Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Texas, Bligg, Roger Hodgson & Band u Manfred Mann’s Earth am SummerDays Festival 2011

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.669
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Cool Texas, Bligg, Roger Hodgson & Band u Manfred Mann’s Earth am SummerDays Festival 2011

    Vom 26. bis 28. August 2011 geht die vierte Ausgabe des SummerDays Festival über die Bühne. Die Verantwortlichen halten am bewährten Konzept fest: Der Freitag überzeugt mit alteingesessenen Künstlern, die schon einige Jahre auf dem Musikparkett hinter sich haben und deren Songs zum Jugend-Soundtrack vieler wurden. Am Samstag bringen Schweizer Bands die Gesichter von Mundart-Fans zum Leuchten. Und am Sonntag öffnen sich die Geländetüren im Rahmen des zehnten slowUp-Bodensee wieder einem breiten Publikum – der Eintritt ist dann für alle kostenlos.

    Am letzten Augustwochenende rocken wieder grosse Namen die SummerDays-Bühne und bringen sowohl Liebhaber von Classic Rock als auch Fans von Schweizer Künstlern zum Schwärmen. Der Freitagabend steht ganz im Zeichen von Rock-Legenden wie Marla Glen, Eric Burdon & The Animals, Manfred Mann’s Earth Band, Roger Hodgson & Band und dem Reggae-Urgestein Jimmy Cliff, während am Samstag wieder aktuelle Acts wie Texas, Bligg, Adrian Stern und Baschi das Bodenseeufer mit ihren Pop-Klängen beschallen.

    Soundtracks von früher
    Der Freitag startet am späten Nachmittag mit einer Künstlerin, die mit ihrer tiefen Stimme und ihrer unglaublichen Ausstrahlung auch nach vielen Jahren noch überzeugt. Der Hut gehört zu ihrem Markenzeichen, und 2011 hat sie ein neues Album im Gepäck – Marla Glen.
    Der Künstler danach scheint unverwüstlich. Mit 40 Jahren Bühnenerfahrung beweist er auch in seinem 70. Lebensjahr, dass er den Blues noch in der Stimme hat. Das renommierte Magazin Rolling Stones nahm ihn in die Liste der besten Sängerinnen und Sänger aller Zeiten auf. Mit seiner Band The Animals gehört Eric Burdon wahrlich zu den begnadetsten Entertainern.
    Rockiger geht es bei der Manfred Mann’s Earth Band zu und her, die seit 1971 im Business sind. Hits wie „Blinded by the Light“ oder „Father of Day, Father of Night“ haben Klassiker-Status. Seit 2010 hat die Manfred Mann’s Earth Band einen neuen Leadsänger: Peter Cox löste Noel McCalla ab.

    Ein Highlight am Freitagabend ist zweifelsohne der Auftritt von einem der talentiertesten Komponisten, Songschreiber und Texter dieser Zeit. Roger Hodgson, Mitgründer der Progressive-Rockband Supertramp, erlangte mit seinen Liedern Weltruhm. Am SummerDays Festival tritt er mit Band auf – freuen darf sich das Publikum auf viele Supertramp-Songs.
    Den Abend ausklingen lässt dann einer, der 2010 sogar in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen wurde. Jimmy Cliff verbreitet seit vielen Jahren seine Nachricht von Frieden, Liebe und Menschlichkeit über alle Kontinente. 2011 veröffentlicht er eine neue CD, die er mit einer jungen Band auch am SummerDays präsentieren wird. Fans seiner Klassiker kommen aber sicher auch auf ihre Kosten.
    Abwechslungsreiches Line-up am Samstag
    Die ersten Schweizer Künstler auf der SummerDays Bühne sind Junes. Die Songstrukturen der beiden St.Galler sind zerbrechlich und ihre Klangmuster lieblich. Verknüpft mit traditionellen Instrumenten und elektronischen Ornamenten ergibt das eine sphärische Mischung.

    Aus Köln reist die Pop-Band Klee an. Über die Jahre haben die Deutschen einen unverwechselbaren Stil entwickelt – mit ihren Songs regen sie zum Tanzen an, spenden mit ihren Texten Trost oder sprechen Mut zu. Sie verbinden gekonnt Independent mit Mainstream, Anspruch mit Pop.
    Ein Ohrwurm-Garant ist Adrian Stern. Seine humorvollen Mundart-Lyrics kommen charmant daher, und mit dem 2010 erschienenen Hit „Amerika“ schaffte er hierzulande endgültig den Durchbruch. Radioairplay und ausverkaufte und begeistert aufgenommene Konzerte sind nun Alltag für Adrian Stern.
    Als Ostschweiz-Fan entpuppt sich Baschi. Nach seinem Auftritt am OpenAir St.Gallen rund zwei Monate früher kommt er auch an den Bodensee. Er scheint sich die Casting-Haut endgültig abgestreift zu haben und überzeugt immer mehr Hörer von sich und seinem musikalischen Können.

    Für eine fantastische und energiegeladene Liveshow wird der zurzeit erfolgreichste helvetische Künstler sorgen. Bligg – jetzt ohne Bart, aber nicht minder herzlich – bringt garantiert jedes Tanzbein zum Schwingen.
    Als Headliner haben die Verantwortlichen in diesem Jahr eine britische Band eingeladen, die dieses Jahr nach einer längeren Pause auf die Bühnen dieser Welt zurückkehrt. Mit ihrer Single „I don’t want a lover“ landeten sie vor über 20 Jahren einen Überraschungshit. 1999 gehörten sie zu der meistgespielten Band im britischen Radio. Die Musik von Texas hat viele über Jahre hinweg durchs Leben
    begleitet. Umso gespannter und voller Vorfreude wird ihre Rückkehr ins Live-Business erwartet.

    Für einen gebührenden Abschluss am Samstag sorgt dann eine Band, die einen Hauch Wilden Westen nach Arbon bringt. The BossHoss rocken mit ihrer phänomenalen und einzigartigen Live-Performance und ziehen das Publikum als achtes Bandmitglied in ihren Auftritt mit ein. Eine The BossHoss-Show vergisst man nicht so schnell.

    Gratiskonzerte am slowUp-Sonntag
    Der slowUp-Bodensee feiert dieses Jahr sein 10-Jahr-Jubiläum und das SummerDays feiert mit. Ab 10 Uhr ist das Gelände für alle kostenlos geöffnet, und die Besucher kommen in den Genuss grossartiger Konzerte von namhaften Schweizer Künstlern. Zum Urgestein der Mundart-Szene gehört Sina. Die hinreissende Walliserin hat im Februar 2011 eine neue Platte veröffentlicht, die geprägt ist von Geschichten, die tief in die Schatzkiste unserer Alltags-Habseligkeiten greifen, mal ätzend bissig und mal poetisch sentimental.
    Die Konzertreihe am Sonntag wird durch den Gospelchor Gossau eröffnet. Traditionelle Spirituals, neuzeitliche Gospelsongs sowie Balladen und Powersongs mit Blues-, Jazz- und Popeinflüssen gehören in ihr Repertoire.

    Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene sind die Bühnenprogramme und Auftritte des Liedermachers Linard Bardill gedacht. Er singt in Schweizerdeutsch, Deutsch und Rätoromanisch und zeigt am SummerDays sein neues Programm „I singe vo der Sunne“.

    Witzige, nachdenkliche, überdrehte und auch zweideutige Geschichten, verpackt in eingängige Melodien, bringt die neue Band Bernhard nach Arbon mit. Der Frontmann hat mit „Ewigi Liebi“ einen der grössten Schweizer Hits geschrieben. Ihr Debut lässt also auf viele würdige Nachfolger hoffen.
    Bereits zum dritten Mal findet das SummerDays Festival an den idyllischen Quaianlagen direkt am Bodensee in Arbon statt. Die einzigartige Lage lädt ein zum Verweilen und Geniessen von gutem Live-Sound. Nicht nur die musikalischen Highlights versprechen ein unvergessliches Erlebnis – für das kulinarische Wohl ist mit einem vielseitigen Angebot ebenso gesorgt.

    Ticketpreise (alle Preise exkl. VV-Gebühren)
     2-Tages-Pass (Fr + Sa): CHF 140.00 / Eur 112.00
     1-Tages-Pass (Fr oder Sa): CHF 85.00 / Eur 68.00
    Familien-Ticket
     Limitiertes Ticketangebot für zwei Erwachsene und maximal drei Kinder mit Jahrgang 1996 und jünger und in Begleitung eines Erziehungsbereichtigten.
     Preise:
    o Familien-1-Tages-Pass: Kosten für zwei reguläre Tickets plus CHF 20.00 / Eur 16.00 je Kind
    o Familien-2-Tages-Pass: Kosten für zwei reguläre Tickets plus CHF 40.00 / Eur 32.00 je Kind
     Kinder mit Jahrgang 2001 und jünger haben in Begleitung eines Erziehungsberechtigten freien Zutritt.

    Vorverkaufsstellen
    http://www.summerdays.ch
     An allen Schweizer Bahnhöfen – spezielles Kombi-Angebot (ab April 2011 verfügbar!)
     Bei allen Ticketportal-Stellen, via ticketportal sowie Hotline 0900 101 102 (CHF 1.19/Min. Festnetztarif)
     Bei allen Ticketcorner-Stellen, via Tickets, Events, Konzerte, Skitickets & Skipässe @ Ticketcorner sowie Hotline 0900 800 800 (CHF 1.19/Min. Festnetztarif)
     Bei allen Starticket-Stellen, via http://www.starticket.ch sowie Hotline 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. Festnetztarif)

    Camping- und Camperplatz
     Tickets für Camping- und Camperplatz sind ausschliesslich via www.summerdays.ch oder Tel. +41 (0)71 272 34 34 erhältlich.

    seechat.de | Die Bodensee Community war bereits 2010 für Euch vor Ort und freut sich auch auf 2011!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    39
    Beiträge
    257.625
    Thanks
    1.084
    Thanked 412 Times in 332 Posts
    Blog-Einträge
    135

    Standard

    seechat.de | Die Bodensee Community war bereits 2010 für Euch vor Ort und freut sich schon sehr auf dieses Jahr!

    Hier könnt Ihr nochmal die Fotos von 2010 betrachten:
    27.08.2010, Arbon - Fotos - seechat.de | Die Bodensee Community
    28.08.2010, Arbon - Fotos - seechat.de | Die Bodensee Community

  3. #3
    sonnentau ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.533
    Thanks
    130
    Thanked 160 Times in 133 Posts

    Standard

    Ha, ist ja echt was los bei euch am Bodensee :-)

    Schade nur, dass wir dann schon wieder zu Hause sind.... :-(

    Hätte Roger Hodgson und Manfred Man´s Earth Band so gerne gesehen ...

  4. #4
    Avatar von kirstin
    kirstin ist offline Admiral *
    Registriert seit
    30.05.2011
    Alter
    30
    Beiträge
    112
    Thanks
    5
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    WOW was für ein LineUP *G* ich hoffe dass Ihr von allen Bands schöne Fotos macht ^^ ich bin absluter Fan dieser Mucke!!!

  5. #5
    Avatar von Diana
    Diana ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    603
    Thanks
    92
    Thanked 122 Times in 96 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von sonnentau Beitrag anzeigen
    Ha, ist ja echt was los bei euch am Bodensee :-)

    Schade nur, dass wir dann schon wieder zu Hause sind.... :-(

    Hätte Roger Hodgson und Manfred Man´s Earth Band so gerne gesehen ...
    komm doch nochmal, is genug Platz für alle da

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 20:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 16:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:20
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 09:38
  5. Summerdays Festival Arbon
    Von Nici1985 im Forum Feste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 15:20

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •