Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Review: Interboot 2008 - Das pure Vergnügen: Ein Erfolg!

  
  1. #1
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    39
    Beiträge
    257.625
    Thanks
    1.084
    Thanked 412 Times in 332 Posts
    Blog-Einträge
    135

    Daumen hoch Review: Interboot 2008 - Das pure Vergnügen: Ein Erfolg!

    Die INTERBOOT 2008 war wieder ein voller Erfolg!

    Anbei die Bilder vom Messe-Besuch:
    http://www.seechat.de/photopost/showgallery.php?cat=707

    Hier gibt es noch ein Video vom Messehafen und einer Motorbootfahrt auf einer Bentenau Sundeck 550 mit dem neuen 100 PS Suzuki-Motor
    http://www.seechat.de/seeforum/vbtub...tube&tubeid=56

    Gruß,
    Reinhold

    Hier noch der INTERBOOT-Schlussbericht:

    Internationale Wassersport-Ausstellung geht nach neun Tagen in Friedrichshafen zu Ende: 92.700 Besucher auf dem Messegelände - Rund 35.000 Wassersportfans kamen in den INTERBOOT-Hafen am Bodensee

    Wassersport macht richtig Laune: Neun Tage lang bot die 47. INTERBOOT in Friedrichshafen mit 544 Ausstellern aus 26 Ländern eine breite internationale Plattform für alle, denen die Verbindung zum Wasser ein "pures Vergnügen" bereitet: 92.700 Besucher zählte die Internationale Wassersport-Ausstellung zum Abschluss am Sonntag an den Messe-Kassen. Weitere 35.000 Menschen tauchten bei freiem Eintritt im INTERBOOT-Hafen ein in die Welt des Wassersports und führten Probefahrten mit neuen Schiffen durch. Viele Zehntausende erlebten während der neun Messetage das sportliche Programm mit zahlreichen Wettbewerben an der Uferpromenade am Bodensee.

    Homepage:
    INTERBOOT - 20-28 SEPTEMBER 2008
    Geändert von just77me (29.09.2008 um 22:54 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Hey, das sind ja schöne Bilder, klasse, war bestimmt ein schöner Tag was...

  3. #3
    Avatar von haylaender
    haylaender ist offline Matrose
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    an der Grenze zwischen Allgäu und Bodensee
    Beiträge
    4
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard Interboot 2008

    Guten Tag Gemeinde,
    lieber Reinhold,

    naja, das Leben geht weiter und ohne entsprechende "Motivation" sind andere Dinge auch wichtig. Ein sanfter Hinweis hilft mir, den versprochenen Rückblick tatsächlich auch zu schreiben. Danke Reinhold!

    Erst mal danke ich seechat.de für die zwei Eintrittskarten zur diesjährigen Interboot. Die letzten Jahre habe ich den Eintritt immer selbst bezahlt und es war mir ein riesiges Vergnügen, dieses Mal die zwei VIP-Karten an der Kasse einzulösen.

    Zur Vorgeschichte:
    Die Interboot gehört für mich zu den zwei oder drei Messen, die ich regelmäßig jedes Jahr besuche weil mich das Thema interessiert und/oder meine Hobbies berührt. Ich fahre seit 1986 "zur See". Charterboote in der Adria, von 89 bis zum Krieg eine eigene Motoryacht in der Adria, danach größere Motoryachten von Freunden in Italien und Kroatien gefahren u.s.w. ...

    Und 2006 hab ich's nicht mehr ausgehalten.
    ICH WILL WIEDER EIN EIGENES SCHIFFLE!!!

    Jetzt muss man wissen, daß ich auf der Schwäbischen Alb geboren und aufgewachsen bin und erst seit 2004 meine Brötchen in Lindau verdienen darf.

    "Bodensee-Schifferpatent? - Noi, des kenn i et, für was brauch i des denn? I fahr doch seit viele Johr im Mittelmeer bei alle mögliche Stürm rum."

    Das hindert einen aufrichtigen Schwaben doch nicht daran, in Ebay ein Motorboot mit modifiziertem Motor und teuflisch viel PS, aber ohne Bodenseezulassung zu ersteigern - oder?!
    Doch! Ich habs getan. :-(

    Aber irgendwann kommt dann doch die Erleuchtung. "Des isch älles Mischt. I hab den Bodensee 20 m vor mei'm Büro ond i will a Schiffle wo i do au fahre darf."

    Die Vorgaben waren dann eigentlich ganz einfach: Das Bötle muss schnell sein (können) um auch mal einem aufziehenden Sturm [lebhaft geschilderte Erlebnisse meinerseits wurden nicht angezweifelt] davonzufahren [Motorboot mit viel PS, mindestens 5,8 ltr., bei 8 Meter Länge 350 PS ...], aber viel Sprit brauchen solls nicht [45 Pfennig! für den Liter Super war der Spaßtarif in Jugo 1989], es soll mit meinen 2 to. Anhängelast [Ford Galaxy muss ausreichen, Unimog ist zu langsam] transportiert werden können und es muss Platz für mindestens 4 Personen [Partnerin, ich selber, 14-jährige Tochter + ..., Verpflegung, Wasser, ggf. Rotwein für x Tage ...] bieten. Ach ja, nicht zu vergessen: Partnerin und Tochter machen Spaß an Wasserski geltend.

    Vor zwei Jahren haben wir uns dann eine gebrauchte MacGregor 26X gekauft und sind bis heute mit diesem Schiffle sehr zufrieden. 2006 haben wir vier Wochen Urlaub in der Adria - von Sibenik bis Dubrovnik und zurück - verbracht, 2007 und 2008 lag unser Bötle in Langenargen und es waren gemütliche und sehr erholsame Urlaube auf'm See. Bisher noch ohne Wasserski, aber wenn mir ein günstiger 50PS-LS-Outboarder übern Weg läuft ...

    Aber jetzt zur Interboot:
    Mein persönlicher Eindruck (ohne Gewähr und ohne Haftung):

    Es waren weniger Besucher da als in den Vorjahren. Zumindest am letzten Sonntag war nicht mal in der "Surferhalle" ein wirklich schlimmes Gedränge. OK, es war schönes Herbstwetter und wer geht dann da auf eine Messe??? In den A.- und B.-Hallen hab ich mich richtig wohl gefühlt. Man konnte auch mal einige Schritte gehen, ohne gleich die Partnerin aus den Augen zu verlieren.

    Der Platz in den Hallen wurde großzügiger genutzt als in den Vorjahren. Weniger Exponate, dafür mehr Platz für die Besucher. Und das gilt für Segler wie für Motorboote gleichermaßen.

    Wenn in den Vorjahren mit immer größeren und teureren Schiffen versucht wurde, Eindruck zu schinden, so lag heuer der Reiz im Understatement. Das größte Schiffle (das ich gesehen hab) war die Motoryacht einer türkischen Werft bei Drettmann zum Schnäppchenpreis von 348.000 Euronen).
    [Drettmann ist doch ein Händler. Wo sind die Hersteller/Werften?]
    Auch hier: Motorfraktion und Seglervolk fast gleichermaßen. Mein Eindruck war, daß die Preise bei den Motorbooten/-yachten deutlich mehr verhandelbar sind als in den letzten Jahren. Der "gefühlte" Preisrückgang bei großen Schiffen könnte um die 20 bis 30 % liegen.

    Das kommt vielleicht auch daher, daß zunehmend neue Hersteller u.a. aus Polen mit guter Qualität an den Markt drängen. Es soll vorkommen, daß Kopien besser sind als das Original. ;-)

    Eher zufällig haben wir eine 10-m-Segelyacht aus kroatischer Fertigung besichtigt. Für 130.000 € ein segel- und fahrfertiges Schiffle mit Motor und kompletter (notwendiger) Instrumentierung, zwar Holz-Imitat, a bissle kurzen Kojen, aber sonst ganz passabel - das hab ich die letzten Jahre nicht gesehen. Bavaria, Jeaneau, ... fangen fast beim doppelten an. Über HR brauchen wir nicht reden. Qualität hat einfach ihren Preis und wenn ich jemals über die Weltmeere ziehe, dann möglichst mit einer HR.

    Aber bevor ihr mich jetzt steinigt, ans Kreuz schlagt, vierteilt, federt ... und meine bisherigen Ausführungen mit harten Fakten widerlegt: DAS WAR MEIN PERSÖNLICHER EINDRUCK VON DER INTERBOOT 2008!

    In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Herbst und freu mich schon auf die Skisaison (mit meinen "bayerischen Langwaffen", herkömmlichen Alpinskiern ohne Carver )

    Grüßle vom Haylaender

  4. The Following User Says Thank You to haylaender For This Useful Post:

    just77me (08.10.2008)

Ähnliche Themen

  1. Video: Interboot Bodensee 2008
    Von seechat im Forum seechatTV Kommenare
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 13:53
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 13:28
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 19:42
  4. Erfolg für Kompetenz-Zentrum Bootskriminalität
    Von seechat im Forum Bodensee-Presse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 16:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 22:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •