Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Review: Messe MOTORRADWELT BODENSEE 2010 in Friedrichshafen

  
  1. #1
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Beitrag Review: Messe MOTORRADWELT BODENSEE 2010 in Friedrichshafen

    Die internationale Motorradwelt Friedrichshafen 2010

    Nachbetrachtung:
    Ein Kommentar von CH-Fotograf für seechat.de

    Die Messe mausert sich inzwischen schon zu den Top Veranstaltungen
    in der Region durch Mitmach und großem Unterhaltungswert.
    Das Belegen auch die ständig steigenden Besucherzahlen von zuletzt
    über 30 000, dass umfassende Programm aus Mitmachangeboten,
    und noch mehr Vorführungen und Messeneuheiten bewegen die Zuschauer
    mit Beginn, Freitag bis - Sonntag auf die Messe in Friedrichshafen zu pilgern.

    Hier findet jeder was: angefangen von stark, feurig, spektakulär, elektrisch, nostalgisches, bis zum Rock ist alles vertreten und das ist nur
    ein kleiner Querschnitt der zum Ausdruck bringen soll, was hier den Besucher erwartet.

    Dennoch verliert die Veranstaltung den Messecharakter nicht, der in allen
    Hallen sehr wohl all gegenwärtig zu spüren ist.

    Gesamt gesehen kann und muss man sagen, dass die Zahl an interessierten Zweiradfreunden etwas Rückläufig ist, dennoch was aber nicht für die Motorradwelt zutrifft, trotz Krise ist und war hier nichts davon zu spüren.

    Dieser Trend ist für die Messeleute natürlich Wasser auf ihre Mühlen und
    zauberte sicherlich auch ein freudiges Lächeln auf ihre Lippen.
    Die Messebetreiber bieten und boten nicht nur Angebote aller Hersteller sonder auch ein sehr ausgewogenes, buntes Programm für die Besucher an.
    Beginnen möchte ich mit der einzigen professionellen Motorrad- Standfrau in Deutschland die sehr bekannte Mai-Lin Senf. Die natürlich nicht alleine all ihre Künste alleine zum Besten gab.
    Auch die Nachwuchstalente aus Markdorf Chris Rid und Ulf Braig gingen
    an den Start und demonstrierten ihr Können.
    Die Liste der Stars ging aber noch weiter und auch Rok Bagoros aus Slowenien der auf der Anreise mit den winterlichen Verhältnissen auch seine Mühe hatte, startete und zeigte seine Roller- Stuntshow sowie der Stuntweltmeister Chris Pfeiffer war auch beteiligt.

    Die Begeisterung der dröhnenden und rauchenden Maschinen durch zog
    magisch die Nasen der staunenden Besucher ob jung oder alt ob weiblich
    oder männlich. Keiner konnte sich den faszinierenden Eindrücken entfliehen.
    Dies dürften auch die Fotobeiträge von Fotografen: Angel23 und
    CH –Fotograf wiedergeben. Aber sehen Sie selber auf unserer Internetseite www.seechat.de viel Freude beim durchschauen und sich
    selber wieder finden.

    Wir sehen uns im nächsten Jahr 2011 wieder ihr seechat.de Team

    Links:
    MOTORRADWELT BODENSEE | Besucher - News
    Messe Friedrichshafen - Startseite
    www.friedrichshafen.de

    Hier geht es zu den Bildern von seechat.de | Die Bodensee Community:
    31.01.2010, Friedrichshafen - Fotos - seechat.de | Die Bodensee Community

    Einige Highlights:

  2. #2
    Avatar von seechat
    seechat ist offline seechat.de - Reporter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    BODENS.EE
    Beiträge
    213.315
    Thanks
    380
    Thanked 416 Times in 325 Posts
    Blog-Einträge
    233

    Beitrag Schlussbericht: Coole Bikes und heiße Stunts auf der Motorradwelt Bodensee

    Schlussbericht

    30.600 kommen zur Motorradmesse an den Bodensee – positive Stimmung bei Ausstellern – Stuntfahrer Chris Pfeiffer und Mai-Lin begeistern mit Show

    Coole Bikes und heiße Stunts auf der Motorradwelt Bodensee

    Friedrichshafen – Motorradfahren ist Leidenschaft: Trotz Winterwetter strömten am Wochenende 30.600 Besucher auf die Motorradwelt Bodensee, 180 davon kamen sogar mit dem eigenen Bike und bewiesen, dass es für einen echten Motorradfahrer kein schlechtes Wetter gibt. Von 29. bis 31. Januar 2010 informierten sich Motorrad- und Roller-Fans über die Neuheiten der Motorradbranche und ließen sich von den Shows mit Stunt-Weltmeister Chris Pfeiffer und Stuntfrau Mai-Lin begeistern. Viele der 224 Aussteller vermeldeten in Gesprächen einen positiven Geschäftsverlauf und hoffen auf ein gutes Nachmessegeschäft.

    „Die guten Besucherzahlen zeigen: Nach Friedrichshafen kommt ein Publikum, das sich ausgesprochen stark für das Thema Motorradfahren interessiert und sich nicht von widrigen Straßenbedingungen ausbremsen lässt“, stellt Messechef Klaus Wellmann fest. „Das bestätigt auch unsere Umfrage, wonach 80 Prozent aller Besucher einen Motorradführerschein besitzen.“ Das fachkundige Publikum wissen auch die Aussteller zu schätzen: „Die Motorradmesse in Friedrichshafen bietet ihren Besuchern eine wertige Erlebniswelt, das Freizeitgefühl kommt hier gut rüber. Das ist eine Besonderheit, mit der sich die Messe hier von vielen anderen Veranstaltungen abhebt und ein anspruchsvolles Klientel anzieht“, lobt Paul M. Rowney, Leiter Marketing und Vertrieb Suzuki International Europe. Positiv gestimmt ist auch Josef Hage, Inhaber Kawasaki Hage aus Friedrichshafen: „Der Kunde will sich nicht nur informieren, sondern wir haben auch konkrete Nachfragen und hoffen somit auf ein gutes Nachmessegeschäft. Das Interesse am Motorrad ist nach wie vor da, alle Modelle bei uns am Stand sind gefragt.“

    Als Besuchermagnet erwies sich das Showprogramm: „Wir haben dieses Jahr voll auf unsere Stuntfahrer gesetzt und den Nerv der Motorrad-Fans getroffen. Die Halle A5 war zu den Vorführungen brechend voll,“ freut sich Projektleiterin Petra Rathgeber. Zahlreiche Besucher nutzen auch die Gelegenheit für Probefahrten. „Das Interesse der Besucher an unseren E-Bikes und der Ansturm auf die Testfahrten war enorm, wir konnten dadurch den Bekanntheitsgrad von Elektromotorrädern steigern“, berichtet Christan Stetter, Geschäftsführer Freizeitpark Karl Stetter und Quantya Vertrieb.

    Insgesamt gaben 224 Aussteller – und damit 22 Prozent mehr als im Vorjahr – einen umfassenden Marktüberblick. Auch die Aussteller nutzten die Motorradmesse, um sich einen Überblick zu verschaffen: „Da wir die Motorräder längerfristig vorbestellen müssen, ist die Motorradwelt Bodensee eine gute Gelegenheit, um auszuloten, welche Modelle gut ankommen“, berichtet Manfred Hämmerle, Geschäftsführer K&M Harleyworld, Vertragshändler Harley-Davidson/Buell.

    Ingesamt überzeugte das Angebot der Motorradwelt Bodensee 2010: 87 Prozent der befragten Besucher bewerteten die Messe mit den Noten „sehr gut“ und „gut“. Die nächste Auflage findet vom 28. bis 30. Januar 2011 statt.

    Quelle: Messe-Friedrichshafen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 14:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 20:37
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 23:56
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 13:31
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 20:37

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •