscher. Die GT 1017 ist eine Motoryacht der Extraklasse, die Komfort an Bord und sportliche Linien auf besondere Weise vereint. Mit einer langen Tradition ist die Krüger Werft heute bereits in der dritten Generation erfolgreich am Bodensee etabliert.
    Die Eclipse E6 von Crownline, eine Kombination von sportlichem Bowliner und einem bequemen Deckboote, wird von Siegel Auto&Boote präsentiert. Ein spezielles Rumpf-Design sorgt nicht nur für eine kurvenreiche Silhouette, sondern gewährleistet Stabilität bei hohen Drehzahlen und verringert den Kraftstoffverbrauch durch weniger Luftwiderstand.
    Wer es gerne etwas preiswerter mag, für den hat Pegazus einiges zu bieten. Mit ihren Sport- und Freizeitbooten der Escapade 600 und der Funhunter 980 überzeugt der Bootsbauer mit hoher Qualität und modernem Komfort auch den kleinen Geldbeutel.

    Die Mischung aus sportlichem Wettkampf, einem vielseitigen Rahmenprogramm und der Ausstellungsmeile machen dieses traditionsreiche Event auch heute wieder zu einem gesellschaftlichen Höhepunkt in der Wassersportszene Mitteleuropas.

    Weiter Informationen unter Internationale Bodenseewoche.

  3. #3
    Avatar von seechat
    seechat ist gerade online seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    Gute Position in der Vorstartphase – Internationale Bodenseewoche 2012

    Der Countdown läuft: nur noch wenige Wochen, bis die Internationale Bodenseewoche
    vom 31. Mai bis 3. Juni den Konstanzer Hafen in einen maritimen Schauplatz verwandelt.
    Schon jetzt haben sich über 80 klassische und moderne Segelyachten gemeldet, erwartet
    werden Schätzungen zu Folge sogar bis zu 170 dieser Boote. Dies übertrifft die
    Teilnehmerzahlen der Vorjahre deutlich. Auch an Land ist der Ansturm groß. Auf der
    Wassersportausstellung mit Bootsshow und MaritimMarkt sind die begehrtesten
    Standflächen so gut wie ausgebucht.

    In der Fortführung der über 100jährigen Tradition hat sich die Internationale Bodenseewoche
    dank der deutsch-schweizerischen Zusammenarbeit von 17 Clubs wieder als einer der
    bedeutendsten Wassersportevents Mitteleuropas etabliert. Sie bietet eine bunte Vielfalt aus
    Ruder- und Segelwettkämpfen, kulturellen Veranstaltungen, Konzerten und technischem
    Fortschritt - vor dem Hintergrund, die Tradition mit der Moderne zu verbinden.
    Die bunte Welt des Wassersports: mitreißend, eindrucksvoll und zum Greifen nah gestalten
    sich auch in diesem Jahr die Segelregatten und Ruderwettkämpfe sowie der Wasserski-Cup.
    Highlights werden durch den Euro-Pokal der J-Jollen, der ältesten deutschen Jollenklasse, und
    die Swiss-Open der X-99 Yachten gesetzt. Die spannenden Regatten, von klassischen Yachten
    bis hin zu modernen Hightech-Racern, finden wie jedes Jahr direkt vorm Hafen statt und machen
    die Bodenseewoche erneut zu einem Segelspektakel der Extraklasse. Dabei bringen die
    zahlreichen Rennkatamarane ein neues Geschwindigkeitsfeeling und überzeugen mit schnellen
    Manövern. Ebenso spannend präsentieren sich die schweizer und deutschen Ruderer, die den
    Zuschauern ein hochkarätiges und mit dem Zieleinlauf in den Konstanzer Hafen ein unmittelbares
    Sporterlebnis bieten.

    Zu Land kommen Oldtimerliebhaber voll auf ihre Kosten. Nostalgische Automobile mit zeitloser
    Eleganz und liebevoll gepflegten Details lassen sich entlang der Hafenpromenade bestaunen.
    Eingerahmt werden sie von der Ausstellungsmeile, die mit einer Mischung aus Wassersport- und
    Bootsausstellung an Land und im Wasser, der Innovations-Show und dem Maritim-Markt die
    vielfältigen Entwicklungen im Wassersport zeigt. Renommierte Aussteller zeigen höchste
    Bootsbaukunst. Dabei sind alternative Antriebstechniken zukunftsweisend und stehen im
    Zentrum der Forschung. Umweltfreundlichkeit und einzigartige Fahreigenschaften lassen sich
    mittlerweile bestens kombinieren. Die InWaterBoatShow bietet die Möglichkeit, ausgewählte
    Segel- und Motorboote direkt in ihrem Element zu testen. Nicht nur im Bootsbau zeigt sich die
    Handwerkskunst, auch auf dem angrenzenden Kunst&Kreativ-Markt gibt es viel zu entdecken.
    Zusammen mit dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm werden auch Besucher,
    welche die Wassersportleidenschaft noch nicht gepackt hat, zum gemütlichen Flanieren
    eingeladen. Zahlreiche musikalische und künstlerische Darbietungen der außergewöhnlichen Art
    an spektakulären Orten, wie auf der mitten im Hafen schwimmenden Plattform, verzaubern das
    Publikum jedes Jahr aufs Neue.

    Weiter Informationen unter Internationale Bodenseewoche.

  4. #4
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    39
    Beiträge
    257.625
    Thanks
    1.084
    Thanked 412 Times in 332 Posts
    Blog-Einträge
    135

  5. #5
    Avatar von seechat
    seechat ist gerade online seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Cool

    Der Countdown zum Start läuft
    Internationale Bodenseewoche 31.Mai bis 3.Juni in Konstanz
    Die Vorbereitungen zur Internationalen Bodenseewoche 2012 gehen in die heiße Phase.
    Während die sportlichen Teilnehmer ihre Boote auf Vordermann bringen und die Oldtimer auf
    Hochglanz poliert werden, haben die Aufbauarbeiten der Ausstellungsmeile bereits begonnen.
    Nur für diesen Anlass räumt die BSB fünf ihrer Anlegeplätze im Hafen. Damit die
    teilnehmenden 170 Segelyachten und Motorboote festmachen können müssen über 250m
    Schwimmstege und 5000m Leinen verlegt werden. Der gesamte Konstanzer Altstadthafen
    wird hergerichtet und blickt mit freudiger Erwartung der Großveranstaltung entgegen. Fr. bis
    Son. zwischen 10:30 und 15:00 bringt ein Regattabegleitschiff mit Live-Moderation
    Interessierte hautnah ans Renngeschehen. Somit ist alles vorbereitet, wenn vom 31.Mai bis
    3.Juni eine der traditionsreichsten Wassersportveranstaltungen mit zahlreichen Ruder- und
    Segelwettkämpfen, Wasserski-Shows und musikalischen Darbietungen die Bucht in ein
    mediterranes Lichtermeer taucht.
    Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zum umfangreichen Programm und der
    Ausstellungsmeile unter Internationale Bodenseewoche
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Avatar von seechat
    seechat ist gerade online seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    Detaillierte Informationen zu den Highlights und Neuerungen
    Besondere Jubiläen
    100 Jahre Nationale Kreuzer – Internationale Bodenseewoche 2012
    Zum 100jährigen Geburtstag der Nationalen Kreuzer präsentieren sich die 45er und 75er bei der Internationalen
    Bodenseewoche 2012 in ihrer vollen Schönheit. Mit einer Mischung aus lässiger Eleganz und sportlicher
    Schnittigkeit verbinden die Nationalen Kreuzer verschiedenste Ansprüche. Vom 31. Mai bis 3. Juni 2012 kommen
    rund 20 dieser klassischen Yachten nach Konstanz um tagsüber zu regattieren und abends das gesellige
    Miteinander der 1000 Teilnehmer zu genießen.
    60 Jahre Internationale Vereinigung der 30-m2-Schärenkreuzer-Klasse e.V. iV-30
    Mit über 20 Booten ist der 30er Schärenkreuzer bei der Internationalen Bodenseewoche heute die größte
    teilnehmende Klasse und spiegelt somit die Bedeutung als attraktive Regattaklasse am Bodensee wider. Die
    Schärenkreuzer sind ihrer Herkunft und Tradition treu geblieben: als elegantes Sportboot gebaut ist das agile
    Regattaboote bis heute eine Erfolgsstory für die Klasse und deren ambitionierte Segler. Die Klassenvereinigung
    verfolgt weiterhin ihr Hauptziel, hochwertige Regatten durchzuführen. Gesellschaftliche und fahrtenseglerische
    Komponenten kamen hinzu. Das sportliche Segeln mit eleganten Yachten, die sportliche Fairness und die
    Freundschaft unter den Seglern soll gepflegt werden.
    Besonderes Highlight: Besucher-Ausfahrten
    MS Hohentwiel Ausfahrten
    Im Rahmen der Bodenseewoche bietet der 1913 erbaute Schaufelraddampfer Hohentwiel einige besondere
    Ausfahrten von Konstanz aus an.
    Am Freitag, den 01.06.2012, um 19.00 Uhr findet das Swing-Erlebnis „Dixieland – Jazz on Board“ mit einem
    köstlichen Südstaaten-Essen statt.
    Am Samstag, den 02.06.2012, um 19.00 Uhr kann man beim „Captain’s Dinner“ eine außergewöhnliche
    Dinnerfahrt auf dem Bodensee erleben.
    Am Sonntag, den 02.06.2012, können Interessierte eine große Rundfahrt mit Besuch der Regatten der
    Bodenseewoche genießen. Abfahrt jeweils um 10.25 Uhr und um 13.15 Uhr.
    Weitere Informationen unter Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft m.b.H. > Intro
    Sailaway – Segelausfahrten in die Konstanzer Bucht
    Segeln Sie los und erleben Sie mit Freunden, Kollegen und Kunden eine unvergessliche Segelausfahrt, bei der
    Sie die regattierenden Teilnehmeryachten aus nächster Nähe beobachten können.
    Außerdem lässt es sich bei einer frischen Seebrise gut entspannen und man erfährt den Bodensee einmal
    anders.
    Die Segelausfahrten finden Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 Uhr -12.00 Uhr / 13.00 Uhr -15.00
    Uhr / 16.00 Uhr -18.00 Uhr statt.
    Internationale Bodenseewoche 31.Mai – 3.Juni 2012
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Öffentliche Zuschauerschiffe zu den Regattabahnen mit Live Kommentator
    Die Regatten können hautnah vom Zuschauerschiff, welches mehrmals täglich zu den Regattabahnen fährt,
    miterlebt werden. Eine Live-Moderation bringt auch dem nicht-Segler die spannenden Wettrennen nahe. Die
    Fahrt kann direkt vor Ort gebucht werden und findet Freitag bis Sonntag zwischen 10:00 uns 16:00 mehrmals
    täglich statt.
    Umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm
    Tangotanzveranstaltung unter freiem Himmel
    Tango-Rhythmen unter freiem Himmel laden die Besucher ein, vor der einzigartigen Kulisse edler Segelyachten
    und schnittiger Motorboote mitten auf der Hafenpromenade das Tanzbein zu schwingen. Eine
    Tangotanzveranstaltung der besonderen Art, die ihresgleichen sucht.
    Wer nicht genug bekommen kann, der kommt bei der Tangoperformance des Tangolibre e.V. Konstanz am
    Samstagabend voll auf seine Kosten.
    Öffentliche Tanzveranstaltung: Donnerstag, 31. Mai 19:00-22:30 (Hafenpromenade)
    Tangoperformance: Samstag, 02. Juni 20:45 (Hafenplatz)
    Auftritt der Tambouren
    Der Tambourenverein Kreuzlingen - als Ursprung der schweizerischen Militärmusik, verkörpern die Tambouren
    (Trommler)-Gruppen heute die schweizerische Volksmusik. Mit Präzision und akrobatischer Leistung zeigt der
    Tambourenverein Kreuzlingen an der Bodenseewoche eine einstündige Show-Einlage mit Formationen.
    Freitag, 01. Juni 19:00-20:00 (Hafenpromenade)
    Abendliches Hafenkonzert „Music to the Yachts“
    Inmitten der historischen Hafenkulisse, welche in südländischem Flair erstrahlt, bietet „Music to the Yachts“ eine
    musikalische Darbietung der besonderen Art.
    Freitag, 01. Juni 21:00
    „SchwarzlichtShow“ der Fahnenschwinger
    Im Anschluss an den Imperia-Sprint der Ruderregatten präsentieren die Fahnenschwinger der Konstanzer
    Niederburg eine Show, die den Hafen unter einem anderen Licht erscheinen lässt. Mit Schwarzlicht werden an
    diesem Abend besondere Farbakzente gesetzt.
    Freitag, 01. Juni 22:50
    Illuminierte Fontänen-Show des Feuerwehrlöschbootes
    Dass das Feuerwehrlöschboot weitaus mehr kann, als in Brandfällen zur Hilfe zu eilen, beweist die Fontänen-
    Show, die durch Lichteffekte begeistert.
    Samstag, 02. Juni, genaue Zeit wird noch bekannt gegeben (abends)
    Auftritt der Fahnenschwinger des LV BaWü
    Ein ganz besonderes Highlight ist der Auftritt einiger Deutschlands bester Fahnenschwinger, welche am
    Sonntagnachmittag eine atemberaubende Darbietung an der Hafenpromenade und vor dem Konzil mit rund 18
    Fahnenschwingern vorführen.
    Sonntag, 03. Juni Zeit wird noch bekannt gegeben (Hafenpromenade)
    Internationale Bodenseewoche 31.Mai – 3.Juni 2012
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Oldtimer-Treffen und Ausfahrt
    Neu ist im diesen Jahr die Oldtimer-Ausfahrt „Wenn der Vater mit dem Sohne…“: entspannte Spaß-Ausfahrt für
    Groß und Klein, Tretbootfahren, Schokolade naschen und viel Spannendes mehr.
    Oldtimer - Automobile präsentieren sich an allen drei Veranstaltungstagen mit zeitloser Eleganz und liebevoll
    gepflegten Details. Ausgerichtet wird dies vom 0ldtimerland – Bodensee (Stadtmarketing Konstanz)
    Freitag, Samstag und Sonntag Oldtimertreffen jeweils ab 10:00 (Hafenpromenade)
    Ausfahrt: Samstag, 02. Juni Start 09:00 (Hafenmeile Konstanz) – Konvoi-Einfahrt auf Oldtimermeile gegen 14:00
    Ausstellungsmeile
    Zum vierten Mal in Folge präsentieren ausgewählte Aussteller Neues und Bewährtes, sowie nützliches Zubehör,
    rund um den Wassersport und locken damit Fachbesucher und Wassersportinteressierte aus nah und fern nach
    Konstanz. Aussteller wie Fender-Design, Kuhn- und Ullmann-Sails, Riwa-Tec, Bodenseeseile oder Leathercare,
    bieten ein breites Sortiment: textile Überzüge, maßgefertigte Segel, spezielle Bettsysteme, Tauwerk, Zubehör
    und Ausrüstungsgegenstände sowie Reinigungs- und Pflegeprodukte für Boote und Automobile.
    Dieses Jahr: innovative Premieren bei der Wassersportausstellung mit InWaterBoatShow
    Im Rahmen der InWaterBoatShow der Bodenseewoche stellen ausgewählte Segelboot- und Motorboothändler
    Hochwertiges zur Schau und präsentieren einem interessierten Fachpublikum die neuesten Entwicklungen. Von
    Holzyachten über Elektroboote, bis hin zu Runabouts ist für jeden Geschmack etwas dabei.
    Ob durch futuristisches Design, innovative Antriebstechnik oder handgefertigte Details, die Innovationsmeile lädt
    zur Erforschung der Technik ein, welche hinter dem innovativen Antrieb eines High-Tech-Bootes steckt. Ganz im
    Zeichen der Zeit geht der Trend hier in Richtung Elektromotor und Hybridantrieb. Die Devise lautet leicht und
    umweltfreundlich, aber trotzdem leistungsstark und sportlich, damit der Fahrspaß auch bei einem innovativ
    betriebenen Motor erhalten bleibt. An dieser technischen Herausforderung arbeiten Bootsbauer mit Hochdruck –
    was dabei herauskommt, kann der Bodenseewoche-Besucher live an Booten wie der Cobalt 233 ZET, der Otter
    14 und 26 oder der Caprise 21 begutachten.
    Maritim-Markt
    Der Maritim-Markt zeigt eine breite Mischung aus Kunst und Kultur, Tourismus, Wellness und Freizeit.
    Praktisches Zubehör aber auch maritime Bekleidung und Accessoires. Hier findet jeder etwas – sei es für den
    Segelsport oder den Landgang – sportlich oder elegant – für sie oder ihn.
    Kunst&Kreativ-Markt
    Mit dem Kunst-&Kreativ-Markt bietet die Bodenseewoche eine weitere Plattform für die Präsentation einzigartiger
    und seltener Objekte. Besucher dürfen sich auf das breite Angebot echter Kunsthandwerkserzeugnisse und
    einige Vorführungen freuen – wie zum Beispiel das Bemalen von Segeltuch für Kinder (gegen Spende für einen
    guten Zweck) und Schmuckherstellung nach Kundenwünschen direkt am Stand.
    Internationale Bodenseewoche 31.Mai – 3.Juni 2012
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Sportliches Programm
    Die bunte Welt des Wassersports: eindrucksvolle Segelregatten, mitreißende Ruderwettkämpfe und der
    Wasserski-Cup ziehen Zuschauer wie Teilnehmer gleichermaßen in ihren Bann. Sportliche Höhepunkte der
    diesjährigen Internationalen Bodenseewoche sind, neben diversen Meisterschaften klassischer und moderner
    Yachten, der Euro-Pokal der J-Jollen, die älteste deutsche Jollenklasse, und die Swiss-Open der X-99 Yachten.
    SEGELREGATTEN UND YACHTTREFFEN
    Klassische Yachten von Meterklassen über Schärenkreuzer, L-Boote und Nationale Kreuzer, die dieses Jahr auf
    der Bodenseewoche Ihr 100järiges Jubiläum mit einem Jubiläums-Pokal feiern, bis hin zu modernen Hightech-
    Racern liefern sich spannende Regatten direkt vorm Hafen und machen die Bodenseewoche erneut zu einem
    Segelspektakel der Extraklasse.
    Neben den klassischen Yachten nehmen in diesem Jahr zahlreiche schnittige Rennyachten auf ein und zwei
    Rümpfen an der Internationalen Bodenseewoche teil. Rennkatamarane wie zum Beispiel die Ventilos M2, der neu
    entwickelte SL33 sowie YSA Cat bringen mit ihrer extra leichten Bauweise ein neues Geschwindigkeitsfeeling vor
    die Augen der Zuschauer. Mit der Swiss-Open der X-99 konnte eine der aktivsten One Design
    Klassenmeisterschaften gewonnen werden. Auch die Lake-Racer sind wieder mit am Start und überzeugen mit
    spannend schnellen Manövern. Wer hautnah mit dabei sein will, der sollte sich eine Regatta-Begleitfahrt mit Live-
    Moderation nicht entgehen lassen.
    Die Concours d´Elegances der Bodenseewoche
    Der Concours d´Elegance der Segelyachten und Motorboote setzt ganz andere Prioritäten, hier stehen Stil,
    Eleganz, Originalität und Einfallsreichtum im Zentrum. Dieser Wettbewerb ist einmalig am Bodensee. Die Boote
    präsentieren sich mit einem eigenen Motto, das sich auch in der originellen Crewkleidung widerspiegelt, während
    ein Moderator zur Freude der Jury und der Zuschauer amüsante und lehrreiche Texte darbietet.
    Treffen der klassischen Runabouts (Sport-Motorboote)
    Mahagoni-Schönheiten wie die berühmten Rivas, Pedrazinis, Rios und Böschboote sind mit ihrem satten
    Motorensound, ihrer schnittigen zeitlosen eleganten Form und hochglänzendem Interieur nicht nur ein
    Publikumsmagnet, sondern haben eine Menge zu erzählen aus ihrem turbulenten Leben mit ihren zuweilen
    berühmten Vorbesitzern. Brigitte Bardot besaß und liebte lange Zeit eine dieser kraftvollen Schönheiten.
    Yachtreffen: ab Donnerstag 15:00 bis Sonntag 17:00 mitten im Konstanzer Hafen
    Regatten: Freitag, Samstag und Sonntag 10:30-16:00
    Concours d´Elegance: Samstag und Sonntag 10:00-10:30 (Hafenbecken)
    RUDER-WETTKÄMPFE
    Auch die rudersportliche Seite der Bodenseewoche gestaltet sich gewohnt anspruchsvoll und unkonventionell,
    wenn schweizer und deutsche Ruderer wieder vereint an den Riemen ziehen. Sei es der spätabendliche Imperia-
    Sprint, das legendäre Achterrennen oder der Stilruder-Wettbewerb. Hautnah können Zuschauer wieder
    spannenden und hochkarätigen Rudersport erleben. Direkt im Hafen live kommentiert und unmittelbar erlebbar.
    Die Vielfalt der Wettkämpfe und Darbietungen auf dem Wasser fasziniert Jung und Alt und bietet Gesprächsstoff
    und Motive für Bilder aller Art.
    Internationale Bodenseewoche 31.Mai – 3.Juni 2012
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    Imperia Sprint
    Ein Spektakel für das Auge.
    Mit einbrechender Dunkelheit starten internationale Rudervereine in beleuchteten Vierern mit Steuermann auf
    einer Kurzstrecke direkt in den Konstanzer Hafen.
    Im K.-O.-System kämpfen sie für ihren Club und Ihre Städte um den Imperia-Pokal. Die Startlinie befindet sich auf
    Höhe des Konstanzer Stadtgartens, der Zieleinlauf auf Höhe der Mittelmole im BSB-Hafen. Das Publikum kann
    das live kommentierte Renngeschehen hautnah mit verfolgen.
    Freitag, 01. Juni 22:00-22:45 (Start Stadtgarten/ Ziel Konstanzer Hafen)
    Stilrudern „Modern meets Classic“
    Nach dem großen Erfolg von 2010 wird auch in diesem Jahr dieser Wettbewerb wieder aufgelegt. Für diesen
    Wettkampf der speziellen Art ist ein Wanderpokal ausgelobt. In den letzten Jahren haben sich Kreuzlingen und
    Konstanz einen Städtekampf geliefert, der aktuell Gleichstand hat. Die Stilruderwettbewerbe gehen auf das frühe
    Verbot zurück, welches den Frauen die Teilnahme an Sprintregatten untersagte. Denn es galt als unschicklich
    und medizinisch höchst bedenklich, wenn Damen sich sportlich betätigten. So maßen sie sich in der
    techniklastigen Disziplin des Stilruderns. Darüber kann man heute nur noch schmunzeln. Die Leistungen von
    Frauen bei internationalen Ruderwettbewerben sind beachtlich. Mittlerweile haben sich sogar gemischte
    Mannschaften, sogenannte Mixed-Boote, durchgesetzt. Einheitliche Bekleidung ist Pflicht – sei es traditionelle
    Ruderkleidung aus den Zwanzigerjahren oder Fantasiekostüme. Alles ist erlaubt, denn die Zuschauer wollen
    begeistert werden. Der Wettbewerb findet im Hafenbecken statt und wird von Ruderfachleuten moderiert und
    kommentiert.
    Samstag, 02. Juni 12:00-13:00 im Hafenbecken
    3 Miles of Constance
    Achterrennen sind ein großartiges Spektakel. Jeder kennt das „Oxford and Cambridge Boat Race“ auf der
    Themse. Wenn unser Deutschlandachter rudert, horchen auch Nichtruderer auf. Es ist etwas Besonderes, wenn
    die Königsklasse des Rudersports sich misst. Wenn ein volles Achterfeld elegant durch das Wasser pflügt,
    garantieren Ästhetik, Kraft und Schnelligkeit den Zuschauenden ein besonderes Erlebnis. Jeder Ruderer träumt
    davon, in einem Achter zu rudern. Der Steuermann kontrolliert Mannschaft und Boot, die Ruderer verschmelzen
    im Team und im Boot zu einer Einheit. Auf einer Langstrecke werden Kraft, Ausdauer und Technik gleichzeitig
    gefordert. Und wenn das Boot fliegt, ist es fast schon zweitrangig, wer das Rennen gewinnt. Die 3 Miles of
    Constance sind mit ungefähr fünf Kilometern Streckenlänge eine klassische Langstreckenregatta. Auch für
    diesen Wettkampf wird ein Wanderpokal ausgelobt. Gestartet wird vor Staad beim Staader Clubhaus (nähe Fähre
    Staad), die Ziellinie liegt im Konstanzer Stadthafen. Entlang der Strecke gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten,
    das Spektakel zu beobachten. Siegerehrung findet nach dem Zieleinlauf direkt im Hafenbecken statt.
    Start: Samstag, 02. Juni 19:40-20:30 (Start Staad/ Zieleinlauf Konstanzer Hafen)
    WASSERSKI
    „Wasserski-NightShow“
    Eine spektakuläre WasserskiShow mit Pyrotechnik und aufwändigen Stunts mit Livemusik und Moderation direkt
    vor dem Konstanzer Hafen und Stadtgarten. Zuschauer können dieses Spektakel hautnah miterleben.
    Samstag, 02. Juni 22:00 (Stadtgarten/Hafen)
    Internationale Bodenseewoche 31.Mai – 3.Juni 2012
    seit 1909
    Internationale Bodenseewoche, Postfach 100103, D-78401 Konstanz, +49 (0)174 241 36 56, info@bodenseewoche.com
    Ausrichtende Segel-, Ruder- und Motorboot-Clubs: DSMC, KYC, YCK, SVS, SVD, SVPK, YLM, ESV, MYCÜ, YCFl, YCE, YRK, RVNK, MRV, SVK, RCK, SVB
    WasserskiShow
    Man darf gespannt sein auf die Wasserski-Veranstaltung mit humoristischen und artistischen Einlagen der
    Wasserskifahrer.
    Sonntag, 03. Juni 11:00-11:45 (Stadtgarten)
    Wasserski-Schnupperfahren
    Wasserskineulinge haben auf der Bodenseewoche die Möglichkeit in diese rasante Sportart hinein zu
    schnuppern.
    Samstag, 02. Juni ab 10:30 (Steg 5)
    MODELLSEGELSPORT – Miniatursegelprofis hautnah
    Auf dem Bodensee können nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen Segelyachten hautnah bewundert
    werden. Der Modellsegelsport ist seit seiner erstmaligen Teilnahme in der Geschichte der Bodenseewoche 2010
    fester Bestandteil im Programm dieser internationalen Wassersportveranstaltung. Auch 2012 dürfen sich
    Besucher auf spannende Modellsegel-Regatten und eine umfassende Modellboot-Ausstellung des Modellskipper
    Club Konstanz e.V. freuen. Es werden klassische Yachtnachbauten und Funktionsmodelle gezeigt. Die im
    Modellsegelsport gebräuchlichen Segelklassen wie IOM, Marbelhead und 10R-Modelle sind auch vertreten. Die
    klassischen Modellsegelyachten des Minisail - Classic e.V. verzaubern mit ihrer Detailverliebtheit und ziehen den
    Betrachter in ihren Bann.
    In einem künstlich angelegten Modellbootbecken mit 9x6 m und Windmaschine bestreiten RC-Segler mit Ihren
    Modellen spannende Match-Races nach Regeln der ISAF.
    Regatten, Kinderbootfahren und Vorführungen: Samstag, 02. Juni und Sonntag, 03. Juni jeweils ab 10:00
    Late-Night-Sailing: Samstag, 02. Juni 19:40
    (Wasserbecken an der Hafenpromenade)

  7. #7
    Avatar von seechat
    seechat ist gerade online seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    Wir freuen uns schon auf die Bodenseewoche in Konstanz

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 08:39
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 20:24
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 12:08
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 16:47
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 22:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •