Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Unbekannte Tote im Bodensee-Gebiet - Polizei bittet um Mithilfe

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.314
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard Unbekannte Tote im Bodensee-Gebiet - Polizei bittet um Mithilfe

    BEREICH KONSTANZ
    Unfall Konstanz Ein 44 Jahre alter Mann fuhr am Sonntagabend, gg. 17.00 Uhr, mit seinem Mercedes auf der Straße Alter Wall und übersah an der Einmündung der Buchnerstraße den vorfahrtsberechtigt von rechts kommenden Mercedes eines 58-Jährigen. Die beiden Pkws kollidierten auf der Einmündung miteinander, hierbei entstand jeweils ca. 2500 € Sachschaden.

    BEREICH RADOLFZELL
    Alkoholfahrten Radolfzell Am Sonntagabend, gg. 17.00 Uhr, fiel den Beamten einer Streife in der Eisenbahnstraße ein Fahrradfahrer auf, der sehr langsam und wackelig fuhr. Die Beamten hielten den Radler an und stellten bei ihm leichten Atemalkoholgeruch fest. Ein angebotener Atemalkoholtest ergab einen Wert 2,48 Promille, worauf eine ärztliche Blutprobenentnahme und eine Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt folgten. Am Montagmorgen, gg. 02.15 Uhr, wurden Beamte einer Streife auf einen Audi aufmerksam der in flotter Fahrt auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Der Pkw konnte schließlich in der Straße Am Graben parkend festgestellt werden, sein mutmaßlicher Fahrer war gerade dabei hastig wegzugehen. Bei dem 29 Jahre alten Mann konnten zunächst knapp ein Promille Atemalkohol festgestellt werden (Verdacht einer Straftat nach § 316 StGB, Trunkenheitsfahrt). Ein auf dem Polizeirevier durchgeführter Atemalkoholtest ergab an einem beweissicheren Testgerät 0,72 Promille (somit Ordnungswidrigkeit). Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige an die Bußgeldbehörde der Stadt Radolfzell folgt.

    BEREICH SINGEN
    Kabeldiebstahl Singen Sicherheitsbediensteten fielen am Montagmorgen, gg. 03.00 Uhr, in der Straße Pfaffenhäule drei Männer auf, die mehrere Kabel in einen Pkw einluden. Offensichtlich bemerkten die drei Personen, dass sie beobachtet werden und flüchteten über die Bahngleise in Richtung Norden. Eine Person kam zum Fahrzeug zurück und konnte bis zum Eintreffen der verständigten Polizei festgehalten werden. Der Mann konnte als ein 31 Jahre alter Mann aus Tuttlingen mit rumänischen Wurzeln identifiziert werden. Mutmaßlicher Mittäter war der 33 Jahre alte Halter des verdeckt abgestellten Pkws mit TUT-Kennzeichen, ein Landsmann des Festgenommenen. Den dritten Täter wollte der Festgenommene nicht kennen. Der Pkw wurde, samt darin aufgefundener Kupferkabel in verschiedenen Stärken, sichergestellt. Weitere Ermittlungen sind am Laufen. Unfall Singen Am Sonntagabend, gg. 21.45 Uhr, wurde der Polizei ein Unfall zwischen einem Taxi und einem Motorrad im Bereich der Kreuzung Ekkehard- / Thurgauer Straße gemeldet, bei dem der Motorradfahrerverletzt sei. Der ansprechbare 16 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrades hatte sich zumindest eine Fraktur eines Handgelenks zugezogen und wurde durch ein Rettungswagenteam ins HBH-Klinikum gebracht. Nach Angaben des Verletzten und eines unabhängigen Zeugen gehen die den Unfall aufnehmenden Beamten derzeit davon aus, dass der Zweiradfahrer die rechte Fahrspur der Ekkehardstraße befuhr und plötzlich ein Taxi von der linken Fahrspur nach rechts in die Thurgauer Straße abbog. Bei der folgenden Kollision zwischen Taxi und Zweirad wurde der 16-Jährige aufgeladen, flog über die Motorhaube, wurde unsanft abgeworfen und kam einige Meter später auf dem Gehweg zum Liegen. Das Taxi soll die Einmündung verpasst, einige Meter auf der linken Fahrspur zurückgesetzt haben und dann über die rechte Fahrspur nach rechts in die Thurgauer Straße abgebogen sein. Der 21 Jahre alte Taxifahrer will indes gar nicht auf der Ekkehardstraße gefahren sein, sondern diese gekreuzt haben. Seine beiden Fahrgäste konnten wegen fortgeschrittener Alkoholisierung keine Angaben machen, die die Ermittlungen weitergebracht hätten. Mögliche unabhängige Zeugen werden gebeten Kontakt mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731 / 8880, aufzunehmen. Unfall Singen Eine 21 Jahre alte Frau parkte am Sonntagabend, gg. 21.45 Uhr, mit ihrem VW Touran in der Hadwigstraße aus einem Parkplatz rückwärts aus und übersah hierbei den VW Polo eines 45-Jährigen, der hinter ihr angehalten hatte. Die linke hintere Ecke des Tourans kollidierte in der Folge mit der rechten Seite des Polos, wodurch am Touran ca. 1500 € und am Polo ca. 1000 € Sachschaden entstand.

    Unbekannte Tote
    Rielasingen-Worblingen Am Sonntagnachmittag, gg. 13.45 Uhr, wurde im Hof eines Hochhauses an der Grenzstraße der Körper einer leblosen Frau festgestellt. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau attestieren. Nach bisherigen Erkenntnissen muss davon ausgegangen werden, dass die unbekannte Frau vom neunten Stock des Hochhauses auf die gepflasterte Hoffläche gestürzt war. Die Frau ist wohl keine Bewohnerin des Hauses, ihre Identität bislang ungeklärt. Personen die Hinweise auf die Identität der Toten geben können, werden gebeten mit der Polizei in Singen, Tel. 07731 / 8880, Kontakt aufzunehmen. Personenbeschreibung: Ca. 40 – 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, korpulent, rötlich-braune halblange Haare, hatte einen herzförmigen Schlüsselanhänger bei sich, bekleidet mit dunkelblauer Winterjacke, blauen Jeans, schwarzen Stiefeln und einem oliv-farbenen T-Shirt.

    BEREICH STOCKACH
    Unfall Stockach Eine 18 Jahre alte Frau ritt am Sonntagmorgen, gg. 09.45 Uhr, durch den Wald westlich der Kreisstraße 6180 (Stockach – Zoznegg, Gewann Salach Holz). Wegen plötzlich niedergehendem Schneebruch scheute das Pferd, warf seine Reiterin ab und rannte los. Beim folgenden Überqueren der Kreisstraße in Höhe der Abfahrt nach Ursaul wurde das Pferd im linken hinteren Bereich vom gerade dort auf der Kreisstraße 6180 fahrenden Golf eines 69-Jährigen erfasst. Das Pferd erlitt hierdurch Prellungen, Blutergüsse und einen Schock, am Pkw entstand an Fahrzeugfront, Motorhaube und Windschutzscheibe ca. 5000 € Sachschaden.

  2. #2
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.314
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:52
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 13:15
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 22:15
  4. 2 TOTE nach Absturz
    Von schuetze1968 im Forum Alltagsgeschehen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 14:14
  5. Radolfzell - eine tote Stadt?
    Von seeblitz im Forum Radolfzell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 11:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •