Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Polizeiberich Bodensee: 9.4.2013

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard Polizeiberich Bodensee: 9.4.2013

    BEREICH KONSTANZ
    Verkehrsunfall Konstanz Ein 37 Jahre alter Roller-Fahrer befuhr am Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, die Wollmatinger Straße in Richtung Zähringerplatz. Auf Höhe des Friedhofes fuhr er unachtsam auf einen vorausfahrenden VW Golf eines 72-Jährigen auf. Am Roller entstand ca. 500 €, am Golf ca. 2000 € Sachschaden. Körperverletzung und Beleidigung Konstanz-Dettingen Wegen einer gemeldeten Ruhestörung wurde am Dienstag, gegen 04.00 Uhr, ein Anwesen im Hesselbergweg von einer Streifenbesatzung angefahren. Nachdem die Polizeibeamten bei der 33 Jahre alten Störerin geklingelt und geklopft hatten, riss diese plötzlich die Wohnungstüre auf und griff die Beamten mit ausgestreckten Händen in Richtung Kopf an. Der Angriff konnte jedoch abgewehrt werden. Während des gesamten Polizeieinsatzes verhielt sich die Beschuldigte provokant und uneinsichtig und beleidigte den Polizeibeamten und seine Kollegin. Verkehrsunfall Konstanz Eine 45 Jahre alte Fahrerin eines BMWs fuhr am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, auf der Max-Stromeyer-Straße in Richtung Byk-Gulden-Straße. Vor ihr fuhr eine 28-jährige Fahrerin eines Mercedes, die auf Höhe eines Fitnessstudios anhielt. Im weiteren Verlauf prallte der BMW auf den Mercedes und es entstand ca. 1700 € Sachschaden.

    BEREICH SINGEN
    Auffahrunfall Gottmadingen-Bietingen Bei vor dem Grenzübergang rückstauendem Verkehr war ein 24 Jahre alter Fahrer eines Ford Transits am Montag, gg. 16.15 Uhr, auf der B 34 kurz unaufmerksam und fuhr so stark auf den vor ihm fahrenden Skoda eines 35 Jahre alten Mannes aus der Ukraine auf, dass der Skoda auf den Anhänger des Lastzuges vor ihm aufgeschoben wurde. Am Transit entstand durch den Unfall ca. 2500 €, am Skoda ca. 5000 € Sachschaden.

    Körperverletzung Singen Am Montag, gg. 16.15 Uhr, wurde eine Schlägerei zwischen zwei Männern im Postamt gemeldet. Die eintreffenden Polizeibeamten trafen auf einen 37 Jahre alten Mann, der eine Platzwunde am Mund aufwies. Ermittlungen ergaben, dass der 37-Jährige mit seinem Hund in das Postamt ging und dort von einem anderen Mann auf die Leinenpflicht seines nicht angeleinten Hundes angesprochen wurde. Nach der Erwiderung, dass der Hund nichts mache, habe ihm der fremde Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Nach einem Versuch den Angreifer am Hals zu packen, damit dieser keine weiteren Schläge austeilen konnte, griff eine Angestellte ein und trennte die beiden Männer, worauf der Angreifer als Beifahrer eines Pkws flüchtete. Er konnte zu Hause angetroffen werden. Gegen den 30 Jahre alten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

    Unfall Singen Ein 51 Jahre alter Fahrer eines Skodas befuhr am Montagabend, gg. 17.30 Uhr, die Freibühlstraße in nördliche Richtung. An der Kreuzung Freibühlstraße / Grubwaldstraße missachtete er die Vorfahrt des Audis eines 44-Jährigen, der die Grubwaldstraße in westliche Richtung befuhr und kollidierte mit diesem so stark, dass der Skoda vom Audi abgewiesen wurde und noch gegen ein Verkehrszeichen (Vorfahrt) prallte. Am Skoda entstand ca. 5000 €, am Audi ca. 6000 €, am Verkehrsschild ca. 200 € Sachschaden.

    BEREICH STOCKACH
    Unfall Stockach Ein 24 Jahre alter Fahrer eines Hondas parkte seinen Pkw am Montagabend, gg. 16.30 Uhr, ordnungswidrig so auf dem Gehweg rechts der Schillerstraße, dass die Front vor einem Baum stand und das Heck noch in die Aachbachstraße hinein ragte. Als ein 32 Jahre alter Mann mit seinem Audi A 3 von der Schillerstraße nach links in die Aachbachstraße einbog, wurde der Honda plötzlich zurück gefahren und prallte mit seinem Fahrzeugheck in die Seite des Audis. Am Honda entstand ca. 1000 €, am Audi ca. 1500 € Sachschaden.

    BEREICH AUTOBAHN Unfall Stockach Ein 59 Jahre alter Fahrer eines Audi A 6 fuhr am Montagmorgen, gg. 08.30 Uhr, an der Anschlussstelle Stockach-West auf die A 98 in Richtung Überlingen auf und überholte kurz darauf einen auf der rechten Fahrspur vor ihm fahrenden Lastzug. Beim Ausscheren auf die Überholspur übersah er den dort fahrenden Audi A 3 einer 29 Jahre alten Frau und kollidierte mit diesem. Der A 3 kam hierdurch ins Schleudern, prallte gegen die Mittelschutzplanke, wurde von dieser abgewiesen und kam schließlich auf der Überholspur zum Stillstand. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu, am älteren A 3 entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2500 €, am A 6 ca. 2000 € Sachschaden.

  2. The Following 2 Users Say Thank You to seechat For This Useful Post:

    Biker_lady (09.04.2013), Zeppelin (09.04.2013)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 08:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 22:12
  3. Video: Hemdglonker 2013: Singen am Bodensee, 07.02.2013
    Von seechat im Forum seechatTV Kommenare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 17:12
  4. Video: Hänseleball 2013: Stockach am Bodensee, 02.02.2013
    Von seechat im Forum seechatTV Kommenare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 17:35
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 17:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •