Warnung (PHP Warning): Illegal string offset 'type' in ..../includes/class_postbit.php(345) : eval()'d code (Zeile 69)
HNO-Ärztin des Landkreises Ravensburg sterilisierte Spritzen nicht
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: HNO-Ärztin des Landkreises Ravensburg sterilisierte Spritzen nicht

  
  1. #1
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    39
    Beiträge
    257.625
    Thanks
    1.084
    Thanked 412 Times in 332 Posts
    Blog-Einträge
    135

    Beitrag HNO-Ärztin des Landkreises Ravensburg sterilisierte Spritzen nicht

    Mit mangelhafter Hygiene in ihrer Praxis soll eine Ärztin im schwäbischen Kreis Ravensburg mehr als 1800 Patienten in Gefahr gebracht haben, sich mit ansteckenden Krankheiten wie Aids oder Hepatitis zu infizieren.

    Die Betroffenen sollen sich vorsorglich auf die Hepatitis-Typen B und C untersuchen lassen.

    Ausgelöst wurden die Ermittlungen den Angaben zufolge durch Hinweise zweier ehemaliger Arzthelferinnen in der Praxis. Die Staatsanwaltschaft warf der HNO-Ärztin versuchte schwere Körperverletzung in mehreren Hundert Fällen vor und erklärte, sie strebe ein Berufsverbot an. Der Prozess gegen die Ärztin soll Mitte November in Ravensburg beginnen.

  2. #2
    antonia_cherie ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    altshausen
    Beiträge
    476
    Thanks
    58
    Thanked 64 Times in 47 Posts

    Standard wers glaubt..

    also da bin ich mal gespannt, denn frau Dr. ...... konnte nichts nachgewiesen werden. Ich weiß was von Intriegen der beiden ehemaligen Arzthelferinnen.
    In Bad Saulgau sind die Menschen schon sehr aufgebracht, aber wie gesagt... das ganze hat ein *Geschmäckle*

    in diesem Sinne, wenns wahr wäre ....... Spritzen werden ja überwiegend von den Arzthelferinnen gegeben.

  3. #3
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Das ist doch mal wieder ein gefundendes Fressen für die Menschheit.... hier kann man sich mal wieder die Mäuler zerreissen... und der Ärztin mit Schimpf und Schande kommen... aber... man sieht immer nur an eine Sache ran... hinter die Kulissen sieht keiner und das wird gut so sein.

  4. #4
    cptbwa ist offline seechat.de Team
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Lindau
    Alter
    45
    Beiträge
    546
    Thanks
    106
    Thanked 134 Times in 110 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Claudy Beitrag anzeigen
    hinter die Kulissen sieht keiner und das wird gut so sein.
    Hallo Claudy,

    doch da sieht jemand hin und das ist auch gut so: Das Gericht und wenn es wahr ist wird sie hoffentlich dementsprechend bestraft. Und wenn es wie hier angedeutet Verleumdungen sind werden die Urheber mit Konsequenzen rechnen müssen. Nur die Beschuldigen sind nicht ohne und erfordern somit eine lückenlose Aufklärung. Mit Hepatitis etc. nicht leider nicht zu spaßen...
    Geändert von cptbwa (29.10.2008 um 11:49 Uhr) Grund: Buchstabendreher... :-)
    Viele Grüße
    Tom

  5. #5
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Tom, da muss ich Dir nun widersprechen, da ich eigentlich auch aus diesem Beruf bin und näher hinsehe wie Ihr alle... ich glaube der eine oder andere hier weiss was ich meine... denn an ein Gericht dringt nur das durch, was andere auch sagen wollen, bzw. darstellen wollen, ob es nun die Wahrheit ist oder nicht, das lassen wir mal so dahingestellt.
    Klar, ist mit den Krankheiten nicht zu spaßen, es ist sehr wichtig das man so einen Fall aufklärt, nur sage ich hier mal das eine: wenn ich einen Arzt kaputt machen will, das er kein Bein mehr auf den Boden bringt, und ich habe dementsprechend einen Kumpanen dazu, dann schaffe ich das... und genau das ist in der heutigen Welt sehr traurig, in vielen Betrieben wird Mobbing betrieben, bei den Ärzten wird dann eben so ein, ich nenne es mal "Gerücht" in die Welt gestreut, denn weisst Du lieber Tom, ob das alles so wahr ist was Du in den Medien hörst und liest?
    Siehst Du hinter die Kulissen?
    Kannst Du mit 100% -er Sicherheit sagen das es so war?
    Hier hüte ich lieber meine Zunge, weil ich sehr genau weiß, wie der Alltag in Praxen und so läuft.
    Und das es auf dem Land Arzthelferinnen gibt, die oft Ihr Ratschmaul nicht halten können und sich vielleicht so an dem einen oder anderen Arzt rächen?
    Ich kann mir das sehr gut vorstellen, bzw. ich weiß das aus eigener Erfahrung.
    Die Staatsanwälte finden viel raus, aber auch nur das, was so ein "Packt bzw Verbündnis" von Arzthelferinnen preisgibt und was in den Akten steht, alles andere wird schön unter den Tisch geschwiegen.
    Schauen wir mal wie der Prozess verlaufen wird, denn eins kann ich Dir sagen; Spritzen tun die Arzthelferinnen, am wenigsten setzt der Arzt selber eine Injektion.

    Zitat Zitat von cptbwa Beitrag anzeigen
    Hallo Claudy,

    doch da sieht jemand und das ist auch gut so: Das Gericht und wenn es war ist wird sie hoffentlich dementsprechend bestraft. Und wenn es wie hier angedeutet Verleumdungen sind werden die Urheber mit Konsequenzen rechnen müssen. Nur die Beschuldigen sind nicht ohne und erfordern somit eine lückenlose Aufklärung. Mit Hepatitis etc. nicht leider nicht zu spaßen...

  6. #6
    cptbwa ist offline seechat.de Team
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Lindau
    Alter
    45
    Beiträge
    546
    Thanks
    106
    Thanked 134 Times in 110 Posts

    Standard

    Liebe Claudy,

    dass Du meinem Posting widersprichst war mir schon klar! :-)

    Falls Du mein Posting jedoch noch einmal lesen solltest wirst Du feststellen, dass ich weder die Ärztin vorverurteile noch die Helferinnen. Da liest sich Dein Posting schon etwas anders, oder? Zumindest würde ich auch nicht die Helferinnen vorverurteilen. Wenn die Anschuldigungen stimmen waren sie sehr mutig.

    Wenn ich Patient wäre, wäre ich erst einmal beunruhigt und würde mir eine ordentliche Aufklärung wünschen. Für die Patienten wäre es sehr wünschenswert wenn sich der Vorwurf als haltlos herausstellt. Übrigens trägt letztendlich der Arzt die Verantwortung für seine Helferinnen. So was darf einfach nicht vorkommen in einer Praxis.
    Viele Grüße
    Tom

  7. #7
    Avatar von Claudy
    Claudy ist offline Großadmiral
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Singen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.124
    Thanks
    73
    Thanked 135 Times in 108 Posts
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Lieber Tom :-)

    wir beide haben ja wirklich verschiedene Ansichten, was hältst Du davon wenn wir beide mal einen Kaffee trinken gehen würden? Vielleicht lässt sich das eine odere andere Missverständnis dann aus dem Weg räumen :-)


    Zitat Zitat von cptbwa Beitrag anzeigen
    Liebe Claudy,

    dass Du meinem Posting widersprichst war mir schon klar! :-)

    Falls Du mein Posting jedoch noch einmal lesen solltest wirst Du feststellen, dass ich weder die Ärztin vorverurteile noch die Helferinnen. Da liest sich Dein Posting schon etwas anders, oder? Zumindest würde ich auch nicht die Helferinnen vorverurteilen. Wenn die Anschuldigungen stimmen waren sie sehr mutig.

    Wenn ich Patient wäre, wäre ich erst einmal beunruhigt und würde mir eine ordentliche Aufklärung wünschen. Für die Patienten wäre es sehr wünschenswert wenn sich der Vorwurf als haltlos herausstellt. Übrigens trägt letztendlich der Arzt die Verantwortung für seine Helferinnen. So was darf einfach nicht vorkommen in einer Praxis.

  8. #8
    cptbwa ist offline seechat.de Team
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Lindau
    Alter
    45
    Beiträge
    546
    Thanks
    106
    Thanked 134 Times in 110 Posts

    Standard

    Hallo Claudy,

    ich befürchte, dass manche konträre Meinungen auch nicht bei einem Kaffee einen Konsens finden. Aber deswegen muss der Kaffee nicht schlecht sein... Kannst Dich gerne mal melden wenn Du in der Gegend bist.
    Viele Grüße
    Tom

  9. #9
    Avatar von just77me
    just77me ist offline seechat.de Gründer
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Stockach am Bodensee
    Alter
    39
    Beiträge
    257.625
    Thanks
    1.084
    Thanked 412 Times in 332 Posts
    Blog-Einträge
    135

    Standard

    Die Ärztin aus Baden-Württemberg hat Spritzen in ihrer Praxis mehrfach benutzt und medizinische Geräte nicht richtig gesäubert. Wegen dieser und anderer Hygienemängel wurde die 56-jährige Frau am 16.12.2008 in Ravensburg zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt.
    Die Staatsanwaltschaft kündigte Revision an und forderte ein lebenslanges Berufsverbot, da sich die die Ärztin uneinsichtig zeigt.

    Quelle: Radio7-Nachrichten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 15:08
  2. Ich bin nicht mehr ganz so neu ;)
    Von philenia im Forum Girls
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 23:16
  3. für Nicht Fasnetsnarren :-)
    Von antonia_cherie im Forum Aktuelles vom Tage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 15:29
  4. Springschwänze sind nicht lustig !
    Von thedent im Forum Lifestyle
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 16:19
  5. Nicht verwechseln
    Von just77me im Forum Weitere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 21:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •