Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Polizeibericht 28.03.-29.03.10: Polizei - Bodensee

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Beitrag Polizeibericht 28.03.-29.03.10: Polizei - Bodensee

    BEREICH KONSTANZ

    Sitzplatztausch vor Polizeikontrolle
    Konstanz Am Samstagmorgen, gegen 05.10 Uhr, wurde in der Reichenaustraße ein 26-jähriger Autofahrer durch eine Streife des Polizeireviers kontrolliert. Dabei konnten die Beamten, noch im Streifenwagen sitzend, erkennen wie Fahrer und Beifahrer die Plätze wechselten. Der 26-Jährige erklärte, dass er keine Fahrerlaubnis besitze. Bezüglich der Alkoholbeeinflussung schenkten sich die beiden nichts. Der 26-Jährige blies 1,06 Promille, sein Mitfahrer 1,16 Promille.

    Trickdiebstahl – Zeugenaufruf
    Konstanz Am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, wurde der Verkäufer eines Einzelhandelsgeschäfts in der Rudolf-Diesel-Straße von drei Frauen und einem Mann um 200 Euro geprellt. Die Frauen kauften zunächst für acht Euro einen Artikel und bezahlten mit einem Fünfhundert-Euro-Schein. Schließlich überlegten sie es sich anders und gaben den Artikel sowie das Wechselgeld zurück. Dafür erhielten sie vom Verkäufer den ursprünglichen Fünfhundert-Euro-Schein. Wie der Geschädigte später feststellen musste, fehlten beim Wechselgeld jedoch zweihundert Euro. Er war während der Rücktauschaktion von einer der Frauen abgelenkt worden und hatte nicht bemerkt wie ihre Komplizin, die das Wechselgeld scheinbar ständig in ihren Händen hielt, die zweihundert Euro einsteckte. Der Mann ist circa 22 Jahre alt, hatte schwarze Haare und trug einen schwarzen Strickpulli. Die drei Frauen sehen wie folgt aus:
    1. circa 25 bis 30 Jahre, schlankes unreines Gesicht, Zopf, farbiges langes Kleid
    2. circa 35 Jahre, korpulent, farbiges langes Kleid
    3. circa 16 bis 17 Jahre, korpulent, bekleidet mit pink- oder rosafarbenen Pulli

    Die Personen dürften aus dem osteuropäischen Raum stammen. Hinweise an die Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0.


    BEREICH RADOLFZELL

    Betrunkener Autofahrer
    Radolfzell Am Freitagabend, gegen 23.00 Uhr, war ein 43-jähriger Autofahrer auf der Güttinger Straße stark alkoholisiert unterwegs. Er wurde von einer Streife des Reviers gestoppt. Beim Atemalkoholtest blies er 2,80 Promille. Der Führerschein des Beschuldigten wurde beschlagnahmt.


    BEREICH SINGEN

    Betrunken mit 14
    Singen Arm in Arm, dabei deutlich schwankend, fielen zwei 14-jährige Mädchen einem Zeugen am frühen Freitagabend auf dem Radweg der Hohenkrähenstraße auf. Die beiden wurden kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der Schein nicht trog. Beide waren erheblich alkoholisiert. Während die eine 1,24 Promille blies, kam die andere auf 0.94 Promille.
    Die Mädchen wurden ihren nicht gerade erfreuten Müttern überstellt. Wie die Mädchen zu ihren Räuschen kamen, ist nicht bekannt. Sie selbst machten dazu keine Angaben.

    Einbruch
    Singen In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Rielasinger Straße in die Geschäftsräume eines Versicherungsbüros eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter warf eine Fensterscheibe im Erdgeschoss ein. Durch mannshohes Gebüsch ist der Fensterbereich nicht einzusehen. Sämtliche Büros wurden durchsucht. Entwendet wurde neben Bargeld, darunter auch Schweizer Franken und US-Dollars, mehrere Armbanduhren sowie Gold im Grammbereich. Hinweise bitte an die Polizei Singen, Tel. 07731/888-0.

    Einbrecher überrascht – Zeugenaufruf
    Hilzingen Am Samstagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, überraschte der Besitzer eines Einfamilienhauses einen jugendlichen Einbrecher bei seiner Arbeit. Der Mann war mit seiner Frau nach Hause gekommen, als er im Flur einen Jugendlichen bemerkte. Dieser flüchtete sofort durch die offenstehende Balkontüre. Nach einem Sprung aus circa zwei Meter Höhe in den Garten konnte der Einbrecher entkommen. Später stellte der Geschädigte fest, dass ihm ein Notebook sowie ein Handy fehlen. Der Jugendliche ist circa 15 Jahre alt, 170 cm groß, hat dunkle bis schwarze nach oben stehende Haare und besitzt eine sportliche, kräftige Figur. Bekleidet war er mit einer Bluejeans, einem grau- und längsgestreiften T-Shirt sowie hellen Sportschuhen. Außerdem führte der Täter einen dunklen Rucksack mit sich. Hinweise bitte an den Polizeiposten Gottmadingen, Tel. 07731/1437-0.

    Alkoholsünder
    Singen Am Samstagabend, gegen 17.45 Uhr, fiel ein 32-jähriger Autofahrer anderen Verkehrsteilnehmern durch seine unsichere Fahrweise in der Georg-Fischer-Straße auf. Eine Streife des Reviers überprüfte den Mann, der mittlerweile sein Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Baumarktes parkte. Es stellte sich heraus, dass der 32-Jährige unter erheblicher Alkoholeinwirkung stand. Beim Atemalkoholtest blies er 2,68 Promille. Der Führerschein des Beschuldigten wurde beschlagnahmt.

    17-Jährige beleidigt und geschlagen – Zeugenaufruf
    Singen Am Freitag, gegen 15.00 Uhr, wurde ein 17-Jährige auf dem Nachhauseweg von der Schule in der Freiheitsstraße von einem anderen Mädchen beleidigt und geschlagen. Durch den Schlag bekam das Opfer Nasenbluten und Kopfschmerzen. Kurz vor der Attacke wurde die 17-Jährige von zwei circa 13 Jahre alten Jungen übel beleidigt. Nach dem Vorfall flüchtete die Geschädigte in ein Cafe an der Ecke August-Ruf-/Ekkehardstraße. Von dort verständigte man die Polizei. Als die drei Übeltäter dies mitbekamen, flüchteten die zwei Jungen in Richtung Bahnhof während das Mädchen in Richtung Nordstadt davon lief. Sie ist circa 13 Jahre alt, circa 160 cm groß, hat zu einem Zopf geflochtene braunblonde Haare und trug eine hellrosa Jacke. Einer der Jungen führte ein rotes Fahrrad mit sich. Hinweise bitte an die Polizei Singen, Tel. 07731/888-0.

    Brandursache noch unklar
    Singen Am Freitagabend, um 21.30 Uhr, kam es zu einem Brand im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Hauptsraße. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Insgesamt drei Wohngebäude mussten evakuiert werden. Zahlreiche Personen mussten mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden kann bislang nicht beziffert werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizeiaußenstelle übernahm die Ermittlungen.

  2. #2
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Standard

    BEREICH KONSTANZ

    Betrug
    Konstanz Telefonanrufe der gleichen Art erhielten in den vergangenen Tagen drei Frauen, die mit russisch klingenden Vornamen im Telefonbuch eingetragen sind. Ähnlich dem altbekannten Enkeltrick meldeten sich Personen die auf Russisch Notlagen vorgaben und sich als alte Bekannte darstellten.
    In einem Fall kam es zu einer Geldforderung von 15000 €, bei der, weil nur finanziell machbar, 3000 € an eine unbekannte Person gegen eine nichtssagende Quittung übergeben wurde.
    Nach ersten Erkenntnissen dürften die Täter von Litauen aus agieren.

    BEREICH SINGEN

    Polizeikontrolle 1
    Rielasingen-Worblingen Am Sonntagabend, gg. 17.30 Uhr, hielten Polizeibeamte im Industriegebiet Rielasingen den Pkw eines 40-jährigen Mannes an und kontrollierten ihn. Hierbei stellten die Beamten fest, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenschnelltest sprach auf Heroin an. Einen gültigen Führerschein konnte der Kontrollierte auch nicht vorweisen. Bei einer fahndungsmäßigen Überprüfung kam das Ergebnis, dass gegen den Mann ein Vorführungsbefehl besteht. Der Sonntagabend endete für den Betroffenen mit der Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt Konstanz, da er die geforderten 800 € nicht aufbringen konnte.

    Polizeikontrolle 2
    Singen Am Montagmorgen, gg. 00.15 Uhr, wurde der Polizei ein Diebstahl von einer Baustelle in der Alemannenstraße gemeldet. Im Rahmen der Fahndung nach den drei Tätern, die ihr Diebesgut mit einem Fahrradanhänger abtransportierten, über die aber keine Personenbeschreibung vorlag, kontrollierten Beamte in der Widerholdstraße einen Fahrradfahrer, der ohne Beleuchtung, aber mit einem Rucksack unterwegs war.
    Diebesgut konnte bei dem 59-jährigen Mann nicht aufgefunden werden, jedoch ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,06 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe und eine Anzeige wegen Fahren unter alkoholischer Beeinflussung folgten.
    Im Zuge der weiteren Fahndung nach den Baustellendieben konnte schließlich ein 23-jähriger Mann mit Kratzern an den Händen und verschmutzter Kleidung, sowie der beschriebene Fahrradanhänger mit kurzgeschnittenem Starkstromkabel darauf, festgestellt werden. Angaben zur Sache machte der mit 2,16 Promille alkoholisierte Tatverdächtige in der Nacht nicht mehr.

    Unfallflucht –bitte Zeugenaufruf-
    Singen Am Sonntagabend, gg. 20.55 Uhr wurde ein kleiner dunkler Pkw (ähnlich Mitsubishi, Toyota, …) auf einen Parkplatz des Mc Donald an der Industriestraße gefahren.
    Nachdem der Fahrer, ein ca. 22 Jahre alter Mann, vermutlich Deutscher, ca. 165 cm groß, dicke Figur, brauner Teint, trug eine braun-weiße Baseballkappe, nach einem Einkauf wieder in den Pkw eingestiegen war, stieß der Pkw beim Ausparken gegen einen gegenüber geparkten Mazda und verursachte an diesem ca. 1000 € Sachschaden in Form von Kratzern und einer kleinen Beule.
    Der Fahrer, der beim Einkauf in dem Schnellrestaurant wohl vor der geschädigten Mazda-Fahrerin gestanden hatte, stieg nach der Kollision wohl kurz aus, schaute sich den Schaden an, wechselte ein paar Worte mit umstehenden Personen und fuhr dann von dannen.
    Der Pkw soll KN – DD und eine 8 in der zweistelligen Zahlenkombination haben.
    Eine ca. 40 Jahre alte Frau saß wohl während der ganzen Zeit als Beifahrerin im Pkw.
    Zeugen des Unfallhergangs, die insbesondere Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731 / 8880, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Themen

  1. Polizeibericht 01.11.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 15:06
  2. Polizeibericht 05.10.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 21:17
  3. Polizeibericht 02. + 04.10.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 11:35
  4. Polizeibericht 30..09 + 01.10.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 01:46
  5. Polizeibericht 28. + 29.08.09: Polizei - Bodensee
    Von seechat im Forum Polizei-Presse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 20:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •