Warnung (PHP Warning): Illegal string offset 'type' in ..../includes/class_postbit.php(345) : eval()'d code (Zeile 69)
Fliegerbombe im Bodensee am 15.09.2011 entdeckt
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fliegerbombe im Bodensee am 15.09.2011 entdeckt

  
  1. #1
    Avatar von Ina
    Ina
    Ina ist offline Stabsgefreiter
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Friedrichshafen
    Beiträge
    54
    Thanks
    6
    Thanked 4 Times in 3 Posts

    Beitrag Fliegerbombe im Bodensee am 15.09.2011 entdeckt

    Am 15.09.2011 hat die Einheit für Kampfmittelbeseitigung der Armee in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei St. Gallen eine Fliegerbombe im Bodensee vor Staad lokalisiert. Bis die Ergebnisse vorliegen, um was für eine Bombe es sich handelt, wurde beim Fundort ein Durchfahrts-, Anker- und Tauchverbot erlassen. Wenn nähere Angaben über den möglichen Inhalt der Bombe vorliegen, wird über die nächsten Schritte entschieden. Nachdem Ende August private Taucher die Fliegerbombe auf dem Seegrund bei der Staader Bucht gefunden hatten, informierten sie die Spezialabteilung der Armee für Kampfmittelbeseitigung. Am Donnerstagvormittag konnte die Bombe lokalisiert und begutachtet werden. Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um eine Fliegerbombe mit 125 cm Länge und einem Durchmesser von 42 cm. Was für eine Füllung die Bombe in sich trägt, ist noch nicht bekannt. Die Behörden gehen davon aus, dass es sich um eine scharfe Bombe handelt. Aus diesem Grund wurde eine Sperrzone von fünfzig Metern mit Bojen signalisiert.

    Quelle: Presse / Polizei St. Gallen

  2. The Following 2 Users Say Thank You to Ina For This Useful Post:

    78ermike (17.09.2011), Corsa98 (17.09.2011)

  3. #2
    Avatar von Corsa98
    Corsa98 ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bodensee
    Alter
    58
    Beiträge
    616
    Thanks
    125
    Thanked 97 Times in 81 Posts

    Standard

    Es könnte sich auch um eine Übungsbombe der Schweizer Luftwaffe selber handeln.
    Wie aus einigen Presseberichten zu entnehmen ist.

    Naja falls es Probleme mit dem entschärfen gibt, einfach mal anfragen, hier in Deutschland haben wir sehr viel Erfahrung mit dem entschärfen von Bomben.
    Selbst bei einfachen Bauarbeiten muss immer damit gerechnet werden auf einen Blindgänger zu stossen.

  4. #3
    Avatar von Corsa98
    Corsa98 ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bodensee
    Alter
    58
    Beiträge
    616
    Thanks
    125
    Thanked 97 Times in 81 Posts

    Standard

    Die Bombe im Bodensee gibts immer noch.
    Nun arbeiten Schweizer und Deutsche Spezialisten zusammen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 13:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 21:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 18:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 16:26
  5. Über 600 Jahre altes Schiffswrack im Bodensee entdeckt
    Von seechat im Forum Bodensee-Presse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 12:28

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •