Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree5Likes
  • 1 Post By Entegut
  • 1 Post By sonnentau
  • 1 Post By Thoran
  • 1 Post By Diana
  • 1 Post By Entegut

Thema: Blumenteppich - Fronleichnamsprozession in Sipplingen 2012

  
  1. #1
    Avatar von Entegut
    Entegut ist offline Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    46
    Thanks
    6
    Thanked 37 Times in 20 Posts

    Standard Blumenteppich - Fronleichnamsprozession in Sipplingen 2012

    Blumenteppich - Fronleichnamsprozession in Sipplingen 2012
    800 Meter langer Blumenteppich mit vier Stationen
    Die Bürgermiliz ist bei dieser Feierlichkeit mit Konzert und Märschen dabei.




    Blumenteppich - Fronleichnamsprozession in Sipplingen 2012 - YouTube
    Diana likes this.

  2. The Following User Says Thank You to Entegut For This Useful Post:

    Diana (11.06.2012)

  3. #2
    sonnentau ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.533
    Thanks
    130
    Thanked 160 Times in 133 Posts

    Standard

    ...."miliz" ist gut ausgedrückt....

    Was lassen sich die Hardcore-Katholiken doch nicht alles einfallen........

    In meinem Augen eine völlige Verschwendung. Möchte nicht wissen, was der Spaß gekostet hat.
    Hier hätte die Kirche das Geld da lassen sollen, wo es wirklich notwendig ist.

    Wenn ich sowas sehe, bin ich wieder sehr froh, aus der Kirche ausgetreten zu sein, aus diesem Heuchelverein !
    kleksi likes this.
    Nehme das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus

  4. #3
    Avatar von Entegut
    Entegut ist offline Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    46
    Thanks
    6
    Thanked 37 Times in 20 Posts

    Standard

    zur allgemeinen Beruhigung: Alle Sipplinger die im Stadtkern wohnen arbeiten an diesem Teppich ehrenamtlich, (keine Kosten)
    Die "Miliz" ist ein Verein (keine Kosten).

    Effekt: Viele Gäste kommen teilweise von weit her, um diese traditionsreiche Veranstaltung anzusehen, und lassen jetzt kommen wir auf "die Kosten"
    Geld in Sipplingen (Gastronomie) in den schönen Parkuhren, und Übernachtungsanbietern.

    Und jetzt noch zur der Werbung: nicht tausend Jahre zurück, sondern aktuell für die Gemeinde
    zu 100% : Gemeinde Sipplingen: Sipplingen (Start)

  5. #4
    Avatar von Thoran
    Thoran ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Markdorf
    Alter
    35
    Beiträge
    1.827
    Thanks
    55
    Thanked 272 Times in 232 Posts

    Standard

    "Hardcore-Katholiken", "Heuchelverein", tausend Jahre zurückgeblieben.....tsts
    Ihr seit mir schon ein paar Nörgler und vor allem finde ich das hier in diesem Thread total unangemessen. So ein Blumenteppich ist ein absolutes Kunstwerk und benötigt einen Haufen Zeit und viel Liebe zum Detail. So was nennt sich übrigens Tradition, das gibt es nicht überall in Deutschland! Schade das ihr keine Wertschätzung für sowas übrig habt und statt dessen lieber Klischees bedient!
    Ich finde sowas richtig schön und auch eine Prozession ist mal was anderes an dem ich gerne mal teilnehme. Ich will hier keinen in Schutz nehmen, aber ist wie mit allem: Über das millionenfach Gute was die Kirche leistet gibt es selten Berichte in den Medien. Es wird nur dann berichtet, wenn wieder mal Skandale publik geworden sind. Sowas gabs und wird es auch immer geben. Das liegt in der Natur des Menschen, dass er Macht ausnutzt, wenn er sie hat. Man muss die Kirche und ihre eigentliche Intension aber losgelöst von den fehlbaren Menschen betrachten, wenn man sie bewerten will.
    Geändert von Thoran (11.06.2012 um 08:39 Uhr)
    Entegut likes this.

  6. #5
    Avatar von Diana
    Diana ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    603
    Thanks
    92
    Thanked 122 Times in 96 Posts

    Standard

    Um ehrlich zu sein kam mir auch sofort der Gedanke was der Spaß gekostet hat aber darum gehts hier ja nicht. Mit der Kirche hab ich auch nichts am Hut, ich glaube mit dem Herzen und nicht mit dem Kohlensack. Trotz alledem geh ich mit meinen Kindern natürlich in die Kirche und bete jeden Abend mit ihnen. Ich finde es ist wichtig an Gott zu glauben auch wenn man den glauben an ihn manchmal verlieren könnte...
    Lange Rede kurzer Sinn, Danke fürs Video, ich war bei sowas noch nie dabei und freue mich um so mehr durch das Video zumindest mal einen Einblick bekommen zu haben um mehr ists Entegut glaub ich auch nicht geganen, lediglich aufzuzeigen wie man mit Blümchen Kunst erzeugen kann und das es doch noch Menschen gibt die Tradition pflegen...
    kleksi likes this.

  7. The Following User Says Thank You to Diana For This Useful Post:

    Corsa98 (11.06.2012)

  8. #6
    Avatar von Entegut
    Entegut ist offline Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    46
    Thanks
    6
    Thanked 37 Times in 20 Posts

    Standard

    liebe Diana, vielen Dank für die treffende Antwort. Ich wollte eigentlich nur zeigen was so am See veranstaltet wird, ich selbst bin
    aus der Kirche ausgetreten, ich sehe diese Plattform eigentlich auch nicht als "Politikum" ..ich sehe > "Seechat" nicht mehr und nicht weniger.
    Und als Ente interessiert mich sowieso nur das Wasser im See, und da haben wir ja momentan genug davon!
    Diana likes this.

  9. #7
    sonnentau ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.533
    Thanks
    130
    Thanked 160 Times in 133 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Thoran Beitrag anzeigen
    "Hardcore-Katholiken", "Heuchelverein", tausend Jahre zurückgeblieben.....tsts
    Ihr seit mir schon ein paar Nörgler und vor allem finde ich das hier in diesem Thread total unangemessen. So ein Blumenteppich ist ein absolutes Kunstwerk und benötigt einen Haufen Zeit und viel Liebe zum Detail. So was nennt sich übrigens Tradition, das gibt es nicht überall in Deutschland! Schade das ihr keine Wertschätzung für sowas übrig habt und statt dessen lieber Klischees bedient!
    Ich finde sowas richtig schön und auch eine Prozession ist mal was anderes an dem ich gerne mal teilnehme. Ich will hier keinen in Schutz nehmen, aber ist wie mit allem: Über das millionenfach Gute was die Kirche leistet gibt es selten Berichte in den Medien. Es wird nur dann berichtet, wenn wieder mal Skandale publik geworden sind. Sowas gabs und wird es auch immer geben. Das liegt in der Natur des Menschen, dass er Macht ausnutzt, wenn er sie hat. Man muss die Kirche und ihre eigentliche Intension aber losgelöst von den fehlbaren Menschen betrachten, wenn man sie bewerten will.

    Thoran, hier muss ich dir aber mal richtig widersprechen !!!
    Ich weiß nicht, was DU mit Kirche zu tun oder zu tun hattest..., warst du z. B. regelmäßig im Gottesdienst, hast du diverse Institutionen der Kirche kennengelernt ? und und und ................. Na, hast du ????????

    Wenn jemand die Kirche kennengelernt hat, dann ich !!! Das kann ich mit Fug und Recht behaupten.
    Seit meinem 2. Lebensjahr war ich jeden Sonntag in der Kirche, an Weihnachten mal schlappe drei Tage hintereinander, abgesehen von Wallfahrten, wo immer und ewig gebetet wurde, diese Ablästerei nach dem Gottesdienst der Erwachsenen usw. usw.
    Mein Patentante war Küsterin in unserer Pfarrgemeinde. Sie hat mich mitgeschleppt auf den Friedhof, um die Gräber der Priester zu pflegen, in die Sakristei, um die Vorbereitungen für die Messe zu treffen............Es gibt nicht viel, was ich in der katholischen Kirche nicht kennengelernt habe.
    Irgendwann mit 13 Jahren habe ich gestreikt und bin nicht mehr in die Messe, für meine Patentante ist eine Welt zusammen gebrochen.
    Diese Heuchelei wollte ich nicht mehr mitmachen.
    Die Kirche hat nur Scheiße gebaut, ob es im letzten Krieg unter Adolf war, oder im Mittelalter mit den Hexenverbrennungen (NORMALE Frauen, die von der Kirche als Hexe bezeichnet wurden), die Kindesmißhandlungen und -vergewaltigungen in kirchlichen Einrichtungen usw. usw.

    Seitdem es die katholische Kirche gibt, wird die Frau schlechthin als minderwertigeres Geschlecht dargestellt.
    Die Frau hat als "Frau" hat zu funktionieren und sich anzupassen, d. h. Kinder in die Welt setzen, dem Manne willig und untertan zu sein...HA HA HAAAAAA
    Das Thema jetzt genau auszuführen, würde zu lange dauern..............
    ABER, Thoran, wenn du dich damit wirklich beschäftigt hättest und auch Kenntnisse über die katholische Kirche hättest, würdest du einen solchen pony-hof-rosarot-mäßigen Schwachsinn nicht von dir geben !!!

    Zur Verteidigung des Blumenteppichs:
    Wenn die Blumen aus der regionalen Umgebung kommen und nicht aus Südafrika eingeflogen wurden, finde ich´s total in Ordnung.
    Wenn die Menschen Glücksgefühle dabei entwickeln, ist es auch in Ordnung. Jdem Tierchen sein Pläsirchen ;-)

    Für mich ist die kath. Kirche der pure Hohn und vor allem NICHT CHRISTLICH !!!!
    Wenn du nämlich mal genau das Wort christlich interpretierst, kannst du nur feststellen, dass die kath. Kirche keineswegs christlich ist !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Nehme das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 18:24
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 06:30
  3. Video: Bodensee: Sipplingen Strand
    Von seechat im Forum seechatTV Kommenare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 12:52
  4. Fotos: Sipplingen, Juli 2007
    Von just77me im Forum Sipplingen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 22:50
  5. Baden in Sipplingen
    Von just77me im Forum Baden am Bodensee
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 19:44

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •