Ergebnis 1 bis 1 von 1
Like Tree2Likes
  • 2 Post By Dennis

Thema: Review: Konstanz Identity - Theaterstück des Jungen Theater Konstanz

  
  1. #1
    Avatar von Dennis
    Dennis ist offline Gefreiter
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    Konstanz
    Alter
    23
    Beiträge
    22
    Thanks
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Blog-Einträge
    1

    Standard Review: Konstanz Identity - Theaterstück des Jungen Theater Konstanz

    konstanz identity

    Konstanz und ihre Jugendlichen. Das Stück verspricht viel, keine Frage. „In Konstanz am Bodensee ist die Welt noch in Ordnung!“ so heißt es in der offiziellen Beschreibung, aber stimmt dass auch? Die Jugendlichen des jungen Theater Konstanz setzen sich auseinander mit Themen die Konstanz bewegen und wirken dabei unglaublich professionell. Man braucht nicht lange um zu merken was für Spaß die Jugendlichen dabei haben und dass lassen sie auch in jeder Minute spüren. Nach schon 5 Minuten war klar dass sich der Besuch jetzt schon gelohnt hatte..



    Der Einstieg gleich mit einem bewegenden Thema, die Nazigruppe die sich unter den Konstanzer Fasnachtsumzug untermischte. „Wegschauen ist einfacher als aufstehen und sich dagegen zu erheben.“ Mit diesen Worten sprachen die Konstanzer Jugendlichen alle direkt an. „1000ende von Augenzeugen und niemand unternimmt etwas.“ Erstaunte Gesichter im Publikum nach diesem Thema, doch natürlich war nicht alles ganz so ernst. Der Anfang durchstreckte sich mit regionalen Volksliedern wie, „Die Fischerin vom Bodensee“ und als erste Handlung im Stück das „Badnerlied“, die im Chor von den 46 Jugendlichen wiedergegeben wurden. Was auch starke Bedeutung im Stück hatte war die Gewaltbereitschaft im Kreis Konstanz, Die Jugendlichen wollen in Ruhe feiern doch leider vergeht kein Wochenende ohne Schlägerei.. Lustige Interviews mit Konstanzer Bürgern und einige Witze ,wobei vorallem die Schweizer ein bisschen veräppelt wurden, rundeten die Vorführung ab, ein gelungener Abend an dem gelacht werden konnte. Man kann sagen dass sich die Jugendlichen wirklich viel Mühe gegeben haben und den Besuchern eine wirklich informative & interessante Vorstellung geboten haben.



    Wie mir die Schauspieler Naomi Pietros und Julia Sethe sagen, haben die Jugendlichen alles komplett selber gemacht. Sie erhielten einige Themen, disskutierten daraufhin über diese und recherchierten sehr fleißig zu Themen wie dem Nationalsozialismus in Konstanz oder die fehlenden Plätze für Jugendliche, was anschließend sehr aufwendig und lebendig auf der Bühne dargestellt wurde.

    Konstanz wird laut.. - Konstanz Identity "unglaublich sehenswert"

    Geändert von Dennis (17.05.2012 um 18:44 Uhr)
    Fotomann and Tabaluga1971 like this.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 16:46
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 23:17
  3. Review: Seenachtfest 2009 in Konstanz
    Von seechat im Forum Events
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 19:48
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 17:59
  5. Review: seechat-Treffen, 9.12.2006 in Konstanz
    Von just77me im Forum Termine
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 17:33

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •