Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Polizeibericht 25.10.-31.10.10: Polizei - Bodensee (KW 43)

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Beitrag Polizeibericht 25.10.-31.10.10: Polizei - Bodensee (KW 43)

    25.10.10


    BEREICH RADOLFZELL

    Unfallflucht
    Radolfzell Am Sonntagnachmittag, gegen 16.00 Uhr setzte in der Eisenbahnstraße der Fahrer eines Wohnmobils zurück und prallte dabei gegen die Deichsel eines ordnungsgemäß abgesellten Anhängers. Nach dem Unfall stieg der Verursacher aus, begutachtete den Hänger, setzte dann aber die Fahrt fort. Er konnte mittlerweile ermittelt werden. Er wird wegen Verkehrsunfallflucht angezeigt.

    BEREICH SINGEN

    15-Jähriger leistete Widerstand
    Singen Am Sonntagabend, gegen 23.20 Uhr, kam es auf dem Bahnhofsvorplatz zu Streitereien. Dabei tat sich ein 15-Jähriger besonders hervor. Der Jugendliche war erheblich alkoholisiert. Als eine Streife des Reviers den Jugendlichen in Gewahrsam nahm, zeigte sich dieser nicht von seiner besten Seite. Er sperrte sich und trat mehrmals gegen einen Beamten. Außerdem beleidigte er die Beamten aufs Übelste. Im Dienstfahrzeug trat er abermals gegen einen Polizeibeamten und traf ihn am Knie. Bei dem Beschuldigten wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Außerdem wird er wegen Widerstands gegen Polizeivollzugsbeamte bei der Staatsanwaltschaft Freiburg angezeigt.

    Schlägerei
    Tengen In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 02.30 Uhr, zu einer Schlägerei im Festzelt. Dabei erhielt ein 19-Jähriger einen Schlag mit einer Flasche verpasst. Anschließend schlug ein 18-Jähriger noch auf den Geschädigten ein. Dabei erlitt das Opfer Verletzungen im Gesicht.

    Vorfahrtsverletzung
    Singen Am Sonntagabend, gegen 20.05 Uhr, kam es am Praxedisplatz zu einem Vorfahrtsunfall. Ein 19-jähriger Autofahrer missachtete den Vorrang eines 44-jährigen Pkw-Lenkers. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin im gerammten Pkw leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

  2. #2
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    26.10.10


    BEREICH RADOLFZELL

    Unfallursache Schlaftabletten
    Radolfzell Am Montagmittag, gegen 13.30 Uhr, kam ein Autofahrer in der Konstanzer Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Verkehrssicherungseinrichtung. Der 43-jährige Fahrzeugführer erklärte er habe zuvor Schlaftabletten genommen. Als es ihm immer schlechter wurde, habe er sich in sein Auto gesetzt um ins Krankenhaus zu fahren. Eine weitere Verständigung war mit dem Mann nicht mehr möglich, da die Medikamente immer stärker wirkten.
    Nach ärztlicher Erstversorgung am Unfallort kam der Mann ins Krankenhaus. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

    BEREICH SINGEN

    Betrunkener übersieht Vordermann
    Singen Am Montagabend, gegen .22.40 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Autofahrer in der Schaffhauser Straße auf einen am Bahnübergang wartenden Pkw. Der Mann hatte das stehende Fahrzeug aufgrund seiner starken Alkoholisierung von beinahe zwei Promille übersehen. Ernsthaft verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Unfallverursacher durfte seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben.

    Filialleiterin nach Ladendiebstahl geschlagen
    Singen Die Filialleiterin eines Lebensmittelmarktes in der Forststraße erlebte eine böse Überraschung als sie am Montagabend gegen 19.00 Uhr einen Ladendieb, der mit zwei Helferinnen einen Bierkasten entwendete, festhielt. Während sie sich mit dem Mann im Büro aufhielt, erschienen plötzlich die zwei tatverdächtigen Frauen und griffen die Filialleiterin an. Die beiden schlugen und traten auf die Geschädigte ein. Dabei zerrten sie ihr Opfer auch den Haaren. Schließlich traten sie auf die mittlerweile zu Fall gekommene Geschädigte ein. Danach flüchteten die drei. Der Haupttäter ist circa 30 Jahre alt, 165 cm groß, hat braune Haare und auffallend vernarbte Ohren. Die beiden Täterinnen werden wie folgt beschrieben:

    1. circa 40 Jahre, 160 cm groß, braune lange Haare zum Zopf gebunden
    2. circa 16 Jahre, pummelig, 165 cm groß, dunkle lange Haare

    Die beiden Frauen führten einen Mischlingshund mit sich Hinweise bitte an die Polizei Singen, Tel. 07731/888-0.

    Tageswohnungseinbruch
    Singen-Friedingen Am Montag, zwischen 06.30 und 16.45 Uhr, wurde in der Bühlstraße in ein Wohnhaus eingebrochen. Ein WC-Fenster wurde aufgedrückt. Sämtliche Räume und Schränke durchsuchten die Täter. Neben Bargeld erbeuteten die Einbrecher auch Schmuckstücke sowie eine Schreckschusspistole. Hinweise bitte an die Polizei Singen, Tel. 07731/888-0 oder an den Polizeiposten Steißlingen, Tel. 07738/97014.


    BEREICH STOCKACH

    Autofahrer rasiert Telefonmasten ab
    Bodman-Ludwigshafen Am Montagabend, gegen 17.40 Uhr, kam der 19-jährige Fahrer eines Pkw Opel auf der Kreisstraße zwischen Espasingen und Bodman nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte sein Fahrzeug und prallte schließlich neben der linken Straßenseite gegen einen Telefonmasten. Dieser knickte ein. Am Pkw entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

  3. #3
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    27.10.10


    Jogger belästigt Spaziergängerin

    Am 26.10.2010, gg. 18.30 Uhr spazierte eine junge Frau mit ihrem Hund in Singen auf dem Fußweg neben der Aach in Höhe des Friedrich-Wöhler-Gymnasiums, als sie von einem ihr völlig unbekannten Jogger mehrfach angesprochen und mit offensichtlich sexuellem Hintergrund belästigt wurde.

    Die Polizei sucht dringend Zeugen für diesen Vorfall. Diese werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731-888-0 in Verbindung zu setzen.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:
    Südländer, nach eigenen Äußerungen des Täters kosovarischer Herkunft, sportliche Figur, ca. 180 cm groß, 25-30 Jahre alt, Dreitagebart, bekleidet mit einer schwarzen Wollmütze, einer schwarzen Joggingjacke, einer roten Jacke (ähnlich einer Ski-Jacke) und schwarzen Sportschuhen.

    Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht

    Am 25.10.2010, gg. 17.13 Uhr waren zwei Lkw auf der Hombergerstraße in Singen in Fahrtrichtung Rielasinger Straße unterwegs. An der Kreuzung Rielasinger/-Homberger bzw. Georg-Fischer-Straße bog einer der Lkw-Fahrer nach rechts in Richtung Rielasingen ab. Hierbei kam es zu einem Streifvorgang mit dem zweiten Lkw, der geradeaus i.R. Georg-Fischer-Straße fuhr. Der abbiegende Lkw-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, obwohl ihn der andere Beteiligte durch Betätigen der Hupe auf den Verkehrsunfall aufmerksam machte. Am Lkw des Geschädigten entstand am Führerhaus ein Sachschaden von ca. 2.500 €.


    Beschreibung des flüchtigen Lkw:

    Lkw mit Anhänger, das Führerhaus war grün lackiert. Das Fahrzeug war mit einem sogenannten Brückenzug beladen, dessen Türen gelb lackiert waren. Die rechte der beiden Türen trug die Aufschrift „La Poste“. Der Lkw hat ein KN-Kennzeichen.

    Evtl. Unfallzeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731-888-0 in Verbindung zu setzen.

  4. #4
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    28.10.10

    BEREICH KONSTANZ

    Auseinandersetzung in Disco
    Konstanz Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04.00 Uhr, kam es in einer Disco im Industriegebiet zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe Besucher sowie mehreren Türstehern. Eine Angestellte hatte die Türsteher um Hilfe gebeten, nachdem sich von mehreren jungen Männern belästigt worden war. Als diese daraufhin aufgefordert wurden das Lokal zu verlassen, fingen die vier an zu randalieren und warfen mit Gläsern um sich. Circa 30 bis 50 Gläser gingen zu Bruch. Außerdem wurde das Kassenhäuschen beschädigt. Bei der Auseinadersetzung erlitt die 20-jährige Angestellte leichte Verletzungen. Die vier Beschuldigten erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung. Außerdem sprach die Polizei einen Platzverweis aus.

    Unfall nach Rotlichtfahrt
    Konstanz Am Mittwochmittag, gegen 14.40 Uhr, missachtete ein 32-jähriger Autofahrer auf der Reichenaustraße, Einmündung Schneckenburgstraße, das Rotlicht der Ampelanlage. Ein von der Schneckenburgstraße einbiegender Pkw wurde vom Fahrzeug des 32-Jährigen seitlich gerammt. Glücklicherweise wurden bei dem wuchtigen Aufprall niemand schwer verletzt. Die Beifahrerin des Unfallverursachers, ein 14 Monate altes Kleinkind im Fond sowie der Fahrer des einbiegenden Pkw erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 30.000 Euro.


    BEREICH RADOLFZELL

    - kein Vorgang -


    BEREICH SINGEN

    Drogenfahrt ohne Fahrerlaubnis
    Singen Am Mittwochabend, gegen 17.30 Uhr, kontrollierte eine Streife des Reviers einen 39-jährigen Autofahrer. Der Verdacht der Beamten, der Mann stehe unter Drogeneinfluss, bestätigte sich durch einen auf freiwilliger Basis durchgeführten Urintest. Daraufhin wurde auf richterliche Anordnung eine Blutentnahme durchgeführt. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann außerdem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Fahrzeugschlüssel wurden von den Beamten an Ort und Stelle in Verwahrung genommen. Der 39-Jährige wird in Zukunft auf eine gesündere Fortbewegung achten müssen.

    Zusammenstoß
    Singen-Hausen Am Donnerstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, kam es in der Straße „Zur Sulz“ zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fiesta-Fahrerin und einem Smart-Fahrer. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte die Frau in engem Bogen nach links in die Ortsstraße abzubiegen, als der Smart entgegenkam. Dieser soll zuvor noch eine rückwärts fahrende Kehrmaschine überholt haben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Die 30-jährige Autofahrerin sowie ihr achtjähriger Sohn erlitten leichte Verletzungen.

  5. #5
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    29.10.10

    BEREICH KONSTANZ

    Faustschläge
    Konstanz In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gerieten in einem Lokal in der Maybachstraße zwei junge Männer aneinander. Schließlich wurde einer von ihnen aus der Gaststätte gewiesen. Vor der Türe wartete der 21-Jährige auf seinen Kontrahenten. Als dieser nach geraumer Zeit erschien, kam es zunächst zu einer heftigen Diskussion. Schließlich verpasste der 21-Jährige seinem zwei Jahre jüngeren Gegenüber zwei gezielte Faustschläge ins Gesicht. Beide standen unter erheblicher Alkoholeinwirkung.

    Rote Ampel missachtet – Siebenjährige verletzt
    Konstanz Am Donnerstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, missachtete ein 43-jähriger Radfahrer in der Fürstenbergstraße, auf Höhe des Cafe-Bistros „Journal“ eine rote Ampel. Dabei kollidierte er mit einem siebenjährigen Mädchen, welches bei Grün, zusammen mit ihrer Mutter, die Fürstenbergstraße überquerte. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt. Das Mädchen kam ins Klinikum, konnte jedoch nach vorsorglicher Untersuchung das Krankenhaus noch am gleichen Tag wieder verlassen. Es erlitt lediglich leichtere Prellungen und Schürfungen. Die Mutter des Kindes sowie der Radler wurden nicht verletzt. Zur eindeutigen Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich beim Polizeiposten Wollmatingen, Tel. 07531/927106, zu melden.

    Fußgänger verletzt – Zeugenaufruf
    Konstanz Nachträglich wurde dem Polizeiposten Wollmatingen ein Unfall gemeldet, der sich bereits am Dienstag ereignet hatte. Gegen 09.10 Uhr überquerte ein 58-jähriger Mann den Fußgängerüberweg in der Fürstenbergstraße. Dabei wurde er von einem Pkw, welcher stadteinwärts fuhr, erfasst. Das Auto rollte mit den linken Rädern über die Füße des 58-Jährigen. Glücklicherweise erlitt er nur leichte Verletzungen. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Das Kennzeichen des Fahrzeuges ist bekannt. Zur genauen Klärung des Unfallgeschehens werden Zeugen gebeten, sich beim Polizeiposten Wollmatingen, Tel. 07531/927106, zu melden.








    BEREICH RADOLFZELL

    - kein Vorgang -


    BEREICH SINGEN

    7-Jähriger von Pkw erfasst – Beinbruch
    Singen Am Donnerstagmittag, gegen 13.20 Uhr, rannte in der Alemannenstraße ein 7-jähriger Junge plötzlich hinter einem Pkw hervor. Er wurde von einem VW Golf erfasst und erheblich verletzt. Die 65-jährige Golffahrerin hatte den Jungen erst im letzten Moment bemerkt. Bei der Kollision brach sich der Junge ein Bein. Außerdem erlitt er Prellungen und Schürfungen.

    Motorradfahrer schwer verletzt
    Hilzingen Am Donnerstagabend, gegen 17.55 Uhr, verlor ein 41-jähriger Motorradfahrer in der Hauptstraße die Kontrolle über seine Maschine, rutschte zunächst gegen einen geparkten Pkw und prallte schließlich gegen eine Gartenmauer. Wie der Mann angab, war das Hinterrad beim Beschleunigen plötzlich weggerutscht.
    Der 41-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Singen.


    BEREICH STOCKACH

    Unfallflucht – Zeugenaufruf
    Stockach Am Donnerstagnachmittag, zwischen 16.25 und 16.40 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes ein ordnungsgemäß geparkter Pkw BMW X5 links hinten beschädigt. Nach Beobachtungen einer Zeugin beschädigte die Fahrerin eines älteren Opel Corsa mit türkis-blauer Lackierung beim Ausparken den BMW. Hinweise bitte an die Polizei Stockach, Tel. 07771/9391-0.

Ähnliche Themen

  1. Polizeibericht 01.11.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 15:06
  2. Polizeibericht 05.10.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 21:17
  3. Polizeibericht 02. + 04.10.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 11:35
  4. Polizeibericht 30..09 + 01.10.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 01:46
  5. Polizeibericht 28. + 29.08.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 20:14

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •