Warnung (PHP Warning): Illegal string offset 'type' in ..../includes/class_postbit.php(345) : eval()'d code (Zeile 69)

Warnung (PHP Warning): Illegal string offset 'type' in ..../includes/class_postbit.php(345) : eval()'d code (Zeile 69)
Review: Freikarten Säntis
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Review: Freikarten Säntis

  
  1. #1
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Pfeil Review: Freikarten Säntis

    Erst mal ein herzliches Dankeschön an Frau Keller von der Säntisbahn die uns die Karten zur Verfügung gestellt hat.
    Wir, die Antonia Cherie alias Toni, der Lucas alias Paul und meine Wenigkeit waren am 27.09.08 auf dem Säntis und haben unsere gewonnenen Freikarten eingelöst.
    Um 6 Uhr am Samstagmorgen klingelte mein Wecker, um 7 Uhr in der Früh ging es los ab Uhldingen, da ausgemacht war, wir treffen uns um 10 Uhr an der Talstation des Säntis, mit der Fähre von Meersburg nach Konstanz in Richtung Altnau auf den Campingplatz zum Paul um Ihn abzuholen.
    Toni fuhr mit Ihrem Mann von Ravensburg selber in Richtung Säntis.
    Während der Fahrt auf der Fähre hab ich erst mal die Toni und den Paul aus den Federn geschüttelt, mit dem Gedanken: Wenn ich nimmer schlafen derf dann Ihr auch nimmer
    In Konstanz hab ich dann noch frische Brezeln und Weckle geholt, und den Paul und seine Familie damit überrascht, nach einem leckeren Frühstück bei Bosshart's auf'm Campingplatz in Altnau / Ruderbaum konnten wir gut gestärkt um 9 Uhr ab Altnau in Richtung St. Gallen / Appenzell starten.
    Im Appenzell angekommen war ich nur noch überrascht, es war soooooooo wunderschön, das Appenzell ist jederzeit eine Reise wert, am Wochenende war noch Almabtrieb, und das ist in der Schweiz ja eine wunderschöne Tradition, nur schade, das wir in Zeitdruck waren und nicht zuschauen konnten, aber das holen wir im nächsten Jahr nach.
    Die Uhr lief und rannte und Paul und ich merkten, das wir die abgesprochene Zeit nicht einhalten konnten, also schnell eine SMS an Toni, "wir sind erst um halb elf da".... hm komisch, die Toni antwortet ned... was isch los? Irgendwann klingelte mein Handy mit einer Nummer die ich nicht kannte, es war Toni, Sie stand im Stau und war auch später dran, wie froh war ich.... dachte schon es ist den beiden was passiert, das ist nun wieder eine andere Geschichte gell Toni
    Paul und ich sind kurz nach halb Elf an der Talstation eingetroffen, nachdem Toni und Ihr Mann dann auch ankamen sind wir mit der Bahn auf den Säntis gefahren... ich war nur am staunen.... traumhaft schön, ich war hin und weg von der Schönheit dieser Aussicht hoch über den Wolken, Toni und ich liefen noch zur Spitze des Berges und Paul wartete derzeit auf der Sonnenterasse auf uns .... wir hatten einen sehr schönen Mittag mit feinem Rosé und einer Flasche "Flauder" das ist Mineralwasser mit Holundersirup und Melissensirup... sooo lecker... und viel Gelächter... es war wunderschön, mit Toni und Paul würde ich jederzeit wieder wohin gehen.
    Um halb drei rüsteten wir uns für die Talfahrt, während dem warten auf die Bahn haben wir noch einen Hinterlader gesehn *gröhl i verreck* also zur Erklärung: Wir haben einer Dame Ihre Handtasche bewundert, die diese auf dem Rücken trug, Sie hat dies mitbekommen und uns erklärt: Dies ist ein Hinterlader! Ein Hinterlader ist ein Damen Rucksack, also eine Tasche die man in der Hand sowohl als auch auf dem Rücken tragen kann.
    Dann stand noch ein Mann mit einem Hund neben uns, und Paul erklärte allen ernstes: "Das ist ein Appenzeller Hund, den erkennt man am Schwanz!" nunja, nun hat Paul seinen Spitznamen weg: " Der Paul und sei Appenzeller" *i verreck vor lacha mit dena zwoi*
    Wieder an der Talstation angekommen haben wir die Schaukäserei noch besucht, jedoch kann man beim käsen nur von Mitte Mai bis Mitte September zuschauen, wir haben noch Käse und Alp Butter mitgenommen, anschliessend sind wir dann ins Hotel Schwägalp haben da noch Apfelkuchen und Rhabarberkuchen genossen, der Paul freute sich diebisch als er bei einer Bedienung "Quöllfrisch" bestellte, und Toni und ich uns anschauten und davon ausgingen, das sei Mineralwasser... und dieses auch bestellten.... der Paul mit seim Appenzeller hatte ein so freches grinsen im Gesicht, das wir schnell merkten, das da was nicht stimmte mit unserer Bestellung, Paul gab dann auch zu, das wir Bier bestellt hatten, und ich schnell der Bedienung hinterher flitzten musste um und den Fehler zu korrigieren, da wir ja nur Wasser wollten "Paul, Du mit deim Appenzeller Du bisch an frecha"
    Wir haben an der Talstation auf den Mann von der Toni gewartet da er mit uns auf den Berg hoch fuhr aber dann zu Fuß runterlaufen wollte.
    Auf der Terasse des Hotels wars wunderschön, die Sonne schien, und wir waren selig mit Quöllfrisch, Mineralwasser und Kuchen, das Hotel hatte traumhafte Kuchen, Toni und ich teilten uns ein Stück Apfel- und Rhabarberkuchen irgendwann wurde es aber sehr frisch und wir zogen um ins Hotel, dann kamen noch die Alphornbläser, das war echt wunderschön.
    Um kurz nach 16 Uhr haben wir uns auf dem Parkplatz der Talstation verabschiedet und waren alle der Meinung das es wunderschön war heute.
    Paul und ich sind dann noch in Herisau zum Essen gegangen, dieses Lokal kann man echt nur empfehlen, es hiess: "Senke" ein ganz altes Lokal, mit Dielenboden und vertäfelte Wände die noch mit Lackfarbe gestrichen war, aber nur noch urig, traumhaft, da gehn wir mal wieder hin, denn das essen war sehr gut und reichlich.
    Und auf der Rückfahrt habe ich in St. Gallen auch meinen absoluten Lieblingsladen noch entdeckt: Ikea in St. Gallen, demnächst werde ich da hin fahren.
    Hier den Link zu unseren Bildern, ich denke es ist unschwer zu erkennen das wir sehr viel Spaß zusammen hatten, ich hoffe wir sehn uns bald wieder, Danke Euch beiden, es war ein wunderschöner Tag, und die Bergluft hat mir so zugesetzt das ich schnell nachhause ins Bett musste weil ich sooooooooooo müde war, ich konnte nimmer mal in Altnau einen Kaffee trinken, aber das holen wir nach
    Bilder vom Säntis am 27.09.2008

    Viel Spaß beim anschauen!!!
    Geändert von Claudy (01.10.2008 um 09:31 Uhr)

  2. The Following 3 Users Say Thank You to Claudy For This Useful Post:

    antonia_cherie (28.09.2008), just77me (29.09.2008), Lucas (29.09.2008)

  3. #2
    antonia_cherie ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    altshausen
    Beiträge
    476
    Thanks
    58
    Thanked 64 Times in 47 Posts

    Standard der Berg hatte gerufen .....

    Oh ja ihr zwei beiden, mit Euch geh ich gerne wieder, schon wegen dem *Appenzeller* und ganz zu schweigen dieser *Hinterlader*.
    Es war wirklich schön, auch wenn der morgen nach Claudys Weckdienst meinem vergessenen Rucksack und des fehlens der Ausweispapiere.... sagen wir mal *anstrengend* war :-))

    Danke, danke, danke zu der gewonnenen Karte!!!!!!!!!!
    Der Säntis ist wirklich eine Reise wert... gelle Claudy snextemal gehen wir zu Fuss *angebe*, oder wolltest das alleine mit meinem Mann *zwinker*, denn dann fahr ich mit Paul hoch *fg*.

    Das war mal wieder ein gelungenes WE

    Toni

  4. #3
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    i verreck ha Toni, i würd ja dann schon wollen das Du auch mit runter läufst, sonst hab i ja nix zum lachen gell müssten dann halt e bissle eher loslaufen, denke ned, das wir so geeicht sind wie dein Mann

  5. #4
    antonia_cherie ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    altshausen
    Beiträge
    476
    Thanks
    58
    Thanked 64 Times in 47 Posts

    Standard wo laufen sie denn...

    eher loslaufen oder runterkugeln, das ist jetzt die Frage.

    Nun aber was anderes, wo ist denn jetzt unser Lucas, hasch den am Berg gelassen..... oder kann der jetzt nimmer schreiben der Wolperdinger ähm
    Appenzeller

    Los Du frecher Lucas Appenzeller, gib Deinen Senf dazu *fg*

  6. #5
    Avatar von Lucas
    Lucas ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    563
    Thanks
    92
    Thanked 34 Times in 29 Posts
    Blog-Einträge
    1

    Reden Säntis

    Aber hallo

    was heisst den hier Wolperdinger,immerhin weiss ich was Qöllfrisch ist gelle,und geb nicht voller entsetzen das beste bier zurück.Na ja,claudi war ja wohl froh,wieder unten zu sein.Was ich sagen wollte:wie wärs denn mal mit einem CT auf dem säntis,mit vorheriger reise durch den kanton appenzell?Und den abstieg zu fuss von toni und claudi als dessert?

  7. #6
    antonia_cherie ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    altshausen
    Beiträge
    476
    Thanks
    58
    Thanked 64 Times in 47 Posts

    Standard wolperdinger

    Aber hallo Lucas, Claudy und mich als Dessert.... also wir würden Dir ja schwer im Magen liegen *gg*.
    Des Quöllfrisch zahl ich Dir dann schon noch heim, Du frecher *Appenzeller* Kerle Du .
    Ein CT auf dem Säntis gerne, aber nur wenn Du raufgehst ... so quasi zu Fuss mein lieber!!!!

    Bussi und biba

  8. #7
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    i verreck vor lacha des heißt ja beim nächsten Säntis Besuch lauft der Wolpertinger nauf (ohne Quöllfrisch) und mir runter (mit Mineralwasser)? des wird luschtich.....da werden wir dem Wolpertinger auf halber Strecke begegnen wenn wir runter laufed, aber das eine schöne Lokal aufm Säntis wo wir nur von oben gesehehn haben würde ich gerne mal von innen anschauen, das müssen wir das nächste mal unbedingt machen.
    naja Herr Wolpertinger, in Deutschland könnte man meinen das "Quellfrisch" ein Mineralwasser ist und nicht einer Biersorte gleicht, das können nur die Schweizer, wie gut das ich der Bedienung schnell hinterher geflitzt bin sonst hättest müssen drei Flaschen Bier trinken Hab Dich vor einem Rausch bewahrt, könntest schön "Dankschön" sagen sonst hätten wir es in die "Senke" nimmer geschafft gell... apropos... die Senke in Herisau ist nur zu empfehlen, ein ganz hervorragendes Lokal noch im alten Stil was man bei uns schon nimmer kennt.
    Die Bilder vom Säntis und noch mehr findet Ihr auch HIER
    Fazit: Es war soooooooooooo scheeeeeeeeee und i würd mit dena beida, dem Wolpertinger und der Toni sofort wieder einen Ausflug machen, mein Zwerchfell hat an dem Tag gelitten... ohweh... aber schön gelitten...
    Und dann hab ich auch noch einen Ikea in St. Gallen entdeckt, da werde ich wohl am 3.10. mit meinen Kids einen Ausflug nach St. Gallen zu Ikea machen und über St. Margarethen noch in den Rheinpark, wollte wer von Euch mit?
    Geändert von Claudy (01.10.2008 um 06:26 Uhr)

  9. #8
    Avatar von schuetze1968
    schuetze1968 ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Heidenheim
    Alter
    48
    Beiträge
    975
    Thanks
    111
    Thanked 79 Times in 69 Posts

    Standard

    wenn ich das alles so lese,war es ein sehr lustiger tag bei euch.dann kam ja meine Säntis Freikarte gut an für Euch.Ich musste dringend Arbeit suchen,das ist Vorrang.Aber sicher hätte mir dieser Tag auch sehr gefallen.Das nächste mal gerne,zudem Claudi eh mit mir dahin wollte...freu mich schon drauf....
    Die Würde des Menschen ist unantastbar

  10. #9
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    im Jahr 2009 gibts bestimmt wieder Karten zu gewinnen für den Säntis.... dann hoffen wir mal das Frau Keller von der Säntisbahn uns wieder Karten sponsert, *Danke an Frau Keller für die gesponserten Karten* dann hoffen wir mal das wir wieder gewinnen... Danke an Rina für die Karte die Du mir geschenk hast.... Merci
    Das Event kam echt gut an bei unseren Usern, es war ein wunderschöner Tag, der Säntis ist echt ein Erlebnis.
    Geändert von Claudy (01.10.2008 um 09:33 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 21:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 10:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •