Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Ochsenhausen-Vernissage der Glasmalerin Tilly Bahnmüller 27.11.11

  
  1. #1
    Avatar von alexander
    alexander ist offline seechat.de Fotograf
    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    506
    Thanks
    1
    Thanked 53 Times in 39 Posts

    Standard Ochsenhausen-Vernissage der Glasmalerin Tilly Bahnmüller vom 27.11.11

    Die in Kirchheim bei Würzburg geborene und in Eberhardzell wohnende Glasmalerin Tilly Bahnmüller stellt vom 28.11.11-29.1.12 84 ihrer farbenfrohen Hinterglasbilder aus.
    Die Vernissage im Klostermuseum in Ochsenhausen wurde von einer sechsköpfigen Stubenmusikgruppe eröffnet.
    Der Hausherr begrüßte zunächst die Künstlerin und all die zahlreich erschienenen Gäste.
    Frau Dr. Renftle aus Biberach ( pro-arte der Sparkasse BC ) hielt die Laudatio und führte in das Schaffen der Glasmalerin und in die Ausstellung: "Die zauberhafte Welt der Tilly Bahnmüller" ein.
    Mit ihrer naiven Malerei hinter Glas bewahrt die Malerin Tilly Bahnmüller ihre kindlichen Freuden und Träume. Die farbenfrohen Bilder mit ihren märchenhaften Motiven zeigen idyllische oberschwäbische Städtchen und Dörfer, romantische Kuppelkirchen und tief verschneite Winterlandschaften. Kinder und Clowns, Musikanten und Madonnen, schwebende Tänzerinnen und Hochzeitspaare beleben die Szenerie.

    Mit ihrer Malerei, bei der Blattgold und lichtundurchlässige Farben seitenverkehrt auf die Rückseite einer dünnen Glasscheibe aufgetragen werden, bewegt sich Tilly Bahnmüller in der alten Tradition der Hinterglasmalerei als Volkskunst. Ihre poetischen Bilder mit ihrer Freude am Wunderbaren und Fabelhaften haben bereits bei zahlreichen Ausstellungen die Menschen beglückt und in eine kindliche Welt voll Sehnsucht und Harmonie entführt.
    Zum Abschluß der Vernissage und zur Ausstellungseröffnung spielten nochmals die Stubenmusiker auf.
    In den Barocken Ausstellungsräumen konnten danach die Kunstwerke bestaunt, mit Kunstinteressierten sich ausgetauscht oder einfach nur eine Traumwelt in viele goldglänzende und Ikonengleichen Hinterglasbilder eingetaucht werden.

    Die bis zum 29.Januar des neuen Jahres stattfindende Ausstellung begeistert bestimmt nicht nur Jung und Alt. Ein Besuch ist sehr sehenswert. Die Besichtigung der einzelnen Gebäude der Klosteranlage von Ochsenhausen- sowohl innen wie außen!) runden diese Ausstellung in ergänzender Weise hervorragend ab.

    Weitere Infos gibts auch auf der KünstlerInternetseite: Homepage Tilly Bahnmueller, Biographie, Hinterglasbilder, Lyrik, Traeume und Alte Zeiten, Blumen, Türme, Madonnen, Berge, Winter, Hochzeit, Paare, Biographie

    .
    Geändert von alexander (28.11.2011 um 12:09 Uhr) Grund: Verbesserungen

  2. The Following User Says Thank You to alexander For This Useful Post:

    Fotomann (30.11.2011)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •