Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Messe: OutDoor vom 16. bis 19. Juli 2009 in Friedrichshafen

  
  1. #1
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    39
    Beiträge
    257.625
    Thanks
    1.084
    Thanked 412 Times in 332 Posts
    Blog-Einträge
    135

    Beitrag Messe: OutDoor vom 16. bis 19. Juli 2009 in Friedrichshafen

    Mit einem erweiterten Messegelände peilt die 16.*OutDoor neue Rekorde an – „Innovation and Technology“ als zentrales Messethema
    Von Natur aus erfinderisch: Die 16. OutDoor ist größer denn je


    Friedrichshafen – Das Outdoor-Segment ist die stabilste Größe im Sporthandel. Das Messeteam in Friedrichshafen spürt den Optimismus, der nach wie vor in der Branche herrscht und erwartet zur OutDoor vom 16. bis 19. Juli 2009 die weltweiten Marktführer und zahlreiche neue Branchengrößen. Mit 779*Anmeldungen aus 39 Nationen verbucht die OutDoor 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt eine Rekordnachfrage an Standfläche. Gefeiert wird auch die Messeerweiterung mit zwei neuen Hallen auf 85.000 Quadratmetern.

    „Wir sind bereits die Europäische Leitmesse im Bereich Outdoor. Bei Gesprächen mit Branchenvertretern deutet sich an, dass wir auf einem guten Weg sind, dies auch weltweit zu werden“, erklärt Messechef Klaus Wellmann im Vorfeld der 16.*OutDoor. Auch in diesem Jahr stehen beim Messe-Event die Premieren und Neuheiten im Mittelpunkt: Die internationalen Aussteller repräsentieren über 1.000 Marken und stellen erstmals und größtenteils exklusiv ihre neu entwickelten Produkte vor. Die Mitglieder der European Outdoor Group (EOG) sind in Friedrichshafen nahezu komplett vertreten.

    Durch die Fertigstellung der Messeerweiterung kann zur OutDoor-Eröffnung der Eingang Ost mit neuem Foyer, Konferenzräumen und zusätzlichem Pressezentrum eingeweiht und die Ausstellungsfläche mit nun zwölf Hallen auf 85.000 Quadratmeter vergrößert werden. „Die Erweiterung ermöglicht es uns, dem Wunsch der Aussteller zu entsprechen und die Hallenplanung in Teilen neu zu gestalten“, freut sich Projektleiter Stefan Reisinger. „So präsentieren sich die Schuhhersteller in diesem Jahr erstmals in der Halle A6. Am bisherigen Standort A2 finden nun die Fashion Shows und Movie Nights statt. Zwei Zeltstädte sind in den neuen Hallen A7 und B5 aufgebaut.“

    Technologie und Innovationen im Outdoor-Markt
    Mehr denn je fungiert die OutDoor in diesem Jahr als Neuheiten- und Premierenmesse. Beim Leitthema „Innovation and Technology“ und der großen Diskussionsrunde „The OutDoor Innovation Lab“ (Freitag, 17. Juli 2009, 16 Uhr im Konferenzraum Berlin) werden Gegenwart und Zukunft des Outdoor-Marktes betrachtet und internationale Experten verschiedener Zulieferer zu Wort kommen. Das Kernthema lautet: Wie kann man durch Innovationen neue Trends im Markt setzten? Der Vortrag „Innovationen in schweren Zeiten“ des Zukunftsinstitus (Donnerstag, 16. Juli 2009, 16 Uhr im Konferenzraum Berlin) schildert welche Gesellschafts- und Konsumtrends dem Outdoor-Boom zugrunde liegen und wie die Kunden der Zukunft aussehen. Bereits um 14 Uhr werden im Vortrag „Handel in Europa“ der BBE Retail Experts die Entwicklung und Perspektiven des Fachhandels vermittelt.

    Öffnungszeiten
    Die OutDoor 2009 ist von Donnerstag, 16. bis Sonntag, 19.*Juli nur für den Fachhandel geöffnet (Donnerstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr). Alle wichtigen Informationen zur OutDoor mit Tipps zur Anreise und Unterkunft gibt es im Internet unter: OutDoor.

    Quelle: Messe Friedrichshafen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 13:35
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 10:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 05:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:17
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 13:31

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •