Ergebnis 1 bis 1 von 1
Like Tree2Likes
  • 2 Post By alexander

Thema: EROTIKMESSE in der ratiopharm-Arena in Neu-Ulm

  
  1. #1
    Avatar von alexander
    alexander ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    506
    Thanks
    1
    Thanked 53 Times in 39 Posts

    Standard EROTIKMESSE in der ratiopharm-Arena in Neu-Ulm

    Als seechat- Fotograf habe ich schon auf einer Pferde-, Briefmarken-, Münzen-, Mineralien-,Verbraucher-, Motorrad- und Automesse fotografiert.
    Weshalb nicht auch mal eine EROTIKMESSE? War mal was anderes!
    Zur Abwechslung fuhr ich dann halt mal nicht südlich Richtung Bodensee, sondern in den Norden nach Neu-Ulm. Dort fand in der Ratiopharm-Arena die diesjährige EROTIKMESSE statt. Bereits im Vorfeld wollte ich mich über die Veranstalterseite informieren; leider gab es keine speziellen Presseinfos...
    Also informierte ich mich vor Ort.
    Zur Hallenöffnung hatte sich schon eine kleinere Menschenschlange gebildet, also entschloss ich mich, mich nicht anzustellen, sondern noch einen Döner zu verspeisen, um dann ohne Hungergefühle mich ganz auf das Unbekannte einzulassen. Mittlerweile stauten sich etliche -offensichtlich warmblütige -Menschen vor der Kasse; einige trotzten im T-Shirt der abendlichen Kälte.
    Die Einzelperson war mit €uro 20,-- dabei, Paare zahlten € 30,--; Eine Handvoll Gutscheine inclusive!
    In der um 18:00 Uhr zunächst noch spärlich besuchte Halle, wurde alles zum Thema Zweisamkeit angeboten. Vom IBO-bekannten Weinprobierstand über alle erdenklichen Textilien für Darunter bis zu einem großen Sortiment an Beischlafutensilien.
    Da diese Händlerstände überschaubar waren, hatte ich bald alle abgelaufen und alles gesehen. Mit Fotografieren war ich etwas vorsichtig, da ich – zu meinem Erstaunen(!) – von Einzelpersonen und Paaren ( und diese waren sehr zahlreich vertreten! ) fast immer die Erlaubnis bekam, aber nicht von den Standbetreibern. Hier war man sehr fotoscheu! Selbst auf farbig sehr reizvoll präsentierte Dessous durfte ich meine Kamera nicht richten!
    Umso zeigefreudiger ging es dann auf vier Bühnen mit einer Handvoll weiblicher und drei männlichen Modellen zu. In tollen Shows und choreografischen Highlights entledigten sich die Darsteller Ihrer mehr oder weniger aufwändiger Kostüme. Beobachtet von vielen – nicht nur! – Männeraugen und Objektiven.
    So konnte man von einer Bühne, von einem Highlight zum Anderen bis nach Mitternacht einen ereignis- und abwechslungsreichen Abend erleben.
    Abschließend kann ich sagen, dass diese Messe bei mir das "Gschmäckle" der Anrüchigkeit verloren hat und sich durchaus in die Reihe der anderen Messen eingliedern kann.
    Diana and seechat like this.

  2. The Following 3 Users Say Thank You to alexander For This Useful Post:

    Diana (27.01.2012), Fotomann (26.01.2012), seechat (26.01.2012)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 20:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 12:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 16:24
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 00:44
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 18:27

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •